Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Druckereinstellungen werden nicht übernommen(win2k pro plus Server)

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: romann000

romann000 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.01.2003, aktualisiert 19.01.2004, 14646 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Leute,

hoffentlich könnt ihr mir weiterhelfen und hoffentlich bin ich auf dem Board richtig.

Ich betreibe einen D-link Printserver mit 3 Anschlüssen an einem Win2000 Server,

in einem Netzwerk mit 5 Clients mit Win2000 pro, alles SP3. Der Server und die Clients sind in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe .

Ich kann bei 4 Clients die erweiterten Eigenschaften eines Druckers bearbeiten, der an dem Printserver hängt und auf dem Server freigegeben wurde.

Die Druckerverwaltung ist für jedermann unter den Sicherheitseinstellung freigegeben.

Aber auf einem Client stellen sich die Eigenschaften bzw die erweiterten Eigenschaften immer wieder in den Ausgangszustand zurück.

Speziell geht es die Papiergröße, die auf Endlospapier 210x305 stehen bleiben soll.

Aber immer, wenn ich an dem Client die Einstellung auf Endlospapier umstelle, stellt er sich automatisch zurück auf A4 und druckt auch nur DIN A4.

Normalerweise müßte es doch reichen, die Einstellungen auf dem Server vorzunehmen, aber dem einen Client ist das vollkommen egal, der macht, was er will.

Wie kann ich es erreichen, daß der Client seine Einstellung übernimmt und behält?


Vielen Dank für eure Bemühungen und Antworten!

romann000
Mitglied: tomgoose
29.01.2003 um 08:31 Uhr
Hallo,
versuch einfach mal folgendes :
Stelle die Berechtigung am Server auf "nur drucken" und verbinde am Client den Drucker neu (vorher löschen) wenn du dann einen Druckauftrag gemacht hast und der erfolgreich war,stelle die Berechtigung am Server wieder um.
Hoffe ich konnte dir weiter helfen,Gruss..... Tom !
Bitte warten ..
Mitglied: romann000
30.01.2003 um 11:47 Uhr
Hallo Tom,

sorry, das ich mich jetzt erst melde, hab momentan viel zu tun.

Ich werd auch erst im Laufe der nächsten Woche dazu kommen, das ganze zu testen.

Aber trotzdem schonmal vielen Dank für deine Hilfe, ich lass es dich wissen, falls es funktioniert hat.

merci
Roland
Bitte warten ..
Mitglied: romann000
01.02.2003 um 14:40 Uhr
Hallo Tom,

hab deinen Ratschlag verfolgt, leider hat es nicht funktioniert.

Es gibt auf den Registerfeldern beim Drucker unter Erweitert einen Button Standardwerte.

Nachdem ich dort mal draufgedrückt habe, hat der Client seine Einstellungen behalten.

Er hat damit also die Einstellungen vom Server übernommen und nicht sein eigenes Ding gemacht.

Vielen Dank trotzdem!!

Roland
Bitte warten ..
Mitglied: mathu
02.02.2003 um 22:27 Uhr
Installiere mal einen aktuelleren Treiber auf deinem Server und stelle im Druckermanager die Daten ein.
Wenn alles fehlschlägt, kannst du aber immer noch den Drucker direkt vom Client ansteuern, erstelle einfach im Druckermanager des Client einen TCP/IP Port und gib als Adresse die IP des Printservers des Druckers an.

Grüsse Mathu
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
Abmeldung am Server per net use Greift nicht (3)

Frage von engelinzivil zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Server 2012r2 WSUS Vorschau Patches ablehnen (5)

Frage von XPFanUwe zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Windows Server

Exchange 2010 auf Windows Server 2016 und AD

(2)

Tipp von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

KVM

How to: Libvirt Port forwarding

(2)

Anleitung von fundave3 zum Thema KVM ...

Heiß diskutierte Inhalte
Basic
Programmierung von Windows Programmen (9)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...

C und C++
Fehlendes verständiss von C und C++ (8)

Frage von zelamedia zum Thema C und C ...