Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Drucken im Netzwerk nicht mehr möglich

Frage Microsoft

Mitglied: thommy87

thommy87 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.09.2010 um 10:33 Uhr, 7537 Aufrufe, 20 Kommentare

Guten Morgen,

wir haben zzt. ein kleines Problem bei 2 Firmen mit 3 btz. 10? Clients.

Das Problem ist, dass nach einem Windows Update (lt. Kundenaussage wurde wohl eins durchgeführt) das Drucken nicht mehr möglich ist.

Die Drucker sind im Netzwerk, lassen sich anpingen, und der Zugriff per Weboberfläche ist gegeben.

Wir sind sämtliche möglichkeiten durchgegangen:
- Win Firewall deaktiviert/angepasst
- McAfee deaktiviert/angepasst
- Neuen Drucker beim Kunden aufgestellt (Welcher in unserem Netz einwandfrei funktioniert)
- Druckerwarteschleife neu gestartet
- Drucker neu Installiert


Die Druckaufträge werden anscheinend nicht zum Drucker geleitet wir erhalten lediglich die Fehlermeldung 'Fehler - Wird gedruckt'.
Wenn die Drucker lokal angeschlossen werden ist das Drucken ohne weiteres möglich.

Ich meine vielleicht sehe ich grade vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr, aber:

1) Die Drucker sind Online und funktionsfähig
2) Lokales Drucken möglich
3) Anpingen ist möglich
4) Testseite über Weboberfläche ausdrucken auch möglich

Aber wir können zum verrecken keinen Druckauftrag vom Client direkt zum Drucker geben.

Die Clients sind XP-Rechner

Danke schonmal für eure Hilfe !
Mitglied: KowaKowalski
21.09.2010 um 10:51 Uhr
Hi Tommy,

und Du meinst weder der Druckertyp noch irgendeine Angabe wie die Dinger im Netz wohnen könnte bei der Problemfindung helfen?


na Viel Glück & Erfolg
Mit freundlichen Grüßen
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: thommy87
21.09.2010 um 10:58 Uhr
Der Druckertyp ist in soweit uninteressant, da es komplett unterschiedliche Modelle sind, die wir bislang getestet haben. Der Fehler liegt definitiv bei den Clients

Manche von ihnen sind zzt. noch in Benutzung und funktionieren auch, nur das einzelne Clients nicht Drucken können - Andere wiederum können völlig problemlos drucken


Folgende Drucker:

- Brother 5270DN
- Brother 4040CN
- Dell 1320C
- Brother 7820N

Die Clients befinden sich in einer Domäne, die Drucker sind lokal eingerichtet und werden nicht über den Server verwaltet
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
21.09.2010 um 11:00 Uhr
Nutzt du die Druckerservices eines Servers !?
Wenn ja, würde ich den Fehler dort zuerst suchen.
Wenn nein und gemäß dem Fall es liegt wirklich an den Updates, warum deinstallierst du die nicht ?!

Gruß

Carsten
EDIT:
zu spät mit den Printservices...
Bitte warten ..
Mitglied: thommy87
21.09.2010 um 11:41 Uhr
Das mit den Updates hat ein Kollege von mir bereits versucht. Leider ohne Erfolg...

Bei der ersten Firma sind alle 3 Clients am morgen gebootet worden und KEINER konnte drucken

Bei der zweiten Firma ist zuerst 1 Client nach WinUpdate mit dem Fehler behaftet, ich habe aber heute morgen ein Störungsticket erhalten, dass ein zweiter Client das gleiche Problem hat...

Die Switche beider Firmen sind Layer 2 Switche (hatte evtl. vermutet das Pakete innerhalb des Netzes geblockt werden...) Zum Spaß auch mal sämtliche Hardware innerhalb des Netzwerkes entfernt (Netgear VPN Router) was natürlich auch keine Besserung gebracht hat (aber ein versuch tut ja nicht weh)

Die Clients haben lokale Adminrechte...

Versteht mich nicht Falsch, wir administrieren zzt. ca 20 Netzwerke mit 200-300 Usern, aber so ein stumpfsinniges Problem ist mir echt noch nie über den Weg gelaufen.

Bei der Installation eines Druckers auf einem Domain-Client mit Adminrechten kann man nunmal nicht viel falsch machen. Und das die Drucker einwandfrei funktionieren und die Verbindung auch einwandfrei besteht steht auch fest... Zumal der fehler von heute auf morgen angefallen ist..
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
21.09.2010 um 12:20 Uhr
Hängt vielleicht "nur" die Druckerwarteschlange" fest !?
Kommt öfter mal vor.
Das könnte man mittels net stop spooler und net start spooler herausbekommen....

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: thommy87
21.09.2010 um 12:24 Uhr
Ne wie gesagt die Drucker werden bei diesen Kunden nicht über den Server verwaltet.

