Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Drucker per GPO verteilen u. Druckerproblem im Terminal

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: PCTechniker

PCTechniker (Level 1) - Jetzt verbinden

19.09.2014, aktualisiert 11:27 Uhr, 2203 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Community,

bin neu hier und habe da gleich mal ein mittelgroßes Problem.

Wir haben bei einem Kunden einen neuen Server ausgeliefert mit Server 2012 R2 HOST + 5 eingerichteten virtuellen Maschinen (auch 2012 R2).
Davon ist ein Server AD, PDC, DHCP u. DNs, einer Exchange, zwei Terminalserver (untersch. Office-Version) + einen Anwendungs-, Print- u. Fileserver.

Nun zu den Problemen (Druckerprobleme).

Grundsätzlich funktionierte die Druckerverteilung per Loginskript, jedoch kam es immer wieder zu einzelnen Fehlern. Drucker waren mit einmal weg oder sind plötzlich mehrfach vorhanden (dieses Problem besteht noch).

Nun wollte ich die Verteilung per GPO vornehmen und habe hierzu auch ein entsprechendes Objekt angelegt, dies Drucker müselig eingepflegt und je User oder Gruppe per Zieladressierung zugewiesen und dies zum Test erstmal für einen User ausgerollt. Jedoch funktioniert die verarbeitung nicht (ja gpupdate /force habe ich gemacht). Bzw. er verarbeitet die GPO bei der Anmeldung, aber die Drucker fehlen.

Weiterhin habe ich das Problem (bei mehr als einem User), dass Drucker unter Drucker und Geräte merhfach angezeigt werden, sich jedoch trotz Entfernung (sogar als Admin) zwar entfernen lassen, aber spätestens nach einer erneuten Anmeldung am Terminal wieder vorhanden sind.
Weiterhin sind die selben Drucker unter dem Adminaccount am Terminal auch mehrfach vorhaden (gleiches Spiel beim Entfernen bzw. es genügt, wenn ich Sie da entferne, der User sich wieder anmeldet --> zack Drucker wieder drin ).

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank

Gruß

PCTechniker

ERGÄNZUNG: Der Kunde hat noch diverse XP Rechner als Clients im Einsatz (ja Umstellung kommt auch in absehbarer Zeit). Gibt es dann auch eine Möglichkeit, die Verarbeitung dieser GPO auf den Clients zu unterbinden?
Mitglied: Looser27
19.09.2014 um 11:53 Uhr
Moin,

das mehrfach-Vorhandensein kommt wahrscheinlich von ungewollter Freigabe der Arbeitsplatzdrucker. Wenn User A seinen Drucker freigibt bekommt User B den über den TS auch.


Gruß Looser
Bitte warten ..
Mitglied: PCTechniker
19.09.2014 um 12:10 Uhr
Das ist auszuschließen, da die User lokal keine Drucker mehr haben, sondern alle Drucker über den Server7 installiert sind und über diesen verteilt werden. Lokale Druckerinstallationen gibt es keine (mehr).
Die einzigen Freigaben der Drucker sind definitiv am Server7.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
19.09.2014 um 14:49 Uhr
Hi,
aber auch nur am Server freigegebene Drucker, welche lokal am Client verbunden sind, werden u.U. in die RDP-Sitzung verbunden. Da steht dann "Drucker1 an ServerA von Sitzung 0815" oder so ähnlich. Das muss man ggf. explizit ausschalten.

Weiterhin:
Das Verbinden der Drucker über Script hast Du im Gegenzug rausgenommen?
Kann es sein, dass das Verbinden der Drucker per Computer (statt per Benuter) aktiviert ist? Falls ja, würden alle Drucker, die bei Anmeldung eines Admins verbunden werden, für alle Benutzer des Computers verbunden (sichtbar) sein.
Was zeigt "net use" an, wenn Drucker mehrfach verbunden sind?

