Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Drucker-Geräteeinstellungen werden vom Client nicht übernommen

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: adChris89

adChris89 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2014, aktualisiert 15:58 Uhr, 1513 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich habe ein kleines Problem mit einem Netzwerkdrucker und weiß leider nicht mehr weiter und hoffe Ihr könnt mir vielleicht helfen.

Hier erstmal die Randbedingungen:

Server Windows SBS 2008 SP2 Domänennetzwerk
Clients: Windows 7 hauptsächlich 64 bit aber auch einige wenige 32 Bit
Drucker: Kyocera TaskAlfa 6550ci Treiber: KX Treiber (zertifiziert und signiert von Microsoft) Version: 6.2.0827 (es ist sowohl der 64 bit als auch der 32 bit Treiber für die Clients hinterlegt)

Der Drucker ist als lokaler Drucker mittels IP auf dem Server installiert und für die clients freigegeben.

Der Drucker hat einiges an Zubehör wie eine Finishereinheit etc. Dieses Zubehör kann unter Druckereigenschaften - Geräteeinstellungen als vorhanden markiert werden.
0fe3cfab7c02310ce0b08b237180b339 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hier müsste eigentlich jeder Haken gesetzt sein da sämtliches Zubehör vorhanden ist.

Jetzt habe ich zwei Szenarien:

1. Unter Sicherheit besitzt "jeder" die Berechtigung "Drucken", "Diesen Drucker verwalten" und Dokumente verwalten

installiere ich jetzt den Drucker auf einem Client und gehe unter Druckereigenschaften - Geräteeinstellungen ist nur sehr wenig Zubehör markiert. (Das heißt es wird schon mal nicht die richtigen Einstellungen vom Server übernommen, da dort ja das ganze Zubehör markiert ist.) Da dieser User die Berechtigung hat "Diesen Drucker verwalten" werden die dort sichtbaren Einstellungen mit einem Klick auf OK auch auf dem Server übernommen.

Es ist jetzt aber hier möglich das vorhanden Zubehör manuell zu markieren und es dann zu nutzen (z.B. das Heften und Falten für den Broschürendruck)

2. Unter Sicherheit besitzt "jeder" die Berechtigung den Drucker zu verwalten NICHT

Installiere ich unter dieser Konstellation den Drucker fehlt unter Druckereigenschaften - Geräteeinstellungen wieder einiges an Zubehör.. Bei einem Klick auf OK wird aber die Einstellung am Server NICHT überschrieben.

Allerdings lässt sich hier dann nicht manuell das Zubehör auswählen.


Hättet ihr jetzt einen Tipp für mich wie ich es hinbekomme das ich die Geräteeinstellungen des Druckers einmal am Server so konfiguriere wie es sein soll und diese Einstellungen dann von den Clients die den Drucker bereits installiert haben und die ihn neu installieren übernommen werden? Es wäre zur not auch i.o wenn die einstellungen erst bei einer neuinstallation des Druckers übernommen werden - dann geht halt ne rundmail raus.

Ich wäre euch wirklich dankbar für ein paar Tipps für euch..

Schöne Grüße


EDIT:

Mir ist jetzt noch was aufgefallen. Die beiden Szenarien 1 und 2 treten nur bei den 32 bit clients auf.. Die 64 bit clients übernehmen die Einstellungen so wie ich sie am Server einstelle...
Ich werde jetzt die Berechtigung zum verwalten des druckers für "jeden" entfernen. Damit dürften dann wenigstens alle 64 bit clients dauerhaft drucken können. Stimmt möglicherweise etwas mit dem 32 bit treiber nicht? dieser ist aber sauber unter Druckereigenschaften - Freigabe - weitere - zusätzliche Treiber installiert.
Mitglied: emeriks
09.12.2014 um 14:15 Uhr
Hi,
was ist, wenn Du die automatische Konfiguration deaktivierst?
Können die Clients überhaupt den Drucker direkt erreichen oder nur der PS? Fall Clients nein, dann könnte das vielleicht an der automatischen Konfiguration liegen, weil die Clients ja dann den Drucker nicht abfragen können und so vom Standard ausgehen.

E.
Bitte warten ..
Mitglied: adChris89
09.12.2014 um 16:00 Uhr
Hallo emeriks,

danke für deine schnelle Antwort!

Die automatische Konfiguration ist bereits deaktiviert leider keine verbesserung

Wie prüfe ich das ob die clients den drucker direkt erreichen können? in den Druckereigenschaften unter Freigabe ist bei "Druckauftragsverarbeitung am client durchführen" der haken gesetzt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
09.12.2014 um 16:56 Uhr
Wie prüfe ich das ob die clients den drucker direkt erreichen können? in den Druckereigenschaften unter Freigabe ist bei
"Druckauftragsverarbeitung am client durchführen" der haken gesetzt.
Ping vom Client auf IP des Druckers? Aber wenn die Auto-Konfig deaktiviert ist, ändert das eh nichts ...

E.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst Excel Datei automatisch , jede Woche , an bestimmten Drucker ausdrucken. (7)

Frage von tomigun zum Thema Microsoft Office ...

Windows 10
gelöst Win 10 Client in Domäne - Anmeldung per Fingerprint, Hello ausgegraut (8)

Frage von Mittenwaelder zum Thema Windows 10 ...

Netzwerkmanagement
WLAN Drucker in die richtige DHCP scope bringen (6)

Frage von infostud zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
RemoteDesktop Standard-Drucker zuweisen (2)

Frage von Aubanan zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Plattformdienst für unbekannte Geräte (7023)

Tipp von KMUlife zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(7)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(11)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server Komplettspiegelung (15)

Frage von pdiddo zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Dir tc Befehl unter Windows 10 macht Probleme (14)

Frage von sugram zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
Windows Server 2016 RDS Remoteapp Anzeigefehler (11)

Frage von qlnGenius zum Thema Windows Server ...