Auch Neustart der Druckerwarteschlange der Clients brachte in allen 'Kombinationen' kein Erfolg...
Bitte warten ..
Mitglied: 93424
21.09.2010 um 12:28 Uhr
Hallo,
wenn du dir sicher bist, dass es am Update liegt, setzte den PC über die Wiederhserstellung zurück, auf das Datum bevor das Update installiert wurde.

Noch einmal zu Verständnis?
Die Drucker sind lokal angeschlossen, sind aber im Netz, über Freigabe ?

Gruß Donuk
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
21.09.2010 um 13:03 Uhr
Moin,
zum Verständnis:
- der Domänenuser ist auf dem lokalen Rechner (wo der Drucker installiert ist) was (Admin, Hauptbenutzer, eingeschränkter Benutzer)?
- welche Rechte hat der User, der remote Drucken will, an dem lokalen Drucker?
- ist der remote User an dem lokalen Rechner als User angelegt?
Bitte warten ..
Mitglied: thommy87
21.09.2010 um 14:10 Uhr
Erst einmal Danke für die Antworten !

wenn du dir sicher bist, dass es am Update liegt, setzte den PC über die Wiederhserstellung zurück, auf das Datum bevor das Update installiert wurde.
--> Wurde getestet - Keine Besserung

Die Drucker sind lokal angeschlossen, sind aber im Netz, über Freigabe ?
--> Hab ich vielleicht nicht ganz richtig erklärt. Die Drucker haben natürlich eigene IP-Adressen. Die Drucker werden aber nicht vom Server verwaltet, sondern sind auf jedem Rechner installiert

der Domänenuser ist auf dem lokalen Rechner (wo der Drucker installiert ist) was (Admin, Hauptbenutzer, eingeschränkter Benutzer)?
--> ADMIN

Die beiden anderen Fragen dürften sich erübricht haben?
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
21.09.2010 um 15:35 Uhr
Moin,
MannoMann, "lokal" angeschlossener Drucker mit eigener IP-Adresse. Darauf muß man aufgrund des bisherigen Postens erstmal kommen.

Damit haben sich dann meine Nachfragen nach den Benutzern und deren Berechtigungen erledigt.

Was mich dann allerdings stutzen läßt, ist, wie Du auf einem per Netzwerkkabel angeschlossenem Drucker "lokal" einen Ausdruck hinbekommst, den Du remote nicht bewerkstelligen kannst. Stichwort "Lokales Drucken möglich". Denn sowohl "lokaler" Benutzer als auch "remoter" Benutzer greifen über das Netzwerk auf den Drucker zu.
Bitte warten ..
Mitglied: thommy87
21.09.2010 um 15:52 Uhr
Sorry

hab das wohl ein bisschen durcheinander geworfen:

'Lokales Drucken möglich' --> Anschluss über USB funktioniert
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
21.09.2010 um 16:06 Uhr
Moin,
aber damit vergleichst Du doch Äpfel mit Birnen, wenn Du sagst: Lokales Drucken ist möglich, aber übers Netz funktioniert es nicht. Einmal per USB angeschlossen, einmal über Netzwerkkabel ist nicht das gleiche und bringt notgedrungen auch andere Ergebnisse.

Was funktioniert denn nun nicht? Für mich ergeben sich da folgende Möglichkeiten:

1) Benutzer A sitzt an Rechner A und hat Drucker A über den lokalen TCP/IP-Port von Rechner A angeschlossen. Kann Benutzer A auf Drucker A drucken?

2) Benutzer B sitzt an Rechner B und hat Drucker A über den lokalen TCP/IP-Port von Rechner B angeschlossen. Kann Benutzer B auf Drucker A drucken?

3) Benutzer C sitzt an Rechner C und hat Drucker A als im Netz freigegebenen Drucker von Rechner A "angeschlossen". Kann Benutzer C auf Drucker A drucken?

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: 93424
22.09.2010 um 13:18 Uhr
Hallo thommy87,

was macht dein Druckerproblem?
Bitte warten ..
Mitglied: thommy87
23.09.2010 um 15:42 Uhr
Hi,

sorry für die verspätete Rückmeldung.
Bin beruflich momentan am rotieren

1) Benutzer A sitzt an Rechner A und hat Drucker A über den lokalen TCP/IP-Port von Rechner A angeschlossen. Kann Benutzer A auf Drucker A drucken?
--> Nein

2) Benutzer B sitzt an Rechner B und hat Drucker A über den lokalen TCP/IP-Port von Rechner B angeschlossen. Kann Benutzer B auf Drucker A drucken?
--> Nein

3) Benutzer C sitzt an Rechner C und hat Drucker A als im Netz freigegebenen Drucker von Rechner A "angeschlossen". Kann Benutzer C auf Drucker A drucken?
--> Konstellation wird nicht so eingesetzt. Dementsprechend unrelevant.


