Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Draytek Vigor 2800 VPN über PPTP

Frage Netzwerke

Mitglied: lars-r

lars-r (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2009, aktualisiert 18.10.2012, 9321 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi,

ich habe einen Draytek Vigor 2800 und möchte ihn als VPN Server über PPTP laufen lassen. Ich habe also zunächst eine DynDns registriert, diese im Router eingetragen (funktioniert aus dem lokalen Netz auch). Dann habe ich unter VPN and Remote Access zunächst "Enable PPTP VPN Service" gechecked und unter "Remote Access Control" Username und Passwort eingetragen. Über einen Laptop mit UMTS habe ich dann die PPTP Verbindung eingerichtet. Dies hat nicht funktioniert und ich konnte schnell feststellen, dass der Laptop über UMTS den Router weder über die DynDNS noch über die direkte IP anpingen konnte. Ich vermute das dies ein Firewall Problem ist. Das einzige was mir noch eingefallen ist, war den Port 1723 an den Router selbst forzuwarden, was leider auch nicht half. Ist aber auch logisch, denn dass er sich nicht anpingen lässt liegt ja noch nicht an PPTP sondern schon irgendwo vorher.

Wisst ihr wo das Problem liegt? Was muss ich einstellen oder freigeben damit ich von außen auf den Router zugreifen kann?
Mitglied: Stefan12
26.08.2009 um 19:47 Uhr
Hallo,

Ein Ping auf den WAN-Anschluss ist bei den meisten Routern standardmäßig deaktiviert, deshalb ist es klar, dass du ihn "von außen" nicht pingen kannst. Hast dus mal von einem Rechner mit festen Internetanschluss getestet? Habe schon erlebt, dass manche UMTS-Provider VPN nicht durchlassen. Falls es da auch nicht geht wird wohl was an deiner VPN-Konfiguration falsch sein.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.08.2009, aktualisiert 18.10.2012
Du hast vermutlich 2 Probleme:

1.) GGf. eine RFC 1918 private IP Adresse im UMTS Netz wenn du einen Billigtarif benutzt
Die Problematik dazu und wie du das herausbekommst erläutert dir dieser Thread:

http://www.administrator.de/forum/vpn-per-umts-karte-tunnel-steht-aber- ...

Ist das bei dir der Fall ist VPN Betrieb generell unmöglich es sei denn du benutzt ein SSL VPN via Webbrowser.

2.) Ggf. ein Port Forwarding Problem. Fallstricke und alles Wissenwerte zum Einrichten von PPTP VPNs sagt dir dieses Tutorial:

http://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html
Bitte warten ..
Mitglied: lars-r
26.08.2009 um 23:34 Uhr
Ich hab es jetzt mal über ISDN probiert und da bekomme ich auch keine Verbindung. Also scheint es erstmal nicht (nur) am UMTS zu liegen. Der UMTS Tarif ist übrigens von Aldi, nur zur Info.
Ich müsste eben mal wissen wo ich den GRE Tunnel im Draytek einstellen kann, vielleicht klappt es dann. Der Port 1723 wird schon geforwarded bei mir...
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan12
27.08.2009 um 07:25 Uhr
Zitat von lars-r:
Der Port 1723 wird schon
geforwarded bei mir...

Ehm ich dachte du verwendest den Router direkt als VPN-Server? Wenn du das tust darfst du den PPTP Port nicht forwarden. Nur wenn du hinter deinem Router einen VPN-Server hast und VPN-Passthrough benutzt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: lars-r
27.08.2009 um 21:30 Uhr
Habe jetzt nochmal den PPTP Port Forward ausgeschaltet und mich nochmal versucht über ISDN zu connecten. Leider funktioniert es immernoch nicht. Soll ich es vielleicht mal mit einem der anderen VPN Protokolle versuchen? Wenn ja, welches sollte ich als nächstes testen?
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan12
27.08.2009 um 21:38 Uhr
Poste mal die VPN-Config vom Router ich schätze mal, dass du da einen Fehler hast. Hast du dir in der Dokumentation von Draytek mal angeschaut wie VPN richtig konfiguriert wird?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.08.2009 um 09:34 Uhr
Du terminierst die PPTP Verbindung ja selber auf dem Draytek, folglich ist also der Draytek dein PPTP Endpunkt bzw. VPN Server !!

Du darfst also keinerlei Port Forwarding aktivieren. Das ist ja auch völliger Blödsinn, denn du musst mit deiner PPTP Session ja nicht über den Draytek rüber ins loklae LAN !!! Nur dafür ist ja Port Forwarding sinnvoll !! In deinem Falle aber NICHT !

Vergiss also alles mit Port Forwarding !!! Das darf NICHT aktiviert sein !
Wie man den PPTP Server richtig auf dem Draytek aktiviert kannst du hier nochmal nachlesen:
http://www.draytek.de/Beispiele_html/VPN/XP-Vigor-PPTP.htm

Nochmals: Das klappt NUR wenn du eine öffentliche IP auf deinem UMTS Adapter bekommst (Check mit ipconfig nach Einwahl).
Leider hast du dich ja noch nicht dazu geäußert hier ob überhaupt das erstmal gegeben ist.
Wie bereits gesagt: Sofern das eine private RFC 1918 IP ist wir es generell nicht klappen !! (Siehe Thread oben !)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenschutz
gelöst Was sehen eigentlich Provider beim Datenaustausch VPN-PPTP-L2TP-SFTP ? (4)

Frage von konstrukt777 zum Thema Datenschutz ...

DSL, VDSL
gelöst VDSL - Draytek Vigor 130 - SOPHOS UTM - Einstellungen? (10)

Frage von 130854 zum Thema DSL, VDSL ...

Router & Routing
gelöst Kein Zugriff auf Draytek Vigor 3200 Weboberfläche (18)

Frage von halington zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (44)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
Wie erstelle ich ein Intranet (19)

Frage von Leonardnet zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2012 R2 - Zugriff Verweigert bei jeglicher Tätigkeit (13)

Frage von DarkLevi zum Thema Windows Server ...