Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Drucker für kleine Formate

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: ratzla

ratzla (Level 2) - Jetzt verbinden

18.10.2006, aktualisiert 20.10.2006, 14188 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich suche für eine Physiotherapiepraxis einen kleinen Drucker der die Terminzettel für die Patienten ausdruckt.
Das sind auf Normalpapier ziemlich kleine Dinger (A6) auf die neben der Anschrift ca. 5 bis 10 Termin aufgedruckt werden (Aus einer Software für diese Praxis).
Ich habe dabei an was kleines gedacht, so ähnlich wie die kleinen Labelprinter (Die können aber nur Klebeetiketten bedrucken).

Das derzeitig verwendete Brother-Laserfax funktioniert zwar, aber die Zettel müssen immer manuell eingelegt werden und das Rausfischen der kleinen zettel aus dem Ausgabefach ist auch nicht als bequem zu bezeichnen.

Hat jemand irgendeinen Vorschlag dazu ?
Danke
Mitglied: cykes
18.10.2006 um 21:00 Uhr
Hi,

vielleicht einen von den Fotodruckern für 10x15 Fotos?

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: nils-0401
18.10.2006 um 21:02 Uhr
vielleicht kannst du so etwas wie einen Quittungsdrucker verwenden dann ist es aber eine endlosrolle oder willst du dieses Format unbedingt haben?
Nils

EDIT: sonst such dir einen Drucker, wo du den Papierschacht so schmal stellen kannst. meiner kann alles ab 7,5 cm. das ist ein Lexmark Z55, der hat auch mit dickerem Papier usw keine Probleme, denke mal diese Karten sind aus Pappe oder ähnlichem. ist zwar auch nicht wirklich klein das Dingen aber der Auswurf ist vorne.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
18.10.2006 um 21:22 Uhr
etikettendrucker für rollenware mit schneider wäre richtig, du musst dir nur rollenware auf normalpapier bzw ohne klebefolie anfertigen lassen. ist halt nur die frage, ob du genug volumen hast, als das sich der aufwand lohnt.
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
18.10.2006 um 22:03 Uhr
N'Abend!

Der Einzug von A6 klappt bei unseren Kyocera-Druckern ohne Probleme über die manuelle Blattzufuhr. Hier kann man so ca. 10-15 Seiten (bei ca 100g/m2) anlegen. Wir bedrucken von dem A6-Papier effektiv eine Größe von einer EC-Karte. Der Rest vom Papier ist mit Werbung bedruckt; die kleine bedruckte Karte kann man mit einer Perforation heraustrennen - oder drann lassen. Mein Händler konnte mir bislang noch keinen Druckerhersteller nennen, wo man A6-Papier in die Papierkassette einlegen kann. Möglich wäre ein autom. EnvelopeFeeder als Zubehör für größere Kyocera-Drucker. Dort kann man einige dutzend Seiten einlegen.

Bin auch gerade auf der Suche nach so einem Drucker für das Format A7. Ich überlege, ob ich nicht einen Fotodrucker hierfür verwende. Nachteil: Teure Tinte und vermutlich für den täglichen Einsatz zu klapprig.

Ansonsten:
- POS-Bondrucker (z.B. Standardmodell Epson TM88 ab >300 €, Thermo Bonpapier)
- Thermo Etiketten-Drucker (z.B. TEC Toshiba-Drucker, Preis ?, Teures Papier)
Bitte warten ..
Mitglied: syncmaster
19.10.2006 um 01:58 Uhr
Hallo,

ein Quittungsdrucker mit Papierrolle und automatischen Abschneider wäre hier mit Sicherheit die richtige Wahl. Die gibt es z.B. von Epson.

Gruß

Syncmaster
Bitte warten ..
Mitglied: ratzla
20.10.2006 um 08:30 Uhr
Danke an alle.
Ich denke so ein POS Drucker entspricht glaube ich am ehesten dem was ich brauche.
Die Preise für solche Geräte sind allerdings ziemlich gesalzen. Ich denke da werden wir wohl eBay für ein Gebrauchtgerät bemühen müssen ...

Noch eine Frage dazu: Werden diese POS Drucker wie genauso wie "normaler" Drucker (via Treiber PCL, PS o.ä.) angesprochen oder benötigt man dazu eine ganz spezielle Ansteuerung.
Ich weiss nur von Etikettendruckern wie dem Dymo Labelwriter dass diese praktisch nur mit der mitgelieferten Software drucken - eine Ansteuerung z.B. aus Word geht da nicht,
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
20.10.2006 um 09:58 Uhr
Für einem Epson TM88 musste ich schon mal einen Druckertreiber runterladen, damit Windows endlich Frieden gab.... Keine Ahnung, ob die PS oder PCL-Kompatibel sind oder auch die Ausgabe entsprechend auf das Papierformat skaliert wird. (Müsste ich mal testen)

Auf jeden Fall hatte ich den Eindruck, dass die nicht sonderlich dafür geeignet sind, mächtige Druckjobs zu drucken... Daher vielleicht keine großen Logos verwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: syncmaster
20.10.2006 um 10:18 Uhr
Hallo,

ich kann hier nur etwas zu Brother Etikettendrucker sagen. Diese Drucker (QL-xxx) werden mit Etikettensoftware UND Druckertreibern ausgeliefert. Aus Word, Excel und Outlook kann gedruckt werden. Bei Epson POS-Druckern kann normalerweise auch mit Druckertreibern aus Anwendungen heraus gedruckt werden.

Gruß

Syncmaster
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Drucker von Server 2008R2 auf Serve 2012R2 umziehen (4)

Frage von Fruehling2017 zum Thema Windows Server ...

Windows Tools
Adobe PDF Drucker Zahlen abgeschnitten (3)

Frage von lupita zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Drucker müssen immer wieder neu eingebunden werden (6)

Frage von tayfun zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(10)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...