Stellt euch einfach folgendes vor:

Ihr geht zum Kunden und richtet auf dem Client den Drucker (Als Beispiel) Brother 4040CN ein. Client hat 192.168.1.101 Und der Drucker hat die IP 192.168.1.102

Ihr fügt den Drucker im Client hinzu, erstellt den neuen Anschluss 192.168.1.102 (Bzw. IP_192.168.1.102), installiert die richtigen Treiber. Ihr Druckt eine Testseite aus und alles funktioniert einwandfrei.

Nach 4 Jahren unproblematischer Funktion ruft euch der Kunde an: 'Wir können nicht mehr drucken'. Vorort stellt Ihr fest das sämtliche Einstellungen i.O. (unverändert) sind. Ihr könnt die 192.168.1.102 anpingen, ihr könnt auf die Verwaltung des Druckers zugreifen (per Web) und von dort aus eine Testseite drucken.
Was aber zum verrecken nicht möglich ist, ist einen Druckauftrag an den Drucker zu senden.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
24.09.2010 um 08:37 Uhr
Irgendein Firewall Update ?! Auch wenn du die deaktiviert haben willst, beende sicherheitshalber mal den Dienst dahinter.
Was ist wenn du den Drucker neu anlegst, hast du dann ein Chance ?!

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: thommy87
24.09.2010 um 09:13 Uhr
Firewall Update
--> Nicht auszuschließen. McAfee ist installiert. Wobei mich das echt verwundern würde das ich dann der einzige mit dem Problem bin ?!

beende sicherheitshalber mal den Dienst dahinter
--> Hab ich gemacht. WinFirewall komplett deaktiviert und sämtliche McAfee Dienste beendet

Was ist wenn du den Drucker neu anlegst, hast du dann ein Chance ?!
--> Nein. Ich habe dem Kunden als Ersatz einen Netzwerkdrucker geliefert. Auch dieser Funktioniert nicht. Damit der Kunde Drucken kann hab ich Ihm auf einem Client ein Drucker per USB angeschlossen
Bitte warten ..
Mitglied: 93424
24.09.2010 um 09:22 Uhr
Hallo,
es ist fast nicht zu glauben, du hast das Problem mit allen Druckern?

Hast du einmal versucht den Drucker auf ein unabhängies Notebook zu installieren und das Notebook nur über IP in das Netz zu hängen (ohne Domänen Anmeldung).

Wenn das funktionieren sollte, liegt es schon mal nicht am Netz oder Drucker.

Sollte das nicht funktionieren, ändere bitte die IP des Druckers auf eine andere (freie) und teste es erneut.

Wenn das auch nicht funktioniert, versuche ein Factory Default Reset am Drucker, bei einigen Geräten funktioniert es, bei Brother und Dell bin ich mir nicht sicher.

Gruß
Donuk

Nachtrag: Kannst du den Drucker einmal direkt am Notebook über Crossover anschließen?

Nachtrag2: Ist vielleicht in letzter Zeit der Router getauscht worden?
Bitte warten ..
Mitglied: thommy87
24.09.2010 um 10:11 Uhr
Herzlichen Dank nochmal an alle für die vielen Antworten ! =)

Du hast das Problem mit allen Druckern?
--> Ja. Selbst wenn ich jetzt einen Funktionsfähigen ins Netzwerk hänge ist das Drucken in dem Netz nicht möglich

Hast du einmal versucht den Drucker auf ein unabhängies Notebook zu installieren und das Notebook nur über IP in das Netz zu hängen
--> Ist der nächste Step


Mein Kollege (der normalerweise diese beiden Kunden betreut) Ist am Mittwoch wieder aus dem Urlaub zurück und bei dem Kunden vorort. Ich halte euch auf jeden Fall auf dem laufenden was die ganze Geschichte ergeben hat
Bitte warten ..
Mitglied: 93424
24.09.2010 um 10:44 Uhr
Hallo thommy87,
viel Glück nächste Woche.

Ich freue mich schon auf eure Lösung.

Gruß
Donuk
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
27.09.2010 um 09:43 Uhr
Guck doch mal in der Ereignisanzeige, ob dort Hinweise auf Druckerprobleme/Spoolerprobleme stehen.
Auch in der Dienste-Steuerung kann man mal nachgucken, ob es Dienste gibt, die gestartet sein sollten, es aber nicht sind.
Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Patchpanel Cat. 5, 1GB Netzwerk möglich? (17)

Frage von McLion zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerkgrundlagen
Gigabit Netzwerk an Fritzbox nur mit einer bestimmten Kabelsorte möglich (8)

Frage von Tiggr1994 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Netzwerke
gelöst VPN Sichtbarkeit im Netzwerk nicht möglich (6)

Frage von serguni zum Thema Netzwerke ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (4)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...