Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Drucker in ein eigenes Netz verbannen

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Kiko87

Kiko87 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.01.2011, aktualisiert 18.10.2012, 3600 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem, was heißt Problem. Ich bin mir nur nicht sicher ob ich den richtigen Weg eingeschlafen habe.

Folgende Situation bei uns im Haus.

Ich bin EDV Mitarbeiter an einer Uniklinik

Wir habe 2 Netze:

Das Klinikumsnetz
Ip. 10.178.1.x
Subnetmask: 255.255.255.0
Gateway: 10.178.1.1

Das Forschungsnetz
Ip: 10.1.0.x
Subnetmask: 255.255.255.0
Gateway: 10.1.0.253

Die beiden Netze hänge jeweils an unterschiedlichen Switchen. Zum Einsatz kommen bei uns 3 HP Procurve 2626. 2 mit 24 Ports und einer mit 48 Ports.
Die Netze sind komplett unabhängig voneinaner.

Jetzt zum Problem:

Jedes Netz hat ihren eingenen Druckerpool. Weil es mir und meine Chef auf die Nerven geht, haben wir uns überlegt alle Drucker ind ein Netz zu werfen.

Jetzt der schwierige Teil:
Es darf kein Datenaustausch zwischen Klinik und Forschungnetz herschen. Hat die Verwaltung so vorgegeben. Das heißt ich darf auch nicht irgendwas in Klinikumsnetzändern. Ich kann nur über das Forschungsnetz bestimmen.

Wie bekomme ich das jetzt hin. Sollte mir 2 Router besorgen, die dann einfach das Druckernetz routen, oder geht das auch über Vlan.

Danke schonmal im voraus für eure Mühe
Mitglied: sputnik
28.01.2011 um 10:04 Uhr
Stell den Druckserver in beide Netze - Problem gelöst.
Bitte warten ..
Mitglied: dog
28.01.2011 um 10:11 Uhr
Eigentlich haben wir das Thema hier alle 2 Wochen -> Forensuche.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
28.01.2011 um 11:19 Uhr
Die erste Frage: WARUM? Welchen Vorteil erwartest du dadurch das du die armen Drucker umschubst? Bei 96 Ports insgesamt könnt ihr nicht mal EIN C-Netz mit 254 Hosts vollpacken -> Platz ist also in jedem Fall vorhanden. Welchen Vorteil bietet es jetzt wenn du die Drucker in ein eigenes Netz packst?

Von der Technik her ist es simpel. Entweder nen Printserver mit 2 Netzwerkkarten an beide Netze ankoppeln -> schon hast du alle Drucker da zentral drauf. Oder eben mit nem Router - wenn es dann nicht erlaubt wird das du einen zentralen Printserver hast. Allerdings: Darauf achten das ggf. auch externe Dienste drucken müssen - sofern es sowas bei euch gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: Kiko87
28.01.2011 um 11:37 Uhr
Danke schonmal für die Tipps.

Das mit dem zentralenprintserver hört sich gut an. Aber wie genau stelle ich das an, das keine Datenaustsusch zwischen den Netzen herscht.

Als Basis W2K8
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
28.01.2011 um 12:52 Uhr
2 Netzwerkkarten in den PS rein - und kein Routing setzen das die beiden Netze vermittelt werden. Schon ist das Problem erledigt. Du kannst zwar den PS sehen -> aber der kann dein Paket nicht in das andere Netz weiterleiten. Wenn du dann am PS keine schreibbare Freigabe hast dann ist das Problem erledigt. Und je nach Wunsch kannst du da noch zusätzliche Services aufsetzen (WSUS,...) die dann für beide Netzwerke sichtbar und nutzbar sind...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.01.2011, aktualisiert 18.10.2012
Du musst das gemeinsame Druckernetz schon irgendwie koppeln an die beiden Klinikumsnetze...darum kommst du ja nicht rum rum.
Anonsten bleibt dir nur die maretzsche Lösung wenn du es weiterhin trennen willst. Das heisst dann aber an jedem Drucker einen Printserver mit 2 Netzwerkanschlüssen...
Sonst ganz einfach ein 3tes VLAN bilden und dann das Drucker VLAN mit einer Firewall an beide Netze koppeln und über die FW regeln eben nur Druckdaten durchlassen...
Ansätze findest du hier:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
Ist ein simpler und banaler Klassiker in Klinikumsnetzen und kommt hier tatsächlich alle 2 Wochen vor....
Bitte warten ..
Mitglied: Kiko87
07.02.2011 um 11:04 Uhr
Nochmals vielen Dank für eure Hilfe,

aber wie es mir gedacht habe, hat mir die Verwaltung fast alle Möglichkeiten untersagt. Die einrigtste die mir übrich bleibt ist die, das ich an jeden Druck einfach noch eine Printerbox hinstellen, die dann entweder über Parallel oder USB angebunden ist.
Alles anderen Möglichkeiten sind aus Datenschutzrechtlichen Gründen verboten.

blablabla.

Gruß
Kristijan
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.02.2011 um 21:40 Uhr
Naja Verwaltungen haben eben noch nix von Firewalls gehört...sind wie immer 10 Jahre der normalen EDV hinterher...

Wenns das denn jetzt war bitte dann auch
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 installiert automatisch alle Drucker im Netz (1)

Frage von peterwagner24 zum Thema Windows 10 ...

Informationsdienste
NSA-Ausschuss: Wikileaks stellt 90 Gigabyte an Akten ins Netz (2)

Link von Frank zum Thema Informationsdienste ...

Drucker und Scanner
USB-Drucker über virtuellen COM LPT- Port ansteuern (27)

Frage von magicman zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...