Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Druck von PDF Dateien bricht bei genau 175 Seiten ab.

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MiciR.

MiciR. (Level 1) - Jetzt verbinden

27.04.2011 um 11:54 Uhr, 7655 Aufrufe, 15 Kommentare

Servus zusammen,

Ich habe ein wenig nachgeforscht jedoch nichts nützliches gefunden und hoffe hier auf ein paar Lösungsansätze.

Zunächst mal die Fakten:
• 5 Server im ESX (Alles 2008 R2)
• Aktuellstes Patchlevel
• Terminal Server 2008 R2
• Drucker laufen über die Druckverwaltung auf dem SRVDC
• Netzwerk ist über GBit LAN angebunden
• Adobe Reader ist auch Up-to-Date


Nun zum Problem:
Der Kunde druckt teilweise sehr große Dokumente. Der Druck bleibt bei 175 Seiten stehen. Es folgt anschließend eine Fehlermeldung "Das Dokument konnte nicht gedruckt werden" oder so ähnlich.


Ein kleiner Auszug aus der Mail mit erweiterter Fehlerbeschreibung:
• "Als Bild drucken" im Adobe Reader X ist aktiviert.
• Das pdf-Programm gibt eine Fehlermeldung an, sobald der Druckvorgang bei Seite 175 "angekommen" ist.
Wenn man dann auf OK klickt (die einzige Schaltfläche), kommt eine Fehlermeldung "Keine zum Drucken ausgewählte Seiten vorhanden."
• Die Dokumente haben unterschiedliche Seitenzahlen. Das letzte Dokument was ich hatte, hatte 201 Seiten (ich habe extra 2 Dokumente zusammengefügt, damit ich auf diese Seitenzahl komme und das Ganze
noch einmal testen kann). Er bricht immer bei Seite 175 ab. Es bleibt also nicht bei der Hälfte stehen.
• Der Test wurde an verschiedenen Druckern gemacht.


Grüße,
Micha
Mitglied: H41mSh1C0R
27.04.2011 um 11:57 Uhr
Schon zum test mal nen alternativen pdf reader ausprobiert, z.B. den Foxitreader? Gibts auch als Standalone.

Um auszuschliessen das der Reader nen Problem hat.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
27.04.2011 um 12:00 Uhr
Zitat von H41mSh1C0R:
Schon zum test mal nen alternativen pdf reader ausprobiert, z.B. den Foxitreader? Gibts auch als Standalone.

Um auszuschliessen das der Reader nen Problem hat.

VG

Danke für den Tip. Werde ich mal bei nächster Gelegenheit in Angriff nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
27.04.2011 um 12:02 Uhr
Moin,
welcher Drucker ist im Einsatz?
Kann es sein, daß die Papierablage "voll" ist, dies vom Drucker gemeldet wird und der einen Bedienereingriff erwartet, dies jedoch nicht passiert und als Ergebnis bekommt AR mit, daß der Druckauftrag nicht weiter ausgeführt wurde und schickt daraufhin seine Fehlermeldung?

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
27.04.2011 um 12:13 Uhr
Hallo MiciR.,

um es einzugrenzen, würde ich ergänzend prüfen, ob das Problem auch auftritt, wenn das Dokumetn als (ps oder pdf-) File gedruckt wird.

Grüße Florian
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
27.04.2011 um 12:26 Uhr
Zitat von Florian.Sauber:
Hallo MiciR.,

um es einzugrenzen, würde ich ergänzend prüfen, ob das Problem auch auftritt, wenn das Dokumetn als (ps oder pdf-)
File gedruckt wird.

Grüße Florian


Meinst du unter Drucken > Ausgabe in Datei?

Grüße,
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
27.04.2011 um 12:27 Uhr
Zitat von Jochem:
Moin,
welcher Drucker ist im Einsatz?
Kann es sein, daß die Papierablage "voll" ist, dies vom Drucker gemeldet wird und der einen Bedienereingriff
erwartet, dies jedoch nicht passiert und als Ergebnis bekommt AR mit, daß der Druckauftrag nicht weiter ausgeführt
wurde und schickt daraufhin seine Fehlermeldung?

Gruß J chem

Hi Jochem,

Danke für den Tipp, daran habe ich noch gar nicht gedacht.

Es handelt sich hier um folgende Geräte:
TA CD 1230_DC 2230
TA CDC 1730_DCC 2730

Wenn ich es richtig habe, sind es gebrandete Kyocera Maschinen.

Grüße,
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: fisi-pjm
27.04.2011 um 12:39 Uhr
Hi,

versuch mal einen alternativen druckertreiber wenn es den gibt. bei kyocera hab ich in erinnerung des die pdfs im speicher des druckers riesig werden und dann manchmal die platte voll läuft.

Gruß
PJM
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
27.04.2011 um 12:49 Uhr
Zitat von fisi-pjm:
Hi,

versuch mal einen alternativen druckertreiber wenn es den gibt. bei kyocera hab ich in erinnerung des die pdfs im speicher des
druckers riesig werden und dann manchmal die platte voll läuft.

