Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Druckerproblem unter Windows 8 USB Drucker

Frage Microsoft Windows 8

Mitglied: systemwatcher

systemwatcher (Level 1) - Jetzt verbinden

27.11.2012 um 08:19 Uhr, 21475 Aufrufe, 7 Kommentare

USB Drucker arbeitet nicht unter Windows 8.
Problem wohl in Kombination mit USB 3.0 und USB 2.0 Drucker.

Hallo,

mit zwei Druckern getestet arbeiten sie nicht per USB mit Windows 8.
Es gibt die Meldung die Geräte seien die USB Druckerunterstützung für 2.0 Geräte werden mit 3.0 nicht unterstützt es gäbe Kompatibilitätsschwierigkeiten.
Drucker werden erkannt und wenn angeschaltet auch Betriebsbereit gemeldet, aber die Druckaufträge verschwinden ohne Fehlermeldung im Nichts.
Sowohl Testseiten, als auch aus anderen Anwendungen.

Leider gibt es wenig Informationen im Internet, aber das habe ich gefunden:

http://support.microsoft.com/kb/2689861/de

Allerdings betrifft dieser Eintrag die Preview Version, das Problem tritt aber mit der "endgültigen" Version auf.

Hat jemand ein ähnliches Problem und ist bereits auf eine Lösung gestoßen?

Gruß Systemwatcher
Mitglied: kontext
27.11.2012, aktualisiert 24.05.2016
Ciao @systemwatcher,

hab ich dich richtig verstanden - du hast einen USB 3.0 Port und versuchst einen USB 2.0 Drucker anzusprechen??
Falls ja, hätte ich noch ein "paar" Fragen da meine Glaskugel aufgrund des Schlechtwetters nichts auspuckt:

Was für ein Drucker verwendest du?
Drucker mit Win8 kompatibel?
Was für Treiber hast du verwendet - die Win8 eigenen oder vom Hersteller?
Schon mal versucht an einem USB 2.0 Port (wenn vorhanden) anzuschließen?
Hat ein anderes Win8 (wenn vorhanden) auch das Problem?

Ich persönlich hatte mit meinem Lexmark Drucker (ist aber WLAN) keine Probleme ...
... hab die Software mittels Kompatibiltätsmodus installiert (kannst ja in meinem Erfahrungsbericht nachlesen bei Interesse)

Cheers
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: systemwatcher
27.11.2012, aktualisiert um 10:05 Uhr
Glaskugel fütter:

Ja, ich tausche meine Peripherie nicht so oft aus, ist leider noch ein USB 2.0 Port Drucker.
Der Laptop hat nur 3.0 Ports. Kein anderes W8 vorhanden.
Samsung CLP 320 und Kyocera 1350DN getestet.
Ich finde das immer witzig, wenn gefragt wird, ob die Peripherie kompatibel zum Betriebssystem ist. Gerade wenn das Betriebssystem neu ist, sollte das Betriebssystem mit noch nicht ganz alter Hardware funktionieren, denn dazu ist es da, die Hardware für die Anwendungssoftware nutzbar machen.
Die Windows 8 Druckertreiber. Wie geschrieben, Gerät wird vom System auch erkannt, aber dann nix mehr. Getestet wurden auch die Treiber von Samsung (das war das erste Gerät das getestet wurde) von deren Webseite, der Treiber erkennt nicht mal, dass der Drucker angeschlossen ist.

Aber [Update], der Treiber des Kyocera von der Webseite hat funktioniert. War auch etwas störisch, aber dann kam tatsächlich die Testseite.
Vermutlich liegt es am neuen Druckertreibermodell von Windows 8, was die eigenen Treiber nicht nutzen, sondern das bisherige Modell, was ja auch funktionieren soll, aber das sagt mir meine Glaskugel leider nicht.
Vermutlich muss ich eben auch jetzt warten bis Samsung neue Treiber bringt oder irgendjemand mir sagen kann wie ich die Treiber dazu bringe den Drucker zu erkennen. Auf jeden Fall scheint es ein USB 3.0 - USB 2.0 im Bezug auf Windows 8 und Drucker Kombination vorliegendes Problem zu sein. Alles wird Gut.

Edit: Treiber nicht Gerät.
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
27.11.2012, aktualisiert 24.05.2016
Also haben sind wir nun bei 50% ...
... Kyocera funktioniert - Samsung nicht - wenigstens etwas bzw. die halbe Miete

Schon mal versucht die Samsung Software mittels Komp.-Modus zum installieren?
Hat bei meinem Lexmark funktioniert (war ebenfalls noch keine Win8 Software verfügbar und hab daher die Win7 Software verwendet) ... Ansonsten wie du schon gesagt hast - Warten bis Samsung die Treiber nachreicht und gut is ...

