Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Drucken aus verschiedenen Schächten Original u. Kopie wechselnd (HP Drucker)

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: novregen

novregen (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2011 um 08:53 Uhr, 15341 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

hat einer eine Lösung für das Drucken aus unterschiedlichen Schächten bzw. Kasette + manueller Einzug ?

Es handelt sich um Original RG/GS die auf Geschäfspapier gedruckt werden soll und der Buchungsbeleg, der
auf Blanko Papier gedruckt werden soll. Das ganze auch abwechselnd, so das die Reihenfolge gleich stimmt
und nicht noch groß sortiert werden muss (also Original,Buchungsbeleg,Original...etc)

Die Dokumente kommen aus einem Branchenprogramm und werden als PDF zum Drucken bereitgestellt.
Der Drucker ist ein HP Laserjet 2420.

Eine Lösung würde mir sehr weiterhelfen, momentan wird getrennt gedruckt und dann manuell zusammensortiert.
Mitglied: goscho
09.03.2011 um 09:08 Uhr
Morgen novregen,
Die Dokumente kommen aus einem Branchenprogramm und werden als PDF zum Drucken bereitgestellt.
Die beste Lösung würde sich an die Programmierer des Branchenprogrammes richten.
Gibt es dort die Möglichkeit, Schächte auszuwählen und/oder für Kopien bzw. sonstige Belege, andere Drucker oder Schächte zu nutzen?
Die besseren Programme bieten das an.

Wenn ihr aber immer einen PDF-Drucker auswählt, müsst ihr sehen, was der Druckertreiber hergibt.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
09.03.2011 um 09:20 Uhr
Moin,
die "billigste" Lösung ist die, den Drucker jeweils mit unterschiedlicher Schachtansteuerung zu installieren, bei drei verschiedenen "Schächten" wären das dementsprechend drei Drucker. Drucker 1 hat dann als Standardschacht "Schacht 1", Drucker 2 "Schacht 2" und Drucker 3 den "manuellen Einzug".

Alternative1: Vorausgesetzt, die PDF-Dateien heißen immer gleich, also die, welche den Druckoutput für den Kopfbogen aus Schacht1 enthält, heißt immer gleich. Ebenso die, welche den Kopfbogen (oder was auch immer) aus Schacht2 ziehen soll, heißt auch immer gleich und auch die Datei für die Druckausgabe aus dem manuellen Einzug heißt immer gleich. Dann könntest Du eine Batch Datei schreiben, in welcher die PCL-Steuersequenzen für die jeweiligen Schächte an den Drucker geschickt werden und anschließend die jeweilige PDF-Datei.

Alternative2 (und die kommt dem Vorschlag von @goscho am nächsten): Falls das Branchenprogramm mit Kopf- und Fußzeilen umgehen kann, könnte man dort die PCL-Steuersequenzen für die Schachtansteuerung unterbringen. In der Kopfzeile den jeweiligen Schacht auswählen und in der Fußzeile wieder auf Standard zurücksetzen.

Das wären so meine Überlegungen zu dem Thema.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: n0cturne
26.10.2011 um 10:09 Uhr
Ich habe an sich die selbe Anforderung. Bei unserer Auftragsverwaltung handelt es sich um Sage PC Kaufmann 2011 Pro. Und alles was ich daraus drucken möchte, soll doppelt rauskommen. Ein Exemplar aus Fach 1 - ein Exemplar aus Fach 2...

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich weder PCL Befehle kenne, noch im entferntesten scripten kann.
Wäre also für Hilfe sehr dankbar.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
26.10.2011 um 11:44 Uhr
Moin,

rättätätäng-täng-täng *Glaskugelmodus anwerf*

Kein Betriebssystem genannt - nehme Windows an.
Kein Drucker genannt - nehme HP Laserjet an.
Kein Standort genannt - nehme Netzwerkdrucker an.

