Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Drucken aus der Remoteapp braucht teilweise 5-10 Minuten

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: d-g-l-80

d-g-l-80 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.07.2014 um 13:16 Uhr, 1128 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe da ein etwas merkwürdiges Problem mit den Ausdrucken aus einer RemoteApp.
Es handelt sich dabei um einen Windows 2008 R2 SP1 Terminalserver und als Client ein Windows 7 Pro 64 SP1.
Bei der Remoteapp handelt es sich um SAP B1 und beim Drucker um einen Gestetner SP c312.
Das Problem:

Wenn ein Druck unter B1 ausgelöst wird, nutzt dieser den Standard Client Drucker (umgeleitet).
Der Druck hängt dann im Spooler der Servers mit dem Status "wird gedruckt". Auf dem Drucker steht im Display
"bereit", aber es passiert nichts. Während dessen ist der Drucker auch nicht von anderen Arbeitsstationen ansprechbar.
Sobald aber der Druck nach 5-10 Minuten aus dem Drucker kommt, können wieder alle anderen auch drucken.
Wenn man unter SAP den Drucker, der auch auf dem Server installiert ist auswählt druckt dieser sofort und hat bisher keine Probleme verursacht.
Das Problem besteht nicht immer, was die Fehlersuche bisher nicht einfacher macht.

Wir haben bereits folgendes getestet:
- den Drucker gegen das gleiche Model getauscht
- neue IP
- Druckertreiber auf Client und Server getauscht (PCL6->PS)
- Drucker auf Client sowie Server deinstalliert und neu eingerichtet inkl. Benennung

Hat einer von Euch vielleicht noch eine zündende Idee?

Vielen Dank!

Gruß
Danny
Mitglied: DerWoWusste
17.07.2014 um 13:39 Uhr
Hi.

Teste einen anderen Client, der den selben Drucker durchreicht am besten auch ein anderes Client-OS.
Bitte warten ..
Mitglied: d-g-l-80
17.07.2014 um 13:44 Uhr
Hallo,

der Client PC gegenüber nutzt die gleichen Einstellungen und Software und hat keine Probleme damit.
Weitere Idee?


Gruß
Danny
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
17.07.2014 um 13:51 Uhr
Ja, teste aus dem abgesicherten Modus mit Netzwerk heraus, falls das geht.
Bitte warten ..
Mitglied: crazymama
17.07.2014 um 14:16 Uhr
Hi,

da würde ich mal auf die Firewall oder einen Virenscanner auf der lokalen Maschine tippen.

Bei meinen Terminalservern umgehe ich diese ganze RDP-Druckproblematik durch Einsatz
von 3rd-party Software.
Habe schon vor Jahren mit Software wie thin-print, tricerat screwsrivers und Slimprinter getestet.
Im Prinzip geht jede Software besser als irgenwelche Microsoftmethoden. Der Unterschied liegt eigenlich nur Im Preis, Support und Vermarktungsstrategie.
Letztendlich bin ich bei Slimprinter geblieben: Einmaliger Preis auf Lebenszeit, guter kostenloser Support, kostenlose Updates und Softwaredownload ohne Anmeldung.

Crazymama
Bitte warten ..
Mitglied: d-g-l-80
05.09.2014 um 10:49 Uhr
Hallo,

ich hatte vergessen zu antworten. Es ist schon wirklich bitter, aber es war Spyware. Anscheinend hat der Kollege es geschafft ohne Administrationsrechte "Suchenmaschinen-Optimierer" zu installieren. 4 Wochen danach hat Avira dann auch endlich mal was gemerkt... unglaublich.
Nach Entfernung durch Spybot und Malwarebites lief die Kiste erst einmal wieder.
Eine Neuinstallation steht leider aus, da natürlich auf dem Gerät "spezielle" Software installiert ist und eine Neuinstallation ohne Support und Freischaltung nicht möglich ist.
Vielen Dank für die Hilfe.

Gruß
Danny
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Drucker braucht ewig. Win 10 und Netzwerkdrucker (7)

Frage von killtec zum Thema Windows 10 ...

Datenbanken
Drucken aus Access unter Windows 10 (12)

Frage von Henere zum Thema Datenbanken ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...