Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Welche Drucker (Laser) verwenden für Windows 2011 SBS Remote Desktop ?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tordi

tordi (Level 1) - Jetzt verbinden

27.06.2013 um 21:12 Uhr, 2144 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo, ich muß ein paar einfache Laserdrucker anschaffen, die via RDP Drucken sollen. Unsere alten HP haben damit diverse Probleme, die alten Brother machen da keine Sorgen. Wer kann mir aus Erfahrung sagen welche aktuellen Drucker (USB am Client) dafür geeignet sind, ohne das ich wieder die Wunderwelt der RDP Druckprobleme erleben darf.
Server Windows 2011 SBS , Client Windows XP pro.



LG Tordi

Mitglied: Pjordorf
27.06.2013, aktualisiert um 22:34 Uhr
Hallo,

Zitat von tordi:
Unsere alten HP haben damit diverse Probleme
Eher ein Treiber Problem, oder?

Wer kann mir aus Erfahrung sagen welche aktuellen Drucker (USB am Client) dafür geeignet sind, ohne das ich wieder die Wunderwelt der RDP Druckprobleme erleben darf.
Eigentlich jeder wo der Treiber mitspielt Und warum kein Drucker mit LAN Schnittstelle?

Server Windows 2011 SBS , Client Windows XP pro.
Und sag uns doch bitte wo hier RDP ins Spiel kommt so wie in der Überschrift angepriesen?
Welche Drucker (Laser) verwenden für Windows 2011 SBS Remote Desktop?
Ein SBS ist kein Terminal Server (RDS).

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
27.06.2013 um 23:01 Uhr
Hallo, ich muß ein paar einfache Laserdrucker anschaffen, die via RDP Drucken sollen

Warum soll bei einem SBS 2011 Drucker über RDP möglich sein? Du kannst auf einem SBS 2011 die Terminial Services nicht installieren und auf die beiden RDP Sessions darf nur für administrative Zwecke zugegriffen werden.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: win-dozer
27.06.2013 um 23:03 Uhr
Hallo,

Drucker sind mehr Anbieterfrage als alles andere. Wenn ihr viele Drucker habt, kontaktier den Händler deines Vertrauens, lass dir eine Leihstellung geben, teste und lease so viel du brauchst. Am besten mit Wartungsvertrag und Toner inclusive. Reaktionszeiten natürlich nicht vergessen...

Treiber hab ich weder mit dem HP Universaltreiber Probleme (HP Laserjet 5 auf nem 2k8-R2, Igel Thin Clients) noch mit aktuellen Kyocera Geräten Probleme. (Lack of Know-How?)

Gruß

win-dozer
Bitte warten ..
Mitglied: tordi
28.06.2013 um 08:23 Uhr
Danke , das ganze ist ein Treiber Problem. Die Drucker die vorhanden sind, sollen jetzt ersetzt werden. Hätte ja sein können das da einer mit den Geräten xxxxx Erfahrungen hat.
Wie gesagt die Brother HL-2170W machen gar keine Probleme, auch in der Remotenutzung nicht, sicher auch weil Windows 2011 SBS und 2008 R2 die Treiber kennt.

Danke für die Infos
Bitte warten ..
Mitglied: Softprogger
28.06.2013 um 10:18 Uhr
Hallo Pjordorf,

Du solltest mal darüber nachdenken, ob es nicht sinnvoller ist vor der Anschaffung von neuen Druckern eine Software für das treiberlose Drucken über rdp auszuprobieren. Anbieter sind da Tricerat Screwdriver, Thinprint oder Slimprinter. Ich setze seit Jahren Slimprinter ein und habe keine Treiberprobleme mehr.

Gruß Softprogger
Bitte warten ..
Mitglied: tordi
28.06.2013 um 14:39 Uhr
Ja könnte man auch mit einer Software Lösung verwirklichen. Es sind aber nur 5 Clients und die brauchen nur ganz einfache Mono Laser, für 20-25 Ausdrucke am Tag. Ich habe mir jetzt so beholfen das ich drei alte HL-2030 und zwei 2170W genommen habe. Brother hat für alle Treiber zu Hand, bei HP war dem nicht so. Toner, Trommeln alles bezahlbar und funktioniert auf Anhieb, bin dazu verdonnert mein Budget ein zu halten.
Dem Druckserver habe ich die X86 Treiber eingerichtet und sofort beim nächsten Anmelden konnten die Clients drucken.
Einzig wenn mehr als zwei gleichzeitig Grafiken drucken, dauert es einen Moment bis das Ausdruck beginnt. Das kann aber auch an der geringen Bandbreite (DSL 16000) des Server liegen. Ich vermute mal das es mit den alten HP Lasern auch gehen würde. Aber für alle die ohne langes suchen einen Drucker brauchen der auch unter RDP funktioniert kann ich die oben genannten empfehlen.

Gruß und schönes Wochenende Tordi




Zitat von Softprogger:
Hallo Pjordorf,

Du solltest mal darüber nachdenken, ob es nicht sinnvoller ist vor der Anschaffung von neuen Druckern eine Software für
das treiberlose Drucken über rdp auszuprobieren. Anbieter sind da Tricerat Screwdriver, Thinprint oder Slimprinter. Ich setze
seit Jahren Slimprinter ein und habe keine Treiberprobleme mehr.

