Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Drucker am Data switch wird nich von XP Home aus angesteuert

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: Sigi74

Sigi74 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2005, aktualisiert 22.04.2005, 4524 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallöle!

Das Problem ist eigentlich ganz einfach. Man nehme 2PC`s, einen mit win2000 und einen mit XP Home einen Laserdrucker und verbinde sie. Soweit ganz einfach wenn man Kabel und einen Switch hat. OK auch alles da. Und nun? Alles geht auf A und auf B nur nicht vom PC mit XP Home, der andere kann jederzeit drucken. Ich sollte noch dazusagen, daß es sich um einem Autoswitch handelt.

Kann mir vielleicht jemand sagen ob man da nochwas einstellen muss, oder... ?
Mitglied: leknilk0815
24.02.2005 um 22:13 Uhr
Hi,
ich geh mal davon aus, daß Du von einem Printer- Switch redest, der 2 Rechner über die Parallel Schnittstelle mit dem Drucker verbindet. Falls das so ist, würde ich mal für den Anfang den Switch weglassen und direkt anschließen!
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Sigi74
25.02.2005 um 18:30 Uhr
Dirkt geht ohne Probleme, auch wenn ich ein manuellen Switch dazwischen schlate geht es auch. Nur bei dem Auto Switch kann ich nur von einem Rechner aus Drucken, auch wenn ich die Ports vertausche kann ich auch nur von dem einen Rechner aus Drucken. Also nur von dem Win2000 Rechner. Leider, aber danke!
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
25.02.2005 um 19:32 Uhr
Hi,
mir ist leider die Funktionsweise von dem Switch etwas unklar. Nachdem aber, um zu erkennen, daß ein Job ansteht, irgend eine Korrespondenz stattfinden muß und diese über den LPT- Port läuft, wäre es zu überlegen, mal im BIOS nachzuschauen, ob die Schnittstelle auf beiden Rechnern gleich konfiguriert ist. Denn das, was das OS an die Schnittstelle schickt, sollte eigentlich bei W2K und XP gleich sein. Versuchs einfach mal, kaputtmachen kann man dabei ja nichts.
Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: Sigi74
26.02.2005 um 13:22 Uhr
Ein Versuch war es wert. Leider sind die Einstellungen jedoch identisch, aber auch der Versuch einfach mal mit den Einstellungen rum zu spielen erbrachte kein Erfolg. Aber danke für die Idee.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
26.02.2005 um 13:28 Uhr
schade..., Kabel auch schon mal untereinander getauscht?
Bitte warten ..
Mitglied: Sigi74
26.02.2005 um 13:43 Uhr
Jo, hab auch einfach mal die Rechner getauscht und trotzdem druckt nur der W2K und nicht der XP Rechner.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
26.02.2005 um 14:03 Uhr
wenn Du unter XP im über den Switch angeschlossenem Zustand einen neuen Drucker hinzufügst, sieht XP da den Drucker überhaupt?
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
26.02.2005 um 14:10 Uhr
schau dir doch mal die Einstellungen der parallelen Schnittstelle im Bios an. Vielleicht gibts da Unterschiede.
Bitte warten ..
Mitglied: Sigi74
26.02.2005 um 14:18 Uhr
Der Drucker wird nicht erkannt wenn ich versuche einen neuen zu installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Sigi74
26.02.2005 um 14:19 Uhr
Die Einstellungen sind auf beiden Rechnern identisch zumindestens was den LPT1 angehen
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
26.02.2005 um 14:26 Uhr
Ich bin fast versucht, zu glauben, daß an der Schnittstelle ein Hardwaredefekt vorliegt. Der finale Beweis wäre natürlich, auf dem XP mal 2000 zu installieren...
Bitte warten ..
Mitglied: Sigi74
26.02.2005 um 14:42 Uhr
Hardwardefekt würde ich ausschließen, da er ja auf einen Port druckt (Eingang A z.B.). Zumindestens mit W2K. Wenn ich aber den Rechner mit W2K auf den Eingan B lege druckt er auch, aber der XP Rechner nicht. Dieses Verfahren hab ich auch schon für die Kabel ausprobiert und außerdem funktionieren die Kabel mit einem maunuellen Switch (einer mit Schlater)
Bitte warten ..
Mitglied: Sigi74
26.02.2005 um 14:47 Uhr
Übrigens ahb ich auch schon daran gedacht, daß der LPT1 am Rechner defekt ist, aber ohne switch ist alles ok. Der Gedanke mit den Einstellunggen erscheint mir logischer, da ich bei einer erneuten Drcukerinstallation über den Switch den Drucker nicht automatisch vom System erkennen lassen kann. Standartmäßig den Srcuker am LPT1 ohne Switch erkennt das System diesen aber. Das verstehe ich nicht. Habe nämlich schon gedacht es liegt an der Firewall. Ist aber auch nicht der Fall.
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
26.02.2005 um 15:02 Uhr
Hardwaredefekt deshalb, weil der Switch durch irgendwas dazu veranlasst werden muß, von Rechner A umzuschalten auf Rechner B. Da er dies bei der 2000er Schüssel tut, muß beim XP Rechner irgendwas "fehlen". Daher auch meine vorige Frage mit dem Kabeltausch, da manchmal nicht alle Kontakte belegt sind und dadurch vielleicht genau der Kontakt fehlt, der das Umschaltesignal trägt.
Falls Du mit DOS booten kannst (z. B. von Diskette) kannst Du mal mit dem guten alten Print- Befehl den Drucker betriebssystemunabhängig testen, und das auf beiden Rechnern. So kannst Du zumindest feststellen, ob die Hardware gleich reagiert. Bin gespannt - Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: moja-kota
22.04.2005 um 11:37 Uhr
Versuche bei den drucker Einstellungen die Bidirektionale unterstützung auszuschalten. bei mir hat es funktioniert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CMS
Welche Datei wird in Typho3 als erste Seite angesteuert?
Frage von mkapateCMS6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe vor kurzen Zugangsdaten einer Webseite erhalten die mit Typho3 CMS gebaut wurde. Ich soll / ...

