Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DrayTek Vigor2860 -- ADSL und LTE + Load Balancing

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: brocade.de

brocade.de (Level 1) - Jetzt verbinden

13.04.2014 um 17:49 Uhr, 4194 Aufrufe, 3 Kommentare, 2 Danke

Hallo!

Ich habe hier einen ADSL-Anschluss und einen Telekom LTE-Datentarif und möchte beide Leitungen (u. a. wg. Drosselung auf beiden Anschlüssen und schlechtem Upload auf der ADSL-Verbindung (0,3 Mbit/s) per Load-Balancing betreiben.

Gekauft habe ich mir hierfür einen DrayTek Vigor 2860.

Die Konfiguration von WAN 1/ADSL klappt problemlos.

Die LTE-Leitung würde ich gerne per Speedbox-LTE an WAN2 per Ethernet anschliessen.

Folgende Fragen habe ich hierzu:

1. Ist es generell möglich, den Router so einzustellen, dass größere Uploads über die wesentlich schnellere LTE-Verbindung laufen bzw. macht der Router dies schon automatisch per Load-Balancing?

2. Ist es überhaupt möglich, die Speedbox LTE an den WAN2-Port anzuschließen oder brauche ich dafür evtl. ein anderes Modem?

3. Wäre es besser, einen Speedstick LTE zu kaufen und diesen über USB anzuschließen? Das ginge ja auf jeden Fall. Wäre nur schade, da die Speedbox ja vorhanden ist.

4. Geht per USB überhaupt Load-Balancing am DrayTek Vigor 2860. In der Anleitung steht nur etwas von Backup-Funktion.

Vielen Dank vorab für Eure Hilfe!

Brocade
Mitglied: aqui
LÖSUNG 13.04.2014, aktualisiert 24.04.2014
1.) Ja, das funktioniert entweder über die Laststeuerung oder das du per Port FTP usw. den Link steuerst.
Das Load Balancing geht nur sessionweise ! Nicht per Paket. Nutzt eine Session also LTE bleibt sie da auch bis du sie beendest.

2.) Nein der Speedport hat ja einen Ethernet Anschluss den kannst du direkt auf den Vigor stecken.

3.) beantwortet mit 2.

4. ) USB ist in der Tat nur Backup falls eine der WANx Leitungen ausfällt.
Bitte warten ..
Mitglied: brocade.de
14.04.2014 um 06:48 Uhr
Hallo Aqui!

Vielen Dank für Deine Antwort!

Kannst Du mir evtl. auch sagen, wie ich die Speedbox und den Draytek konfigurieren muss, damit sie zusammen arbeiten.

Habe in meinem Netzwerk feste IPs vergeben.

Das wäre wirklich sehr nett.

Vielen Dank vorab!

Gruß Brocade.de

PS: Habe leider über google nichts dazu gefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 14.04.2014, aktualisiert 24.04.2014
Kannst Du mir evtl. auch sagen, wie ich die Speedbox und den Draytek konfigurieren muss, damit sie zusammen arbeiten.
Das ist kinderleicht, du hast 2 Optionen:
1.) Mit Dynamischen IP, was vermutlich der Default am Speedport ist, denn der wird IPs dort per DHCP vergeben.
Dann stellst du den entsprechenden WAN Port des Drayteks einfach in den DHCP Modus (DHCP Client) schliesst den Speedport dort an...fertig !
2.) Mit statischen IPs stellst du den Draytek an dem WAN Port auf "Static", trägst dort eine statische IP ein die NICHT im DHCP Bereich des Speedports liegt (oder am besten den Speedport DHCP Server im Setup deaktivieren !) und trägst die Speedport IP als Gateway und DNS Server dort ein...fertig !
Das ist ganz einfach....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Cisco IOS Load Balancing (2)

Frage von PharIT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Internet Domänen
gelöst Load-Balancing über eine Domain, ist das möglich? (6)

Frage von D1Ck3n zum Thema Internet Domänen ...

UMTS, EDGE & GPRS
LTE oder UMTS Router mit LAN Anschluss (6)

Frage von Stefan3110 zum Thema UMTS, EDGE & GPRS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...