Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Drucker auf einem PC für alle Benutzer installieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: diemilz

diemilz (Level 1) - Jetzt verbinden

27.01.2009, aktualisiert 13:41 Uhr, 9057 Aufrufe, 20 Kommentare

Benutzer mit servergespeicherten Profilen bekommen die lokal installierten Drucker nicht angezeigt

Ich habe hier ein kleines Problem (eigentlich zwei):

In unserem Netzwerk möchte ich die Drucker zentral über unseren Server (Windows Server 2008) zuweisen, aber das funktioniert nur teilweise. Zuerst wollte ich die Drucker per CSE zuweisen, aber das funktioniert gar nicht. Entweder gibt es eine Meldung im Ereignisprotokoll der Clients, dass die Druckfunktion ungültig sei bzw. dass der Freigabename nicht gefunden wurde oder es gibt gar keine Meldung und der Drucker ist trotzdem nicht vorhanden.

Daraufhin wollte ich die Drucker über die Netzwerkumgebung verbinden. Solange die Domänenbenutzer keine servergespeicherten Profile haben, wird der Drucker immer noch angezeigt, doch bei servergespeicherten Profilen nicht. Wie behebe ich dieses Problem? Die Benutzer haben keine festen PC-Arbeitsplätze, jeder muss an jedem arbeiten. Dabei sollen sie nur den Drucker angezeigt bekommen, der im gleichen Raum steht.
Mitglied: 60730
27.01.2009 um 15:57 Uhr
Servus,

als denkansatz -gedacht...
Das Verbinden willst du Computerabhängig realisieren, also solltest du die Rechner nach Raum nr. in der AD sortieren/gruppieren.

Jede Gruppe wie -z.b Raum007 bekommt dann als Computerstartupscript ein:
rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /q /in /n \\server\drucker007
verpasst.

Aber das funktioniert dann auch nur, wenn jeder Benutzer den Rechner selber startet und nicht einen bereits gestarteten Rechner "übernimmt" -> User1 meldet sich ab - User2 meldet sich ohne Neustart an.

Dies als möglichen Hinkefuß - daher "Denkansatz" und ob es bei euch sinnvoll möglich ist - die Computer zu gruppieren auch in dem Ansatz mitbedenken.

Woher dein Problem mit Servergespeicheren Profilen kommt? Keine Ahnung.

Gruß

edit
alternativ -ohne die beiden Hasenfüsse, dafür ein ellenlanges loginscript (des benutzers):

01.
if "%computername%==Raum006" rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /q /in /n \\server\drucker006 
02.
if "%computername%==Raum007" rundll32 printui.dll,PrintUIEntry /q /in /n \\server\drucker007 
03.
rem usw.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.01.2009 um 23:48 Uhr
In 2008 Server gibt es doch eine native Druckerverteilung (nicht CSE, wie Du es nennst, womit GPPs gemeint sind). Weise einfach den Rechnern die Drucker zu und fertig. Mit den GPPs und Druckerzuweisung liest man von einigen Bugs, bei der nativen Verteilung hingegen nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: diemilz
28.01.2009 um 08:09 Uhr
Jetzt muss ich mal ganz doof fragen: Wo finde ich die native Druckerverteilung? Entweder bin ich zu blöd dazu oder ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.01.2009 um 20:56 Uhr
Hast Du einen 2008er DC oder nur einen 2008er Druckserver? Für die native Zuweisung brauchst Du einen DC von mindestens 2003 R2.
Zu finden erst dann, wenn Du die Druckserverrolle am DC installiert hast - dann unterhalb von Policies - Windows settings ->deployed printers
Bitte warten ..
Mitglied: diemilz
28.01.2009 um 20:59 Uhr
Die Vorraussetzungen sind gegeben, DC und Druckserver sind Windows Server 2008.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.01.2009 um 21:07 Uhr
OK und die Serverrolle Druckserver ist auch am DC installiert? Hast Du meinen Nachtrag oben gelesen? Ich hab "dann unterhalb von Policies - Windows settings ->deployed printers" erst etwas später hinzugefügt.
Bitte warten ..
Mitglied: diemilz
28.01.2009 um 21:16 Uhr
Brauch ich dafür auch noch ein Update auf den Clients oder funktioniert das auch so? Gibt es da Probleme mit der Zuweisung wie bei den CSEs?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.01.2009 um 21:29 Uhr
Es wird nichts benötigt. Bei mir gab es keine Pobleme.
Bitte warten ..
Mitglied: diemilz
28.01.2009 um 21:30 Uhr
Ich probier das mal aus und melde mich dann.
Bitte warten ..
Mitglied: diemilz
25.02.2009 um 15:14 Uhr
So, es hat nicht funktioniert, ich musste die Drucker per CSE zuweisen. Die Zuweisung klappt zwar, aber die Anmeldung dauert hier teilweise mehrere Minuten und ich habe CSE als Übeltäter im Visier.

