Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Druckeinstellungen für Client trotz con2print Parameter f beibehalten

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Gilneas

Gilneas (Level 1) - Jetzt verbinden

16.06.2010 um 13:20 Uhr, 6374 Aufrufe, 6 Kommentare

Alle Clients der SBS 03 Umgebung erhalten per script mit con2print Drucker und Standarddrucker eingerichtet.

In einem Teil des Anmeldescriptes ist ein ähnlicher Teil vorhanden:

01.
\\pdc\netlogon\con2prt.exe /f 
02.
\\pdc\netlogon\con2prt.exe /cd \\printserver\drucker1 
03.
\\pdc\netlogon\con2prt.exe /c \\printserver\drucker2

Die Drucker werden eingebunden, das funktioniert. Dummerweise werden mit der /f Funktion scheinbar auch die individuellen Einstellungen für den User gelöscht.
Als Beispiel: Einige User nutzen Duplexdruck, andere nicht. con2print übernimmt automatisch die Einstellungen des Servers, wenn der Drucker nach einem /f neu installiert wird.

Hat jemand einen Tipp für mich, wie man die individuellen Einstellungen beibehalten kann, ohne auf das Löschen aller Netzwerkdrucker zu verzichten?
Mitglied: Karo
16.06.2010 um 13:38 Uhr
Du könntest vor dem setzen zuvor den Registry-Key HKCU\Printers\Sttings exportieren und anschliessend wieder importieren.

Check it out

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
16.06.2010 um 13:42 Uhr
Hallo

Ein Workaround wäre den jeweiligen Drucker auf dem printserver jeweils mit und ohne Duplex einzurichten und freizugeben und natürlich einzubinden.
Dann können alle Benutzer Duplex und Simplex benutzen ohne etwas an den Einstellungen verändern zu müssen.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Gilneas
16.06.2010 um 13:57 Uhr
Danke für die Idee. Habe das gerade ausprobiert, leider ohne Erfolg.
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
16.06.2010 um 15:28 Uhr
hach.... :-\
vielleicht so (habs nicht getestet):


RUNDLL32 PRINTUI.DLL,PrintUIEntry /Ss /n "\\printserver\drucker1" /a "dru01.dat"
RUNDLL32 PRINTUI.DLL,PrintUIEntry /Ss /n "\\printserver\drucker2" /a "dru02.dat"
\\pdc\netlogon\con2prt.exe /f
\\pdc\netlogon\con2prt.exe /cd \\printserver\drucker1
\\pdc\netlogon\con2prt.exe /c \\printserver\drucker2
RUNDLL32 PRINTUI.DLL,PrintUIEntry /Sr /n "\\printserver\drucker1" /a "dru01.dat"
RUNDLL32 PRINTUI.DLL,PrintUIEntry /Sr /n "\\printserver\drucker2" /a "dru02.dat"


Karo
Bitte warten ..
Mitglied: Gilneas
17.06.2010 um 08:35 Uhr
Diese Lösung gefällt mir sehr gut, zumal sie astrein funktioniert.

Vielen Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: Gilneas
25.06.2010 um 08:48 Uhr
Als kleiner Zusatz für Windows 7:

01.
RUNDLL32 PRINTUI.DLL,PrintUIEntry
ersetzen durch

01.
PrintUI.exe
und den entsprechenden Parametern. Mit der Rundll32 hat es bei mir mit Win7 nicht mehr funktioniert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst New-ADUser (optional Parameter) (13)

Frage von mc-doubleyou zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Parameter für plink-Aufruf (4)

Frage von trobonarf zum Thema Batch & Shell ...

PHP
gelöst Formular: aktuelle Auswahl (Option) nach Absenden beibehalten (3)

Frage von Paderman zum Thema PHP ...

Server-Hardware
Serverboard Supermicro X8SIL-F welcher RAM? (4)

Frage von Jakordia zum Thema Server-Hardware ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
Jeden morgen Internet-Probleme (51)

Frage von pjrtvly zum Thema Internet ...

Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (21)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (19)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...