Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Druckerinstallation Netzwerkdrucker scheitert unter Win2000

Frage Microsoft

Mitglied: zottto

zottto (Level 1) - Jetzt verbinden

16.04.2007, aktualisiert 16:03 Uhr, 3551 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo!

Habe folgendes Problem auf einem Win2000-Rechner:

Bei der Installation eines Netzwerkdruckers (nicht als Freigabe, sondern der Drucker hängt direkt am Netz) erhalte ich beim "Fertigstellen" ganz zum Schluss folgende Fehlermeldung:

"Der eingegebene Druckername ist ungültig, oder der angegebene Drucker ist nicht mehr mit dem Server verbunden"

Folgender Hintergrund:
- Der Drucker war schonmal auf diesem Rechner installiert, allerdings als Freigabe vom Server aus. Der Drucker ist mittlerweile gelöscht, die Treiber sind aber noch auf dem System vorhanden
- beliebige andere Drucker lassen sich installieren, auch im Netzwerk
- der Drucker lässt sich auch auf beliebigen anderen Rechnern problemlos installieren
- Im Netzwerk befinden sich ein Win2000Server und mehrere Win2000-Clients
- Ich habe beim Drucker einrichten dem Drucker auch schon andere Namen vergeben, um Dopplungen zu vermeiden.

Ich glaube es könnte daran liegen:
Der Treiber liegt noch auf dem System und deswegen kommt der PC durcheinander (vermutlich weil vorher der Drucker üeber den Server angeschlossen war).
Ich würde jetzt gerne alle Reste des Druckertreibers auf dem System entfernen, um einen weiteren Versuch zu starten.

Frage: Wie finde ich zuverlässig die nun auf dem System liegenden Treiberreste (Registry, Systemverzeichnisse, ...)?

Zweite Frage: Hat sonst noch jemand eine Idee, woran es liegen könnte...?

Vielen Dank schonmal und viele Grüße,
Marc
Mitglied: gechger
16.04.2007 um 14:51 Uhr
Hallo Marc,

ist der Drucker über einen TCP/IP Port verbunden gewesen? Ist dort noch der Port vorhanden und eventuell verknüpft?

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: zottto
16.04.2007 um 14:55 Uhr
Hallo!

Drucker ist tatsächlich über TCP/IP-Port angeschlossen, den alten Port habe ich aber gelöscht und für diese Druckerinstallation komplett neu angelegt.

Daran kanns also eigentlich nicht liegen...

Viele Gruesse,
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: gechger
16.04.2007 um 15:00 Uhr
hmmmm, da gibts noch etwas bei Microsoft:

http://support.microsoft.com/kb/282817/de

Lizenzeinschränkung?
Bitte warten ..
Mitglied: zottto
16.04.2007 um 15:03 Uhr
Hallo!

Das von Microsoft hatte ich auch schon entdeckt.
Allerdings hat der Netzwerkdrucker rein gar nichts mit dem Server zu tun (abgesehen davon, dass er früher mal über den Server angeschlossen war).

Ich hab trotzdem den Dienst mal auf dem Server deaktiviert, hat aber nichts geholfen...

Irgendwie glaube ich, es koennte helfen, wenn ich die alten Treiberreste runterwerfe. Allerdings fehlt mir dazu aktuell der Ansatz, wo ich die finde und wie ich nicht zuviel lösche...

Gruesse,
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: gechger
16.04.2007 um 15:23 Uhr
Hallo Marc,

findest Du Deinen Druckserver in der Netzwerkumgebung? Ist der Drucker dort als "freigegeben" ichtbar? Was passiert, wenn Du dort auf "Verbinden" gehst?

FG
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: zottto
16.04.2007 um 15:28 Uhr
Hallo Chris!

Ich weiss nicht, ob es da sist was du meinst, aber der Server ist in der Netzwerkumgebung sichtbar. Allerdings wird der Server in keinster Weise zum Drucken oder zum Anschluß von Druckern genutzt. Entsprechend ist der Drucker dort nicht eingerichtet und natürlich auch nicht freigegeben.

Wie gesagt, alle anderen PCs im Netzwerk haben diesen Drucker bereits eingerichtet und können auch auf diesem Drucker drucken.

Viele Gruesse,
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: gechger
16.04.2007 um 15:58 Uhr
Hallo Marc,

dann hatte ich das Mißverstanden. Ich dachte, Du nutzt einen Druckserver.
Mit manueller Manipuöation der Registrierung wäre ich vorsichtig. Prüf zunächst mal, ob der Dienst "Druckerwarteschlange" gestartet ist.

Dann prüfe mal, ob Du mit einem Ping eine saubere Antwort von dem eingesetzten TCP/IP Port zurückbekommst.

Dann würde ich den Drucker mal auf LPT 1 ohne Plug and Play installieren. Wenn das klappt, Treiber aktualisieren (ggfls. aus dem Internet). Anschließend die TCP/IP Verbindung mit dem Drucker herstellen.

Wenn alle Stricke reissen, kann man den Drucker mal mit dem HP LAserjet III Treiber installieren. Dieser funktioniert mit fast allen Laserdruckern.

Mit freundlichen Grüßen
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: zottto
16.04.2007 um 16:03 Uhr
Hallo Chris!

Druckerwarteschlange ist gestartet, Ping klappt.
Den Drucker auf LPT1 zu installieren habe ich auch schon probiert, Fehlermeldung ist aber die gleiche.

Werde jetzt mal versuchen den LJ3 zu installieren. Problem ist nur, dass die Treiber-eigenen Einstellungen für diesen Drucker wichtig sind, zB weil 5 verschiedene Magazine angesteuert werden sollen.

Aber vielleicht klappt es ja, nach Installation des LJ3-Treibers den Rechner auszutricksen und dann nachräglich den anderen Treiber einzubinden.
Ich melde mich wieder nach erfolgtem Versuch...

Viele Gruesse,
Marc
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Netzwerkdrucker stört NAS (10)

Frage von guschtl zum Thema Netzwerke ...

Windows Server
FQDN bei freigegebenen Netzwerkdrucker ausblenden (2)

Frage von fensterbauer zum Thema Windows Server ...

E-Mail
gelöst EMail-Weiterleitung scheitert vermutlich am Lotus Domino-Server (8)

Frage von Ignatia zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...