EDIT: ansonsten wenn es nichts mehr gibt - http://www.administrator.de/faq/32 ;)
Zu deiner Aussage zur Kompatibilität: Sollte / Müsste oder dürfte kein Problem sein - wir sind in der IT - dort ist Komptabilität ein großer Punkt (und solche Aussagen sind überflüssig - wie der kürzeste IT-Witz - das haben wir gleich oder ist doch kein Problem) ...
... und wie sich es in der Vergangenheit gezeigt hatte - nein auch noch nicht so alte HW muss nicht unbedingt Kompatibel sein ...
... das gleiche gilt für Software (ich denke da an eine spez. Canon Software - die mit Win7 gar nicht will ;))
... darum finde ich das nicht "witzig" sondern eher "wichtig" bzw. "berechtigt"

Cheers
kontext
Bitte warten ..
Mitglied: systemwatcher
27.11.2012, aktualisiert um 11:05 Uhr
Leider nein, denn wichtiger ist der Samsung Drucker, der Kyocera war nur der Gegentest.
Vielen Dank für den Hinweis, werde mich mal am Kompatibilitätsmodus versuchen, mir war nicht wirklich bewusst, dass es den inzwischen nicht nur für Software sondern auch Treiber gibt.
Ach ja, ist doch überall ein hätte, könnte, sollte, auch in der IT, selbst wenn es Kompatibilität gibt, kann ein dritter Faktor es zum Scheitern bringen, allen gegenteiligen Aussagen zum Trotz. Der kürzeste IT Witz ist eigentlich - Mach mal eben.

Wie gesagt, Kompatibilität. Es ist die Aufgabe des Betriebssystem kompatibel zur Hardware zu sein und nicht umgekehrt. Ich erwarte nicht, das ein Akustikkoppler noch von Windows 8 unterstüzt wird, ein Drucker der erst dieses Jahr NEU angeschafft wurde hingegen schon.
Software ist wieder eine andere Sache, da gibt es ja noch mehr woran es scheitern kann, oftmals aber inzwischen schon deutlich bessere Lösungen wenn man unbedingt noch alte Software nutzen möchte.
Ich finde es nach wie vor 'witzig'. Wie gesagt, mein Dogma ist das System muss kompatibel zur Hardware sein (eben nicht veraltete Hardware und selbst bei älteren Geräten sollte es so sein) und nicht umgekehrt, dann wird ein Schuh daraus. Ich weiß, man wird mir abermals widersprechen, doch rücke ich von meiner Position nicht ab.

Edit: Das ergibt sich auch aus dem Terminus, 'Unterstützt das System das Gerät', es heißt ja nicht, 'Unterstützt das Gerät das System'.
Bitte warten ..
Mitglied: systemwatcher
27.11.2012 um 15:54 Uhr
So, man kann es prinzipiell als gelöst ansehen, dennoch möchte ich das nicht ohne noch einen Kommentar abzulassen.
Mit der Installation des Druckertreibers im Kompatibilitätsmodus hat es funktioniert, allerdings muss man in der Systemsteuerung bei Samsung den Drucker noch vom von Windows 8 erkannten CLP 320 auf den Universal Druckertreiber stellen, sonst zuckt der Drucker nur aber mehr auch nicht.

Es ist schön, wenn man sich mal von alten Zöpfen trennt und was neues macht, das neue Druckertreibermodell arbeitet aber anscheinend nicht sauber mit vorhandenen Geräten, wie auch schon zanko in seinem Erfahrungsbericht feststellte, so nicht, Microsoft. Wenn ich einen Drucker anschließe und dieser vom System erkannt wird, dann erwarte ich auch, dass er arbeitet ohne irgendwelches Gefummel. Und wenn ich den Druckertreiber aus dem Netz installiere, dann soll dies, wenn er schon für Windows 8 konzipiert ist, auch ohne die Notwendigkeit dies im Kompatibilitätsmodus zu tun, funktionieren. Und dies geht an Samsung!

Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: ich.ta
04.03.2015 um 11:57 Uhr
Hallo,

ich habe das selbe Problem, aber mit dem FS-1300D unter Windows 8.1. Ich wollte fragen welchen Treiber sie für den KYOCERA verwendet haben: Den KX Treiber oder den Classic Universal Treiber KPDL / PCL5e/c / PCL6?

Ich habe den KX Treiber ganz normal installiert und der Drucker funktioniert nicht immer. Mal druckt er und mal nicht. Windows gibt ebenfalls die Fehlermeldung: Die Druckerunterstützung für USB 2.0 Geräte werden mit USB 3.0 nicht unterstützt es gäbe Kompatibilitätsschwierigkeiten. Das verwendete Notebook hat auch einen USB 2.0 Anschluss da will der aber auch nicht drucken.
Bitte warten ..
Mitglied: systemwatcher
04.03.2015 um 12:16 Uhr
Leider weiß ich das nicht mehr, wie oben geschrieben war das nur zum Testen geschehen, d.h. der Drucker ist vermutlich auch nicht mehr installiert. Wenn möglich werde ich das noch einmal prüfen und mich erneut melden. Ansonsten bleibt nur probieren, probieren, probieren.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
USB-Drucker über virtuellen COM LPT- Port ansteuern (27)

Frage von magicman zum Thema Drucker und Scanner ...

Batch & Shell
Per Skript lokal angeschlossene USB Drucker auslesen (7)

Frage von pixel0815 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012, Drucker per GPO für 32bit und 64bit Clients greifen nicht (7)

Frage von schnuepel zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...