Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Drucküberwachung

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: Zhadrakas

Zhadrakas (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2009, aktualisiert 11:03 Uhr, 5699 Aufrufe, 6 Kommentare

Servus,

mein Arbeitgeber (eine Bank) stellt mich vor eine Aufgabe, die ich mit meinem aktuellen Wissensstand und Google bisher nicht bewältigen konnte. Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen.

Unseren Akquisiteuren und generell den externen Mitarbeitern soll es in Zukunft möglich sein extern zu drucken.
-->Das Ansich ist kein Problem und wird mit den Boardmitteln von Citrix XenApp realisiert werden.

Die Vorstandsentscheidung den Mitarbeitern extern das Drucken zu ermöglichen war jedoch an die Bedingung gebunden, dass die Druckaufträge nachvollziehbar sein müssen. (Seit der bekannten Lichtenstein-Affäre herrscht leider auch Misstrauen gegenüber den eigenen Mitarbeitern)
Ob sich unsere Vorstände darüber im klaren waren, dass man kriminelle Energie nicht mit Überwachung abtöten und dass man genausogut mit Papier und Stift Datendiebstahl begehen kann sei hier mal in Frage gestellt. Umsetzen muss ichs ja trotzdem.

Meine Hauptfrage also:
Gibt es ein Tool, welches mir die Überwachung der Druckaufträge über einen Bestimmten Printserver erlaubt?

Mögliche Lösungen wären entweder eine klassische Druckprotokollierung, oder aber ein vorgeschalteter Drucktreiber der den gesamten Druckauftrag als pdf- oder jpg-Kopie abspeichert.


Disclaimer:
Die Auswertung der Protokolle soll nur bei Auffälligkeiten und durch die Innenrevision erfolgen.
Zudem soll bekannt sein, dass diese Protokollierung vorhanden ist. (ein bestimmter mir unsympathischer Mitarbeiter hofft auf einen Abschreckungseffekt)


Vielen Dank und Grüße

Maximilian aka Zhadrakas
Mitglied: bytecounter
02.01.2009 um 12:42 Uhr
Hallo,

mal ein paar Gegenfragen: Mit was für Systemen arbeitet ihr? Was für Systeme laufen auf den Printservern?

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: Zhadrakas
02.01.2009 um 13:32 Uhr
Servus

Wir arbeiten mit Windows Server 2003 und Citrix XenApp 5.0
Die Printserver laufen im Virtual Center von VMWare (auch Windows 2003 Server).

Für den Remote-Druck wäre es aber auch kein Problem einen extra Printserver aufzusetzen, da sowieso nur die externen Druckaufträge mitprotokolliert werden sollen.

Gruß Zhadrakas
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
05.01.2009 um 09:58 Uhr
Hallo,

hab mal eine Minute gegoogelt und bin auf das hier gestossen:
http://www.ml-tipps.de/cms/Musterloesung/detail.php?nr=172&kategori ...

Ist das, was Du brauchst?

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: Zhadrakas
07.01.2009 um 10:05 Uhr
Servus,

danke für das Script. Hab das ganze mal runtergeladen und durchgetestet.

Leider reicht das entsprechende Protokoll nicht aus, da das eigentliche Druckvolumen keine Rolle spielt, der Inhalt jedoch schon.
Nach Rücksprache mit meinem Chef sieht so aus, als ob ich um eine pdf-Kopie für jeden Druckauftrag nicht herumkomme. Mal davon abgesehen, dass es hierfür keine Tools zu geben scheint ist es sowieso fraglich, wie das ganze dann mit dem Citrix Universal-Printer funktioniert.

Vielleicht kennt ja noch jemand etwas in der Richtung.

Grüße Zhadrakas

PS: ich werd mich mal im Englisch-Sprachigen Raum umsehen... die habens ja teilweise auch so mit der Überwachungspolitik.
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
07.01.2009 um 14:58 Uhr
Hallo,

das gestaltet sich ja dann doch etwas schwieriger - und je nachdem, was und wieviel gedruckt wird, ist das Datenvolumen ja auch nicht gerade gering. Eventuell gibt es eine Möglichkeit jedesmal eine Kopie auf einem zweiten (PDF-)Drucker zu leiten?

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: Zhadrakas
13.01.2009 um 15:14 Uhr
Servus,

ich habe seither ein wenig geforscht und bin am Ende doch noch auf eine mehr oder weniger praktikable Lösung gekommen:

Die Spool-Datei wird am Ende des Druckauftages nicht gelöscht. (Einstellung unter den Erweiterten Druckeroptionen) --> Bei Autocreated-Citrix Druckern gibts das nicht, also einfach im Sicherheitsmanagement des Spoolordners dem SYSTEM die Löschberechtigung in diesem Ordner nehmen. (Funktioniert ohne Fehlermeldung und ohne Spoolerüberlauf)

Mit diversen Programmen kann man daraufhin die Spool-Dateien in PDF oder JPG abspeichern:
z.B.:
SPL-Batch-Converter (http://www.all2pdf.com/spl-batch-converter.htm) oder SPL-Viewer (http://www.lvbprint.de/html/download.html)

Mit dem oben genannten Script bzw in unserem Fall mit Evensentry wird die Ereignisanzeige ausgelesen. Damit lassen sich dann die Druckdateien leicht auch dem User zuordnen.

Danke für die Ideen und die Hilfestellung
Zhadrakas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...