E.
Bitte warten ..
Mitglied: PCTechniker
19.09.2014 um 16:08 Uhr
Das mit dem Client ist trotz allem ein guter Hinweis, auch wenn ich weiß oder mir recht sicher bin, dass es da keine Druckerverbindungen gibt.

Werde in den Userskripten (wir verwenden derzeit noch Userskripte bzw. konkret Batches) zuvor alle Drucker per con2prt / entfernen.

Es hat bis jetzt weder per net use noch per rundll32 und PrintUI funktioniert.

Auch per GPO hat es nicht geruchtet oder ich habe was falsch gemacht.

Was halt nervt (habe auch schon in anderen Foren geschaut) ist die Sache mit den Druckern, die er zusätzlich anzeigt (obwohl derr Haken bei lokale Drucker verwenden bei den RDP-Verknüpfungen raus ist). Weiterhin halt das Problem mit den Druckerverbindungen an sich, woibei ich hier gerade dabei bin, die sauber mit con2prt umzuschreiben.
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
19.09.2014 um 18:01 Uhr
Zitat von PCTechniker:
Es hat bis jetzt weder per net use noch per rundll32 und PrintUI funktioniert.
Ich meinte: Was gibt er aus, wenn Du einfach "net use" eingibts? Ohne andere Parameter.

E.
.
Bitte warten ..
Mitglied: PCTechniker
21.10.2014 um 15:11 Uhr
Er scheint die Drucker fehlerfrei zu verbinden, was er aber nicht tut (zumindestens nicht fehlerfrei).

Unter Geräte und Drucker wird alles mögliche an Druckern angezeigt (auch Drucker die nicht funktionieren bzw. wo man nichts einstellen kann und die man auch nicht entfernen kann, weil er sie selbst wieder hinzufügt). Einige Drucker funktionieren, einige nicht.
Habe jetzt die ganzen User auf Skripte mit con2prt umgestellt. Dies funktioniert soweit auch ganz gut. Jedoch verschwinden übern Tag während der Arbeit immer mal wieder sporadisch Drucker (ohne zutun von Usern). Abhilfe schafft hier dann nur, das jeweilige Userskript erneut auszuführen.

Bin langsam am verzweifeln (und unser Kunde mit seinen Mitarbeitern auch). Was habe ich/wir falsch gemacht?

Zudem kommt der Bug mit den Druckern , die man nicht einstellen, entfernen oder konfigurieren kann ("Ghost Printer", wie ich Sie nun liebevoll nenne).

Wenn jemand das Problem kennt, oder eine Lösung hat, die ich noch nicht probiert haben könnte, immer her damit.

thx
Bitte warten ..
Mitglied: PCTechniker
23.10.2014 um 09:13 Uhr
Sorry,

jetzt weiß ich, was du möchtest.

Bei "net use" an einem der Terminalserver (einen der beiden, den das Problem am meisten betrifft) gibt er nur das verbundene Netzlaufwerk Z: aus, welches vom Server7 kommt.
(Sinngemäß: Neue Verbindungen werden gespeichert. ; Status = OK; Lokal =Z: ; Remote=\\Server7\* (*=Domäne); Netzwerk=Microsoft Windows Netzwerk; Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt; mehr kommt da nicht).

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: PCTechniker
30.10.2014, aktualisiert 13.11.2014
Hat noch irgend jemand eine Idee oder einen Hinweis für mich?????

thx

--> Keiner mehr einen Hinweis, was die Ursache ist???
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst msi per GPO verteilen - was bedeuten die Symbole (3)

Frage von FA-jka zum Thema Windows Server ...

Schriftarten
Schriftarten im Unternehmen per GPO verteilen (4)

Frage von Xeidaz zum Thema Schriftarten ...

Windows 7
gelöst Regkey ohne GPO verteilen? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
Kyocera Drucker verschwindet in Terminal Sitzung (2)

Frage von danieluk15 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...