Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Druckeinstellungen für Domain Benutzer sperren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: cskcsk

cskcsk (Level 1) - Jetzt verbinden

27.10.2008, aktualisiert 04.11.2008, 13157 Aufrufe, 14 Kommentare

Ich habe einen Windows Server 2003 SP2

Meine Clients haben Rechte als "Domain Benutzer".
An dem Server ist ein Drucker angeschlossen, der eine Freigabe über das Netzwerk bekommt.

Mittels der Policy habe ich den Handlungsspielreaum für die Clients beschränkt.
Die Policy läuft super bis auf ein Problem.

Ich geh bei den Clients zu den Druckern und öffne die Eigenschaften.
Soweit alles richtig, kann keine Treiber installieren usw.

--- Allerdings kann ich in die Druckeinstellungen rein und dort nach belieben "Papierformat" und vordefinierte Formulare ändern.

Gibt es eine Möglichkeit den Button " Druckeinstellungen " auszublenden oder zu sperren damit die User dort nichts mehr ändern können.

Hab schon bei google und in diesem Board gesucht, leider nicht gefunden.

Wäre für eure Hilfe dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

Marc
Mitglied: masterbonsai
27.10.2008 um 16:09 Uhr
hallo marc,

über "druckeinstellungen" wird das treiber abhängige programm aufgerufen, mir ist nicht bekannt, dass dies mit "Bordmitteln" sperren lässt...

hab auch shcon gegoogelt und auch hier im forum gesucht und zwar threads zu deiner frage gefunden, aber auch dort konnte nicht geholfen werden...

gruss
jochen
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
27.10.2008 um 16:11 Uhr
Moin Moin

Du kannst doch unter den Eigenschaften des Druckers Sicherheitseinstellungen aufrufen.
Da kannst Du doch das Recht "Drucker verwalten" einschränken.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: masterbonsai
27.10.2008 um 16:32 Uhr
das hilft nicht weiter... habs grad ausprobiert... dann öffnet sich direkt die treiberabhägige einstellungsseite des druckers... und da kann der user ändern was er mag für den jeweiligen druck

...was ich im übrigen auch gut finde! so richtig erschließen tut sich deine problemstellung nicht so ganz ;)

gruss
jochen
Bitte warten ..
Mitglied: cskcsk
27.10.2008 um 17:20 Uhr
Das mit den Sicherheitseinstellungen geht nicht. Sobald "Drucker verwalten" verweigert wird, darf der User nicht mehr Drucken. "Drucken" und "Drucker verwalten" hängen zusammen.

Ich habe schon das ganze Internet durchsucht, das kuriose ist ja das alles andere gesperrt ist bis auf die Druckeinstellungen.

Wollte mich am Mittwoch mit Microsoft mal in Verbindung setzen, das muss doch zu lösen sein. Falls einer von euch eine Idee hat, bin ich sehr dankbar.

Vg

Marc
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
28.10.2008 um 08:45 Uhr
Moin Moin

Sorry, ich habs jetzt gepeilt.

Zitat von cskcsk:
Das mit den Sicherheitseinstellungen geht nicht. Sobald "Drucker
verwalten" verweigert wird, darf der User nicht mehr Drucken.
"Drucken" und "Drucker verwalten" hängen zusammen.
Wenn das tatsächlich so ist, dann ist der Treiber schrott oder einfach schlecht programmiert.

Ich habe schon das ganze Internet durchsucht, das kuriose ist ja das alles andere gesperrt ist bis auf die Druckeinstellungen.
Wie masterbonsai ist das ja auch normalerweise nicht gewünscht. Die Druckeinstellungen sind ja für die bedinung relevalt. Was soll ein User mit einen Drucker wenn er diesen nicht bedinen kann.

Wollte mich am Mittwoch mit Microsoft mal in Verbindung setzen, das
muss doch zu lösen sein. Falls einer von euch eine Idee hat, bin
ich sehr dankbar.
Ich würde mich an deiner Stelle eher an den Drucker herstellen (bzw. den Treiber entwickler) wenden. Sollte es Mittel und Wege geben die Druckeinstellungen zu sperren wissen die wohl eher wie und wo.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: cskcsk
29.10.2008 um 11:07 Uhr
Ich werde dann mal versuchen bei HP und Epson anzurufen. Vielleicht können die mir ja weiterhelfen. Wenn ich was in Erfahrung bringen kann, sag ich bescheid.

VG Marc
Bitte warten ..
Mitglied: cskcsk
29.10.2008 um 16:52 Uhr
Also ich habe jetzt bei Epson angerufen, die wollen diese Sache mal weiter geben.
Habe ausserdem noch bei Microsoft angerufen. Die wüssten wie das geht, würden aber dafür 1200 € haben wollen. Microsoft hat mich auf das Partner Forum verwiesen. Hab da momentan noch nicht reingeguckt. Vielleicht kann einer von euch da einen Blick rein werfen.

Vg Marc
Bitte warten ..
Mitglied: cskcsk
03.11.2008 um 16:34 Uhr
Also ich habe bis jetzt keine Lösung. Hat jemand anderes eine Idee?