Gruß
PJM

Wir hatten schon diverse Treiber probiert.
Auf der HDD ist ausreichend Platz vorhanden. Ich kann mir nicht vorstellen, das es daran liegt.
Bitte warten ..
Mitglied: jenni
27.04.2011 um 12:49 Uhr
Moin

hatte das Problem auch mal, bei mir lag es am Treiber.
War aber ne Xerox- Kiste!

gruß
Jens
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
27.04.2011 um 12:51 Uhr
Zitat von MiciR.:
Es handelt sich hier um folgende Geräte:
TA CD 1230_DC 2230
TA CDC 1730_DCC 2730

Wenn ich es richtig habe, sind es gebrandete Kyocera Maschinen.

Du liegst richtig die Triumpf Adler Geräte sind von Hause aus Kyocera Teile.

Welchen Treiber benutzt du?

Den KX oder den direkten Model Treiber?
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
27.04.2011 um 13:03 Uhr
Zitat von MiciR.:
Meinst du unter Drucken > Ausgabe in Datei?
Ja(in)
Wenn, die bestehenden Druckertreiber ps-fähig sind, kannst Du es in eine Datei mit der Endung *.ps umleiten. Funktioniert dies, wird es wohl ein Problem der Hardware sein oder an der Übertragung zum Drucker liegen.

Falls es so nicht funktionieren sollte, kannst Du (einen) alternative(n) ps-Druckertreiber (auch ohne Hardware) verwenden. So z.B. hier beschrieben. Dann auch gleich mit Anleitung zur Umwandlung der ps in pdf mittels GhostScript.
Funktioniert es damit, liegt es nahe, dass es sich um ein Problem des(r) ursprünglichen Treiber handelt. Wenn nicht wird der Fehler im "System" zu suchen sein.
Alternativ kannst Du für den 2. Schritt auch Tools wie PDFCreator oder FreePDF verwenden. Die sind einfach zu handhaben und bringen Druckertreiber und PDF-Umwandlung bereits mit...

Viel Erfolg und
Grüße Florian
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
27.04.2011 um 13:23 Uhr
Danke für die nützlichen Tipps.
Ich werde es mal bei nächster Gelegenheit testen und mich melden.

Ich meine aktuell ist ein TA Treiber installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
29.04.2011 um 10:19 Uhr
Es gibt Neuigkeiten:

Ich habe gestern mir mal einen Testdruck angesehen, mir ist aufgefallen das der Druckjob bei 3,99GB /176 Seiten stehen bleibt. Scheint wohl die Grenze zu sein. Der Job wird ja auf dem Server Zwischengespeichert und dann zum Drucker gesendet.

Kann man die Grenze der Auslagerungsdatei anheben bzw. des Spoolers?


Grüße,
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: Florian.Sauber
29.04.2011 um 12:10 Uhr
Ahh,

der Hinweis mit der Spooler-Datei-Größe von jenseits 2^32=4GB kann doch weiterhelfen!
Die Generierung hängt dabei von OS, Applikation und/oder Filesystem ab. 32bit geht da nicht über die obige Grenze hinaus.
Falls ihr 64bit Server benutzt, können durchaus größere Spooler Dateien geschrieben werden. Allerdings muss das auslösende Programm dann (Auch auf dem Client) ebenfalls 64bit-fähig sein, solange der weg über das GDI geht.

Information zu warum auch kleinere Dateien relativ schnell anwachsen können findest Du bspw. unter
http://support.microsoft.com/kb/919543/en-us

Ausführlichere Information zu 32/64bit und GDI findest hier
http://blogs.technet.com/b/askperf/archive/2008/06/20/working-with-very ...

Grüße Florian
Bitte warten ..
Mitglied: MiciR.
29.04.2011 um 12:53 Uhr
Danke für deinen Beitrag, das hat mich schon ein wenig weiter gebracht

Also die User arbeiten ja alle in Terminal Sessions auf einem 2008R2 TS x64, Der Treiber des Druckers ist auch x64.
Ich werds mir mal genauer durchlesen und mich mal damit auseinander setzen.



Zwischenstand: Es scheint zu FUNKTIONIEREN!
Danke dir, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. Der Tipp mit der Seite war gut.

Ich habe den Spooler deaktiviert. Nun laufen die Aufträge direkt zum Drucker.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
Drucker bricht nach 128 KB ab und bringt Fehler
gelöst Frage von cramtroniDrucker und Scanner1 Kommentar

Guten Tag zusammen, ich habe ein Problem mit einem USB-Drucker "Laserjet P2050" & bereits folgende Sachen versucht: Treiber aktualisiert ...

Drucker und Scanner
Druck bricht immer nach 2 Exemplaren ab
Frage von SchnoobbiDrucker und Scanner5 Kommentare

Wir haben Mitarbeiter an einem anderen Standort, deren Druck von beispielsweise neun Dokumenten sehr häufig nach zwei Exemplaren abbricht. ...

Batch & Shell
Batch FTP upload bricht nach x Dateien ab
gelöst Frage von ecologyBatch & Shell8 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe eine Batch Datei erstellt, welche mir meine Bilder automatisch verkleinert und danach auf meinen Server ...

Windows Netzwerk
Netzlaufwerk Verbindung bricht ab
gelöst Frage von Martin1984Windows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, wir haben in der Firma folgendes Problem: Wir haben ein eigenes Netzwerksegment in einem VLAN für die Maschinen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 7 StundenWindows 101 Kommentar

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 9 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 23 StundenInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server12 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...