Die Anmeldung dauert übrigens immer noch so lange, obwohl ich die servergespeicherten Profile entfernt habe.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.02.2009 um 17:48 Uhr
Rückfrage: Hast Du die Policies den Rechnern, oder den Nutzern zugewiesen? Wir haben sie den Computern zugewiesen.
Bitte warten ..
Mitglied: diemilz
25.02.2009 um 17:50 Uhr
Ich kann sie über die CSEs nur den Benutzern zuweisen, da es sich um freigegebene Drucker handelt. Wie gesagt, mit den GPPs funktioniert es nicht, da bekomme ich keinen Drucker rein.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.02.2009 um 18:09 Uhr
Ich rede von Policies, nicht GPPs. und da kannst Du sie Computern zuweisen, so haben wir es gemacht, wie gesagt. Computer policy - Windowseinstellungen - Druckerzuweisung.
Bitte warten ..
Mitglied: diemilz
25.02.2009 um 19:28 Uhr
Dann meinen wir beide ein und das selbe. Die Policies greifen bei mir allerdings nicht, der Drucker wird nicht zugewiesen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.02.2009 um 23:57 Uhr
Frage mich, warum die nicht greifen sollten. Mach am DC ein Group policy modeling/result und schau, ob die wirklich hätten ziehen sollen.
Bitte warten ..
Mitglied: diemilz
26.02.2009 um 23:59 Uhr
Ich habe ne Theorie. Ich will die Drucker den PCs zuweisen, d.h. egal wer sich an diesem Rechner anmeldet, er bekommt den entsprechenden Drucker zugewiesen. Dazu habe ich die PCs in verschiedene OUs im Active Directory gepackt und für jede OU eine eigene Richtlinie angelegt, die die Drucker über die Computerkonfiguration in der Richtlinie zuweisen soll. Wahrscheinlich geht das aber nur, wenn ein Benutzer die Richtlinie anwendet, nicht der Computer. Richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.02.2009 um 00:05 Uhr
Nein, die Computerkonfiguration wirkt nur auf Computerobjekte.
Nutz modeling/results.
Bitte warten ..
Mitglied: themaster133
20.08.2010 um 01:35 Uhr
Ich stehe grade bei unserem Server vor dem gleichen Problem und wollte keinen neuen thread aufmachen. Habe 800 Benutzer und ca 50 PC's. Pro Tag ca. 2-4 Anmeldungen pro PC. Wenn ich mit einzelnen Usern den Druckertreiber einrichte, geht es aber nur für den User und nicht für den ganzen PC. Hat jemand ne Möglichkeit außer 800 Benutzern manuell den Drucken einzurichten ?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.08.2010 um 07:44 Uhr
themaster... dieser Thread ist anderthalb Jahre alt. Ich hab nicht mehr die leiseste Ahnung, worum es ging und müsste ihn komplett neu lesen - mach also einen neuen auf.
Bitte warten ..
Mitglied: themaster133
20.08.2010 um 11:32 Uhr
Sorry dass ich diese Threadleiche ausgegraben hab. Ich mach nen neuen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Druckertreiber per Powershell auf PC installieren - Nach CSV Vorgabe (1)

Frage von pixel0815 zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (6)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...