Vg Marc
Bitte warten ..
Mitglied: Driver401
03.11.2008 um 16:52 Uhr
Zitat von cskcsk:
Sobald "Drucker verwalten" verweigert wird, darf der User nicht mehr Drucken.
"Drucken" und "Drucker verwalten" hängen zusammen.

Sorry, aber das kann eigentlich nicht sein - ich glaube auch nicht, daß das mit einem schlechten Treiber zu tun hat. Hier funktioniert das problemlos über Policy und das sollte es auch. Vielleicht prüfst Du einfach nochmal Deine Policies bzw. Rechtevergabe.

Schau Dir mal die Tabelle unten an, insbesondere was die Gruppenrechte angeht:
http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/de/library/ef00d10d-3bca-42 ...

Wenn Du hier Überschneidungen von Gruppenrechten und Einzelrechten hast.....


Alternativ könntest Du ja versuchen einen Minimaltreiber zu installieren, der die Optionen nicht hat, oder über den Treiber selbst Einschränkungen zu machen, Formate zu löschen o.ä.

HTH
Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: cskcsk
04.11.2008 um 09:43 Uhr
Ich habe in der Policy schon geguckt, da gibt es nichts zu definieren.

Ich habe gesehen, das "JEDER" die Berechtigung hat zu drucken.
Drucker und Dokumente verwalten sind nicht zugelassen.

Allerdings habe ich festgestellt, das ich die "DRUCKEINSTELLUNGEN" dennoch
verändern kann.
Das ist jenes Menü wo ich Papier/Qualität, Papiergröße einstellen kann.
Diese "DRUCKEINSTELLUNGEN" möchte ich ausblenden oder sperren.

Epson kann seine Treiber nicht verändert bzw. abspecken. Ich weiss
zumindest nicht, wie ich Formate löschen kann.

Was kann ich denn dadurch erreichen?

VG Marc
Bitte warten ..
Mitglied: Driver401
04.11.2008 um 11:17 Uhr
Zitat von cskcsk:
Was kann ich denn dadurch erreichen?

Die Frage ist doch eher, was willst Du erreichen?
Sollen die User einfach keine Formate ändern können - oder sollen sie nur stupide drucken können, wobei sich mir der Sinn nicht wirklich erschliesst.
Wenn sie nur stupide drucken sollen, erreichst Du Dein Ziel vielleicht über Direktdruck ohne den Druckerdialog überhaupt zu öffnen?

Ich könnte mir vorstellen, daß man eine eigene Policy erstellen kann, um die Druckeinstellungen auszublenden. Letztendlich kann man so gut wie alles in den Policies festnageln. Gibts hier keinen, der sowas könnte?
Bitte warten ..
Mitglied: cskcsk
04.11.2008 um 12:08 Uhr
Ich will erreichen das die User die Druckeinstellungen nicht verändern können. Wenn die Druckeinstellungen verändert werden passt die Druckausgabe nicht.

Der User soll die Papiergröße und die Schachtauswahl nicht verändern.
Leider finde ich keinen Policyeintrag der das verbietet.

Wäre es möglich das Kontextmenü "Eigenschaften"
beim Rechtsklick auf den Drucker zu entfernen,auszublenden wie z.b. Ordneroptionen ?

Am besten wäre es wirklich jemand der sich richtig gut mit Richtlinien auskennt bzw.
eigene zu erstellen.

Vg Marc
Bitte warten ..
Mitglied: Driver401
04.11.2008 um 15:48 Uhr
Ich hab in meinem Kram noch was gefunden, aber ohne Gewähr:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer.

Neue »DWort«–Werte um Einschränkungen hinzuzufügen. Der Wert »1« im DWort bedeutet »einschalten«, der Wert »0« schaltet aus.
Im Folgenden einige DWort–Werte und ihre Bedeutung:

– NoDeletePrinter = Drucker entfernen verhindern
– NoAddPrinter = Drucker hinzufügen verhindern
– NoPrinterTabs = Druckereigenschaften ausblenden
– NoSaveSettings = Veränderte Einstellungen nicht speichern

Wobei ich nicht sicher bin, ob die Druckeigenschafte da auch mit wegfallen... evtl. mal nach einem anderen DWort recherchieren?
Bitte warten ..
Mitglied: cskcsk
04.11.2008 um 16:31 Uhr
Hab das mit den Registryeinträgen bei Windows XP getestet. Leider kein Erfolg.
Ich stelle garkeine Veränderung fest.

Hab nochmal rumgeguckt.

NoPrinterTabs DWORD 1 Drucker-Ordner ist nicht vorhanden

Das habe ich im Internet gefunden.
Habe es aber trotzdem ausprobiert.

Gibt es irgendwo eine DWORD Liste?
Bei google findet man nicht wirklich was.
Ich such aber nochmal weiter!!!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst PowerShell Domain Join (2)

Frage von Patrick-IT zum Thema Batch & Shell ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (5)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...