Gruß Softprogger
Bitte warten ..
Mitglied: Softprogger
28.06.2013 um 15:26 Uhr
Wenns so geht, ist es wohl die billigste Lösung.
Das bei Grafiken der Ausdruck länger dauert, lieht auf der Hand, da ja im Gegensatz zu den erwähnten Tools keine Kompression der Daten erfolgt. DSL16000 (wobei da der UIpload entscheidend ist) reicht auch für mehrere gleichzeitige User, wenn ordentlich komprimiert wird.Slimprinter legt da ordentlich vor, zumal seitenweise übertragen wird und der lokale Drucker micht erst nach der gesamten Datenübtragung mit dem Rendern beginnt.

Nice Weekend

Softprogger
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.06.2013 um 16:23 Uhr
Hallo Softprogger,

Zitat von Softprogger:
Hallo Pjordorf,
Ich habe diesen Thread nicht eröffnet.

.
das treiberlose Drucken über rdp auszuprobieren
Steht hier in diesem Thread des TO (der ich nicht bin) irgendwo das ein SBS (Small Business Server) einen TS selbst anbieten kann? Nein. Der SBS kann max. 2 Administrative Sitzungen, nicht mehr und nicht weniger. Daher wurde nicht nur von mir korrekt auf diesen Umstand hingewiesen das der SBS keinen TS kann. Ich weiß nicht wie der TO per RDP Drucken will wenn er noch nicht mal einen TS hat. Dieser ist aber zwingend notwendig wenn er deine Empfehlungen folgen will (was ja durchaus berechtigt ist) wie z.B.
da Tricerat Screwdriver, Thinprint oder Slimprinter.

Gruß,
Peter (Der nicht der TO ist)
Bitte warten ..
Mitglied: tordi
28.06.2013 um 17:59 Uhr
Hallo ???? TS und Windows 2011 SBS kann er oder nicht war nicht die Frage. Wer sich dann besser fühlt dem sei gesagt, "gehen wir davon aus es ist ein Windows 2008 Terminal Server".

Es ging mir um die Drucker Frage nicht um TS Administrative oder nicht, das ist ein anderes Thema.
Klappt auf jeden fall toll, wie schon beschrieben.
Und Peter ...... Deine Slimprinter Geschichte habe ich eben getestet, kostet Geld .... ist aber richtig gut-).

Gruß Tordi





Zitat von Pjordorf:
Hallo Softprogger,

> Zitat von Softprogger:
> Hallo Pjordorf,
Ich habe diesen Thread nicht eröffnet.

.
> das treiberlose Drucken über rdp auszuprobieren
Steht hier in diesem Thread des TO (der ich nicht bin) irgendwo das ein SBS (Small Business Server) einen TS selbst anbieten kann?
Nein. Der SBS kann max. 2 Administrative Sitzungen, nicht mehr und nicht weniger. Daher wurde nicht nur von mir korrekt auf diesen
Umstand hingewiesen das der SBS keinen TS kann. Ich weiß nicht wie der TO per RDP Drucken will wenn er noch nicht mal einen
TS hat. Dieser ist aber zwingend notwendig wenn er deine Empfehlungen folgen will (was ja durchaus berechtigt ist) wie z.B.
>> da Tricerat Screwdriver, Thinprint oder Slimprinter.

Gruß,
Peter (Der nicht der TO ist)
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
28.06.2013 um 20:53 Uhr
Hallo,

Zitat von tordi:
Hallo ????
Was denn? Du bist doch der der hier unvollständige Information geliefert hat bei deiner Eröffnungsfrage. Du hast doch nur gesagt
Server Windows 2011 SBS , Client Windows XP pro.
und wir haben dir daraufhin nur den Hinweis gegeben das ein SBS eben kein Terminal Server ist. Du hast daraufhin ja nicht einmal gezuckt. Und mit deinen Einwand hier
geringen Bandbreite (DSL 16000) des Server
hast du es noch nicht mal geschafft das Thema TS auf einen SBS richtig zu stellen oder gar zu erwähnen das du (wir Vermuten nur) dir wohl dies auf deinen SBS gepappt hast. Und du wunderst dich das du hier Antworten bekommst die deiner Meinung nach völlig am Thema vorbei gehen nur weil du es nicht schaffst die 2 nötigen Fakten (TerminalServicePluszu und Externer Zugriff per RDP über DSL) liefern oder klarzustellen? Wir können nicht wissen was du sonst noch alles hast oder gemacht hast. Und jetzt noch den lauten machen nur weil du falsche Informationen geliefert hast? Ne ne....

Und Peter ...... Deine Slimprinter Geschichte
Nein, auch das ist nicht von mir. Diese Info hat dir @Softprogger geliefert.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: tordi
29.06.2013 um 08:54 Uhr
Es gibt kein Thema "TS auf einem SBS" . Mein Thema war RDP und Drucker und ich wollte nicht über Lizenzrechte Diskutieren. Hätte da schreiben sollen "Windows Server mit 2008 R2 Technologie. Genau diese Diskussion am Thema vorbei war mit "Hallo" gemeint. Egal Thema gelöst , die Sache mit Slimprinter ist toll und auch sonst gab es wieder vieles tolles von Leuten die was dazu geben konnten.

Schönes Wochenende Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Raspberry Windows 10, Domäne, Remote Desktop (4)

Frage von opc123 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Windows Server 2008 R2 Aero-Design auf Remote Desktop geht nicht (3)

Frage von Motherboard33 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Remote Desktop Verbindung: Lokaler Drucker wird angezeigt, druckt aber nicht (3)

Frage von offioffi zum Thema Windows Netzwerk ...

Mac OS X
Problem mit Microsoft Remote Desktop App auf macOS Sierra (10.12) (5)

Frage von lordzwieback zum Thema Mac OS X ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...