Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Drosselbarer FTP-Client - Für User nicht konfigurierbar

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: 102631

102631 (Level 1)

19.12.2011 um 12:19 Uhr, 2193 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute

Bei uns im Unternehmen müssen einige CAD-Zeichner mit anderen Firmen Projekte per FTP austauschen. Am Anfang wurde das per Windows Explorer erledigt. Nun ja, da die Übertragung unsere Leitung eine Zeit lang blockiert, haben wir den Usern den Filezilla installiert und die Geschwindigkeit auf 500 Kbyte/s limitiert. Da unsere User aber ungeduldig sind, schalten die die Drossel immer aus. Jetzt muss eine Lösung her um die Disziplin der User zu erzwingen ;)

Ich suche einen einfachen FTP-Client dessen Einstellungen nur vom Admin verändert werden können. Gibt es soetwas überhaupt?
Mitglied: 60730
19.12.2011 um 13:10 Uhr
moin,

naja....

Filezilla hat seine Einstellungen in einer xml Datei, und wenn die Kiste mit ntfs formatiert ist...

Nur - kommst du so auch nicht weiter - denn das kann der - der diese Einstellungen in Filezilla findet auch wieder umgehen.
Wie - das soll der jenige dann googlen.


Ich würde das anders regeln - wenns das Netzwerk klemmt und einer ist mit nem selbstaufgebohrtem Filezilla unterwegs - dessen Switchport für ne halbe Stunde deaktivieren.
Dazu würde ich mir aber auch erst dads ok vom Chef holen.

Da wir ne eigene Leitung für FTP nach draussen haben, muß ich das aber garnicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 102631
19.12.2011 um 13:29 Uhr
Ja, die XML sperren habe ich schon probiert. Man kann dann lediglich die Einstellungen nicht mehr speichern aber für jede Sitzung trotzdem noch ändern...

Praktisch wäre es, wenn die Einstellungen dann ausgegraut wären. Zb. das die Einstellungen Passwortgeschützt sind, oder sowas ähnliches...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.12.2011 um 15:10 Uhr
Was hindert dich daran ein Rate Limiting auf deinem Internet Router oder Firewall für das FTP Protokoll zu konfigurieren ??
Das wäre dann wasserdicht und zudem könntest du das auch noch einschränken auf die CAD User.
Bitte warten ..
Mitglied: 102631
19.12.2011 um 15:43 Uhr
Tja, das habe ich unserer Systemabteilung auch schon vorgeschlagen. Die stellen sich aber quer weil sie keine Ports drosseln wollen. Die wollen das mit einer Software gelöst haben...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.12.2011 um 15:59 Uhr
Das ist ja Blödsinn, denn sie können doch mit einer Accessliste die CAD User extrahieren auf dem Router und nur einzig für diese Gruppe den FTP Port drosseln !
Alle anderen arbeiten dann weiter ohne Port Drosselungen so wie sie wollen.
Da sollten die Kollegen von der "Systemabteilung" aber auch von selber drauf kommen wenn sie denn wissen was sie tun !?!
Bitte warten ..
Mitglied: 102631
03.01.2012 um 14:28 Uhr
Zuerst mal Prosit Neujahr

@aqui: Ich bin ganz deiner Meinung... aber naja, mir wurde aufgetragen ein Programm dafür zu suchen. Und andererseits gibt es offensichtlich so eine Software nicht, die "meine" Kriterien erfüllen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
CMS
Wordpress FTP Client im Frontend (4)

Frage von Yannosch zum Thema CMS ...

Microsoft
Domain-Client: lokaler User soll ebenfalls domain gpo nutzen (1)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

Windows Userverwaltung
gelöst Welcher User ist an welchem Client angemeldet (8)

Frage von BlueShadow9 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...