Windows 7
C:ProgramData-Application Data-Application Data-Application Data-Application Data-Application Data
Frage von crashi09Windows 74 Kommentare

Hallo, habe folgendes Problem an einem Win 7 Pro 32Bit Rechner wie oben zusehen wird dieser Ordner immer wieder ...

Windows XP
Wiederherstellung XP Home-Profil
Frage von Data2006Windows XP9 Kommentare

Hallo Leute, Ich bin neu hier im Forum. Daher bitte sich meines Problems anzunehmen. Ich weiß, XP ist überholt ...

Windows 7
Produktkey lässt sich nich aktivieren
gelöst Frage von gamerffWindows 75 Kommentare

Guten Morgen Forum, da ich meinen Laptob neu aufsetzen möchte musste ich gestern den Windows Key des Notebooks auslesen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 3 StundenWindows 101 Kommentar

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 5 StundenSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Viren und Trojaner

Deaktivierter Keylogger in HP Notebooks entdeckt

Information von bitcoin vor 1 TagViren und Trojaner2 Kommentare

Ein Grund mehr warum man Vorinstallationen der Hersteller immer blank bügeln sollte Der deaktivierte Keylogger findet sich im vorinstallierten ...

Router & Routing

Lets Encrypt kommt auf die FritzBox

Information von bitcoin vor 1 TagRouter & Routing

In der neuesten Labor-Version der FB7490 integriert AVM unter anderem einen Let's Encrypt Client für Zugriffe auf das Webinterface ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Brainstorming, einfachste Option 1 getrenntes LAN (mit WAN zugang)
Frage von 132954LAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hi, folgendes: Wir bekommen eine Glasfaser Leitung, Und das sollte Optional so aussehen: Ein Modem/Router für das WAN, ein ...

Netzwerkgrundlagen
Hi eine blöde frage. xD
Frage von 132954Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Also: Habe 2012 r2 essentials neuinstalliert, allerdings installiert diese version ja gleich diesen gangen AD kram mit, den hab ...

Batch & Shell
Trusted Sites für alle User auf dem PC einpflegen
Frage von xXTaKuZaXxBatch & Shell12 Kommentare

Aufgabestellung: Es sollen auf 1 PC (bzw. mehreren PCs) vertrauenswürdige Sites per Powershell eingetragen werden, die für alle User ...