Aufgrund der "Vorgaben": Lösungsvorschlag (1) von oben.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
26.10.2011 um 12:11 Uhr
Mahlzeit
Zitat von n0cturne:
Ich habe an sich die selbe Anforderung. Bei unserer Auftragsverwaltung handelt es sich um Sage PC Kaufmann 2011 Pro. Und alles was
ich daraus drucken möchte, soll doppelt rauskommen. Ein Exemplar aus Fach 1 - ein Exemplar aus Fach 2...
Dafür gibt es doch den Support bei sage in Frankfurt.
Anrufen und die erklären dir, wie das mit dem PC-Kaufmann gehen könnte, so es denn damit geht.
Bitte warten ..
Mitglied: n0cturne
26.10.2011 um 13:21 Uhr
Ok, dann noch ein Paar Infos:

OS: Windows 7 Pro. x64
Drucker: HP Laserjet P2015dn

Den Sage Support habe ich damit schon belästigt. Deren Aussage ist, dass der PC-Kaufmann keine Möglichkeit bietet ein Duplikat eines jeden Formulares aus einem zweiten Papierfach zu drucken.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
26.10.2011 um 13:55 Uhr
Zitat von n0cturne:
Ok, dann noch ein Paar Infos:

OS: Windows 7 Pro. x64
Drucker: HP Laserjet P2015dn
Ist das eine Einzelplatzinstallation des PCK und wie groß ist das tägliche Dokumentaufkommen (Angebote, Rechnungen, etc)?
Den Sage Support habe ich damit schon belästigt. Deren Aussage ist, dass der PC-Kaufmann keine Möglichkeit bietet ein
Duplikat eines jeden Formulares aus einem zweiten Papierfach zu drucken.
Hast du auch gefragt, ob man eine Duplikat auf einem anderen Drucker ausgeben kann? Das wäre nämlich der richtige Weg.

Eventuell gibt es ja auch die Möglichkeit, dass die Duplikate eines kompletten Tages als Stapeldruck auf den 2. Drucker (HPLJ mit Kassette 2 als Standard) ausgegeben werden.
Bitte warten ..
Mitglied: n0cturne
26.10.2011 um 16:05 Uhr
Es ist eine 3 Platzversion, deren Datenbank auf einem NAS liegt, wenn das von Belang ist.

Nach dem Duplikat auf einem anderen Drucker habe ich gefragt, da ich schon zwei Objekte für jeweils ein Fach angelegt habe.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
26.10.2011 um 16:24 Uhr
Zitat von n0cturne:
Es ist eine 3 Platzversion, deren Datenbank auf einem NAS liegt, wenn das von Belang ist.
Das mit dem NAS ist nicht so wichtig, außer der Drucker wird von diesem verwaltet und freigegeben.
Ansonsten ist es auch nur ein (Nicht-Windows)Server auf zumeist leistungsarmer Hardware.
Nach dem Duplikat auf einem anderen Drucker habe ich gefragt, da ich schon zwei Objekte für jeweils ein Fach angelegt habe.
Wie viele Dokumente können es denn beim PCK sein, dass es eine automatische Kopiensteuerung sein soll?

Wie steht's denn um meinen Vorschlag mit dem Stapeldruck?
Bitte warten ..
Mitglied: n0cturne
26.10.2011 um 17:03 Uhr
Es sind 50 - 100 Dokumtente (Lieferscheine, Rechnungen) täglich.

Stapeldruck wäre auf jeden Fall ein moderate Workaround. Schöner wäre jedoch doppelter Druck bei jedem Dokument.
Bitte warten ..
Mitglied: n0cturne
27.10.2011 um 15:38 Uhr
Hat hier niemand einen Vorschlag?
Bitte warten ..
Mitglied: n0cturne
14.11.2011 um 14:09 Uhr
*PUSH*
Es gab doch einige Ansätze. Bitte um Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: SaLeia
30.11.2011 um 00:27 Uhr
Hallo,

geh mal auf die Seite www.suchymips.de. Die haben ein Gerät, das nennt sich BENS. Das Gerät ist ein Printserver mit Filtertechnologie. Hier kann ein sog. CarbonCopy Filter eingesetzt werden, der ermöglicht das Duplizieren von Druckjobs in verschiedensten Varianten. Wird meistens zum Ablösen von alten Matrixdruckern (Nadeldruckern) verwendet, die noch einen Durchschlag haben.
Allerdings müssen die Drucker Netzwerkdrucker sein und der Druckertreiber PCL5 oder PCL6.

Ich hoffe das hilft
Bitte warten ..
Mitglied: Jasper1
28.05.2012 um 14:20 Uhr
Versuch mal PrintMulti (www.lvbprint.de).
Ein Druckjob auf einen virtuellen Drucker kann mehrmals auf verschiedenen Druckern, Schächten, ... ausgegeben werden.
Die Konfiguration erfolgt etwas umständlich über Ini-Dateien.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
HP 5510 - HP 2920 Links mit zwei verschiedenen speed trunken (4)

Frage von 123kleiner zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (6)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Server-Hardware
gelöst HP Microserver Gen8 + ESXi (7)

Frage von runasservice zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...