Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Druckbefehl direkt an USB001 statt LPT1

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: Toxic1982

Toxic1982 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.12.2009 um 11:43 Uhr, 7890 Aufrufe, 2 Kommentare

Guten Tag!

Einer unserer Kunden verwendet ein von uns geschriebenes altes Programm. Dieses Programm durckt nach jedem Vorgangsschritt eine Kontrollzeile und am Ende einen
kompletten Schein aus.

Die Kontrollzeile wird direkt an den LPT1 gesendet damit nicht bei jedem Druck eine ganze Seite ausgegeben wird. Der komplette Schein wird über den Treiber ausgegeben.
Das ganze erfolgt auf einem Nadeldrucker der sowohl eine LPT als auch eine USB Schnittstelle besitzt.

Nun hat die Firma für die dieses Programm geschrieben ist einen neuen PC bekommen der allerdings keine LPT Schnittstelle besitzt. Einer meiner Kollegen hat, nachdem
ich das Programm soweit zum laufen hatte, es so umgeschrieben, das der Port durch einen Aufrufparameter Variabel gestaltet wurde. Leider konnte es vor Ort nicht
getestet werden.

Den Port habe ich, so wie es in den Druckereinstellungen zu finden war, auf USB001 gesetzt.

Nun meine Frage: Wird die Kontrollzeile gedruckt werden wenn die Maschiene zum Einsatz kommt oder ist unser Gedankengang komplett falsch?


Gruß und guten Rutsch
Erik
Mitglied: AndreasHoster
29.12.2009 um 16:16 Uhr
Ich glaube nicht das das so funktioniert, da LPT1: ein reservierter Gerätename ist, aber es gibt kein reservierten Gerätenamen USB001:
Der Port, der unter Windows angezeigt wird hat nicht direkt was mit den Ports in der Dos-Emulation zu tun.
Was aber funktionieren könnte, ist folgendes:
Den Windows Drucker freigeben
Vor dem Start des Programms in einer Kommandozeile folgendes eingeben:
net use LPT1: \\PCName\Druckerfreigabename

Damit leitet Windows das, was ein DOS Programm auf LPT1 ausgibt, an den entsprechenden Windowsdrucker weiter, der das dann an den Drucker weitergibt, egal ob der per USB oder Netzerk angeschlossen ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Toxic1982
29.12.2009 um 16:25 Uhr
Hallo AndreasHoster!

Danke für die Antwort. Mal sehen ob die Herren auch morgen noch arbeiten. Wenn ja, richte ich es per Remote ein und sage nochmals bescheid ob es funktioniert hat.
An sonsten kann ich wohl erst im neuen Jahr mehr sagen.

Gruß
Erik


Edit: Danke. Hat prima funktioiert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Email in Exchange an 2ten Empfänger senden (18)

Frage von MultiStorm zum Thema Exchange Server ...

Weiterbildung
Gehaltsvorstellungen (17)

Frage von SYS64738 zum Thema Weiterbildung ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (13)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...