Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Internet

Druckausgabe von PDF / Druckjob sehr groß

Mitglied: Kafuhn

Kafuhn (Level 1) - Jetzt verbinden

21.07.2006, aktualisiert 27.07.2008, 25625 Aufrufe, 7 Kommentare

Wer kennt die internen Strukturen von PDF-Dokumenten ?

Hallo allerseits,

seit einiger Zeit beschäftigt uns die Druckausgabe einiger PDF-Dokumente, folgendes kann ich bisher dazu sagen:

Das Dokument, welches ich hier als Beispiel anführe, ist ca. 250 KB groß. Es sind 2 Seiten, auf Seite 1 meist Text und eine kleine Chartgrafik (Kurse).
Auf Seite 2 im oberen Bereich eine Art Flowchart-Grafik, Text und im unteren Bereich ein Balkendiagramm. An sich ein recht einfach gehaltenes Dokument.

Beim Drucken allerdings wächst der Datenstrom auf über 30 MB an, und dies führt bei externen Geschäftsstellen mit "kleiner" Leitungsanbindung zu erheblichen Wartezeiten, da der Job vom Terminalserver an den Thin Client übertragen werden muss.

- Ich habe verschiedene Drucker / Druckertreiber versucht, u.a. Lexmark C 510, HP Laserjet 4L, Lexmark E323 + 330. Jobgröße bleibt um die 30 MB.
- Druck der Seite 1 = 230 KB Jobgröße, Seite 2 = ca. 30 MB.
- ich habe mit einem Editor die Schrift aus dem Flowchart entfernt, dann reduziert sich der JOB erheblich auf 750 KB.

Es muss also irgendwo an dieser Schrift liegen, kann mir hier jemand einen Hinweis geben wo es klemmt ? Warum erzeugt diese Schriftart so einen Riesendruckjob ?
Eine Änderung der Druckausgabe im Reader auf "als Bild drucken" verkleinert immerhin auf ca. 7 MB, meiner Meinung nach immer noch reichlich für dieses Dokument.
Zum Vergleich: eine 20 seitige Anleitung einer USV, ebenfalls Grafik enthaltend, bringt es gerade mal auf 5 MB - bei gleichen Einstellungen.
Das Dokument kann ich auf Wunsch zur Verfügung stellen.

Bin für jeden Hinweis dankbar!

Gruß,

Thorsten
Mitglied: poortramp
21.07.2006 um 13:46 Uhr
Hi Thorsten,

möglicherweise liegt das am Treiber den du verwendest, bzw. in der Art wie er die Daten aus dem pdf für den Drucker aufbereitet.

PCL-Treiber blähen die Druckjobs besonders bei pdfs mächtig auf, hatten wir hier auch. Als wir dann auf PostScript Treiber umgestiegen sind, war der Druckjob deutlich kleiner (dafür haben wir jetzt andere Probleme )

Schau mal ob der Hersteller in die Richtung verschiedene Treiber anbietet.

poortramp
Bitte warten ..
Mitglied: Kafuhn
21.07.2006 um 14:31 Uhr
Hi,

ja danke für den Hinweis, immerhin sind es nun nur noch 12 MB. Problematisch ist halt nur dass wir hier nicht ohne weiteres Änderungen an der Farm vornehmen können. Müsste mal Versuche in der Testumgebung vornehmen und nötigenfalls die Änderung beantragen - allerdings sehe ich da wegen einigen PDF die lange drucken wenig Aussicht auf Genehmigung der entstehenden Kosten....mich würde halt wirklich interessieren, wieso ein paar Sätze die vielleicht 2 oder 3 % des Dokumentes ausmachen den Druck so exorbitant vergrößern können.
Mit dem Ersteller habe ich auch schon gesprochen, dort hat der Job - angeblich - nur 2,5 MB.

Gruß,

Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
21.07.2006 um 21:07 Uhr
Also,
wie kann ich so eine Grafik an den Drucker senden ?

Ich mache es intelligent:

Zeichne Kästen... und lege eine Schrift darüber!

Ich mache es brute-force:

Der PC errechnet alles in ein Bild und überträgt dieses Bitmuster (komprimiert) an den Drucker.

Ich mache es bad:

mehrere Formate (WMF, PS, CGI, PCL, PDF) werden durch versch. Programme gequält und das Ergebnis dem Drucker vorgekotzt, der es interpretieren darf. Da kann man die gezeichneten Kästen ja anhand der Schriftlinien clippen und dann übertragen. Ganz geil ist ein Verlauf !
Ich habe da schon Chaos mit PDF-Dateien auf PS-Drucker erlebt !

Da hat schon jeder Treiber-Programmierer sein Schwein durchs Dorf getrieben !
Bitte warten ..
Mitglied: sisyphus
03.09.2006 um 13:26 Uhr
Hallo,

schonmal einenn Blick auf thinprint.de geworfen?

Damit kann man prima Bandbreiten Management und Druckjobkomprimierung bei Serverbased Computing machen.

Grüße,

Sisyphus
Bitte warten ..
Mitglied: Kafuhn
14.09.2006 um 09:47 Uhr
Hallo,

ja der Einsatz von ThinPrint war bei uns auch angedacht, es stehen jedoch höher priorisierte Dinge zuvor an......generell ist die Druckausgabe ja in Ordnung - lediglich einige dieser PDF blähen sich so immens auf.
Das fragliche Dokument wurde lt. Aussage des Erstellers mit mittels QuarkXpress erstellt, ein vom Inhalt prinzipiell gleiches Dokument, mit Acrobat Produkten estellt, bringt beim Druck nur 800 KB auf die "Waage"

Ich denke für unsere Produktion ist dieses Thema damit nicht kritisch, es würde mich dennoch sehr interessieren "warum" das passiert.

Danke an alle Hinweisgeber,

Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: tom1234
27.07.2008 um 10:02 Uhr
Hallo,
gibsts für dieses Problem eine Lösung?
Bei uns ist es auch so, dass PDFs ernorn groß gespoolt werden.
Ich habe heute ein Grafik PDF von 30MB gedruckt, dieses wurde auf über 1,5 GB gespoolt.
Windows Server 2003, HP Drucker mit JetDirekt, Gigabit LAN, auch PCL Treiber.
Danke,
Bitte warten ..
Mitglied: harani
09.08.2011 um 15:07 Uhr
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Druckausgabe mit virtuellem Briefpapier
Frage von DeeJayBeeWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, wie der Titel schon verrät suche ich eine Software, die nichts anderes macht, als Briefbögen virtuell beim ...

Drucker und Scanner
Druckjob wird nicht beendet
Frage von MiStDrucker und Scanner3 Kommentare

Guten Morgen, ich habe mit meinem neuen Drucker (HP OfficejetPro 8100) ein Problem, wenn ich im DOS-Modus (unter winXP) ...

Drucker und Scanner
Wasserzeichen vor Druckjob schalten
Frage von Mr.RobotDrucker und Scanner20 Kommentare

Hallo Gemeinde, bin ganz neu hier und habe direkt mal eine Frage. Wir benutzen aktuell in der Firma vorgedrucktes ...

Batch & Shell
Eventlog Druckjobs mit VBS auslesen
Frage von joni2000deBatch & Shell4 Kommentare

Hallo zusammen, ich lese mit folgendem Code das Eventlog aus um die Druckjobs zu ermitteln. Das funktioniert auf dem ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Windows Server
DNS Forwarding an andere Domäne
Frage von detox91Windows Server9 Kommentare

Hallo, für Testzwecke haben wir bei uns eine zweite Windows Domäne (B.local) aufgebaut, welche komplett unabhängig und isoliert der ...