Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dringe Frage zum Datenverkehr bei Exchange

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: aba101280

aba101280 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.09.2005, aktualisiert 22.09.2005, 3323 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich betreibe nun seit ca 5 Monaten einen Emailserver Excange 2003 mit Sp1. Bisher lief alles wunderbar seit ein paar Tagen kam mir aber meine Internetverbindungsgeschwindigkeit sehr gering vor. Habe mal auf dem Server auf dem auch Echange läuft den Traffic analysiert und tasächlich habe ich dor folgendes festgestellt

Von 192.168.3.100 (Exchnage Server)über Port 1446 wird nach 212.227.15.167 auf Port 25 konstant mit höchstmöglichem Speed irgendwas rausgeschickt. Habe das etwas beobachtet und alle 5 Minuten echselt die Adresse und der Startport. 25 bleibt als Empfangsport aber immer gleich. Habe daraufhin sofort die Verbindung geshclossen aber bei jedem Neustart klommt dasselbe wieder. Was kann das denn sein. Ist es eventuell möglich dass mein Server als Relay genutzt wird. Ich weiß echt nicht mehr weiter vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben.

Gruß

Alex
Mitglied: FaBMiN
21.09.2005 um 07:58 Uhr
Das mit dem Relay hast Du gut erkannt!
Port 25 ist der SMTP Port - muss also nur von drinnen nach draussen!

Mach den Port 25 von draussen nach drinnen zu&überprüf mal deine Firewall.Ich würde auch mal die Mails tracen, wenn Du nicht auf eine Spamliste willst ;)

Da hat wohl wieder irgendein Chinese Deine Maschine gehackt und verschickt jetzt fröhlich werbung
Ich würde sagen per Telnet ;) Probiers doch mal von zuhause aus :P geht wunderbar
Wenn Du einen SmartServer (1&1) oder sowas hast&sich bis jetzt keiner bei Dir gemeldet, bzw. Deinen account gestoppt hat, dann ist es was anderes ;)
Bitte warten ..
Mitglied: aba101280
21.09.2005 um 10:58 Uhr
Hallo,

Naja ganz so schlimm was es Gott sei Dank nicht. Letztlich hatte sich eine Email in der Warteschlange festgesetzt. Sprich es wurde ständig versucht. diese zu schicken aber das hat wohl nicht zum Erfolg geführt nach dem Lösche der Mail hat wieder alles geklappt.

Hmm also das mit dem Relay macht mir schon ein bsichen Angst. Ich mein ich hab alle Sp alle Updates aufgespielt einen funktionierenden GVirenscanner und 2 Fiorewalls (eine Hardware eine Software) und auch sonst alles getand dass dieses Relay abgesichert ist. Bei verschiedenen Tests kam auch raus dass soweit alles sicher ist. Ist es wirklich so einfach das Ding zu knacken

Gruß

Alex

Edit: Achso Telnet ist bei mir gar nicht offen der einzige Port der Offen ist ist 443 (zwecks OWA) und natürlich 25
Bitte warten ..
Mitglied: FaBMiN
21.09.2005 um 13:34 Uhr
Der Port 25 darf eben nur nach draussen und nicht rein offen sein!
Tu' Dir einfach selbst einen Gefallen und befolg meinen Rat.Kannst mir natürlich auch Deine IP geben und ich wurstel Dir mal was in den ex ;)
Bitte warten ..
Mitglied: aba101280
21.09.2005 um 22:17 Uhr
Wenn ich den Port 25 von außen sperre dann kann ich keie Mails mehr über SMTP empfangen. Das ja mein Problem sonst würd ich das schon machen oder wie sollte das sonst geschehen. Und wie gesagt Telnet ist nicht offen und das Relay ist außerdem einigermaßen abgesichert. (Also hoffe ich mal)

IP geb ich dir gern posten tu ich sie aber nicht sonst fällt irgendwelchen bekloppten wieder was ein

Bis dann

Gruß

Alex
Bitte warten ..
Mitglied: FaBMiN
22.09.2005 um 09:17 Uhr
hmmm...also laut meines wissensstandes empfängt der exchange mit pop, also Port 110 ;)

Ich bin auch so ein bekloppter ... wuhahahahaa *dreckiges lachen* ;)
Spass..
Ich geb Dir mal nen Tipp: Bist Du bei PCWare,Computacenter sowas Firmenkunde?Dann ruf die mal an und sag zu Ihnen, dass Du gerne die Microsoft Security Initaive in Anspruch nehmen möchtest!
Du bekommst dann einen Gutschein über einen kostenfreien Microsoft SecCheck...
'Microsoft Security Audits' nennt sich das ganze :O
Bitte warten ..
Mitglied: aba101280
22.09.2005 um 10:34 Uhr
Hallo,

also eins weiß ich ganz sicher der Exchange tut alles aber nicht über POP emails empfangen. Meines Wissens kann man ihn mit geigneten Erweiterungen dazu bringen aber an dich kann der das glaub ich nicht mal. Wäre auch schlimm wenn das sein Haupt Protokoll wäre denn das ist nun wahrlic nicht sonderlich Professionell. SMTP ist schon richtig und wenn ich block dann blockt halt der ganze Emailverkehr aber hab mittlerweile mal nen Kollegen der ebenfalls Informatik studiert drüber wälzen lassen. No Chance ist soweit dicht dass man ihn mit den gängigen Methoden nicht missbrauchen kann.

Gruß

Alex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Frage: restore exchange 2013 public-db mit backupexec 2014

Frage von royal zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange Laie hat eine Frage bezüglich verteilerlisten (1)

Frage von franksig zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Inhalt von Postfächern in Exchange löschen (9)

Frage von m.reeger zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...