Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Druckerprobleme mit Netzwerkdruckern und Citrix

Frage Microsoft

Mitglied: Clyde32

Clyde32 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.04.2012 um 21:34 Uhr, 16428 Aufrufe, 3 Kommentare

Beim Ausdruck von Dokumenten über einen Netzwerkdruckern in Verbindung mit Citrix kommt es zu Problemen

Hallo liebe Community,

leider weiß ich zwischenzeitlich nicht mehr welcher Kategorie ich diesen Fehler zuordnen kann, noch wo ich weitermachen soll. Bin mit meinem Latein so ziemlich am Ende. Deshalb hoffe ich auf einige gute Tipps von euch:

Wir haben folgende Umgebung:

- DC - Windows Server 2003
- Printserver - Windows Server 2003
- Mehrere Citrix Server - Alle Server 2003
- Clients - Alle WinXP
- Citrix Umgebung mit ICA Client 10.5
- Thinprint für das Druckermapping
- 1 Domäne - alles Domänenbenutzer

Clienthardware:
Teils Thinclients ; teils Desktoprechner

Druckerhardware:
- Kyocera Drucker über LAN angeschlossen

Ausgangssituation:
- Auf dem Printserver wurden die Kyo-Drucker "normal" installiert + Freigabe erstellt
- Dem Benutzer wurde auf dem Desktoprechner der Drucker eingebunden (dieses entfällt bei den Thinclients)
- Im Thinprint wurde der Drucker als Standarddrucker für den Client eingerichtet

Verhalten / Problem der Drucker:
###Thinclient:
Startet der Anwender eine Anwendung (im Beispiel Word genannt, gilt aber für alle Anwendungen), kann der Anwender über den Befehl [Datei] [Drucken] ganz regulär den Druckdialog öffnen.
Der Drucker selbst, so wie die Dialoge "Status", "Typ" und "Ort" werden ganz normal angezeigt (Status, Typ und Ort sind angegeben). Startet der Benutzer den Druckauftrag, wird der Druck ganz regulär ausgeführt.
* Alles okay *

###Desktoprechner
Druckt der Benutzer ganz normal aus Windows heraus, funktioniert alles 1a!
Startet der Benutzer hingegen (sagen wir wieder) Word aus Citrix heraus und öffnet über [Datei] [Drucken] den Druckdialog, wird der Drucker angegeben, allerdings sind die Dialogfelder "Status", "Typ" und "Ort" nicht angezeigt. Soll heißen die Titel der Dialoge werden schon, aber die Inhalte wie im Leerlauf, Kyocera FS-1234 etc. nicht angezeigt.

Klickt der Benutzer nun auf "Drucken" erscheint die Word Standard-Fehlermeldung "Word kann aufgrund eines Problems nicht drucken..."
Geht man bevor man auf den Button "Drucken" klickt in die Druckereigenschaften und verlässt diese wieder, ohne eine Änderung vorzunehmen, scheint die Citrix Session den Treiber ???zu ziehen?? Jedenfalls werden nun die Dialogfelder korrekt ausgefüllt und der Druck funktioniert. => Dieser Eigenschaften-Trick funktioniert leider auch nicht immer... Manchmal muss man in den Explorer wechseln und den Drucker neu mappen...

Seltsamerweise tritt dieses Problem nicht bei allen Desktop/Druckerkonstellationen auf, obwohl es immer der gleiche Treiber, sowie der identische Drucker ist. Dieses Phänomen geschieht nur an vereinzelten Arbeitsplätzen.

Zwischenzeitlich hatten wir schon folgende Tests durchgeführt:
- Einen anderen Treiber getestet (HP LaserJet 4P)
- Den Drucker auf dem Printserver komplett (unter anderem Namen) neu angelegt und im Thinprint neu zugewiesen
- Per Logonscript und mittels dem rundll32-Befehl den Drucker automatisch verbinden lassen


Leider finde ich keine logische Lösung bzw. Angriffspunkte mehr, wie das Problem in den Griff zu bekommen ist. Habt ihr evtl. bereits ein ähnliches Problem gehabt?
Mittlerweile kann ich gar nicht mehr sagen, ob das Problem in Windows, Citrix oder Thinprint zu suchen ist.
Bin für jeden Rat / Tipp dankbar!!!!!

Vielen Dank euch schon mal!

Greetz

Clyde
Mitglied: it-frosch
05.04.2012 um 08:25 Uhr
Hallo Clyde,

du hast zwei Möglichkeiten die Drucker einzubinden, Freigabe über Printserver oder Thinprint.
Lassen wir erst einmal Thinprint beiseite.

Damit du im Citrix Client drucken kannst muss:
0. Du Druckertreiber haben die für Terminalserver zertifiziert sind. (Das war zumindestens noch vor einigen Jahren wichtig.) Die Treiber für 2003er Server haben in der letzten Zeit aber auch funktioniert.

1. Der Druckertreiber auf dem Printserver über den entsprechenden TCP/IP Port installiert sein (das hast du gemacht) Drucktest from Printserver aus war erfolgreich?

2. Du musst die Druckertreiber auf einem Citrixserver installieren und dann auf alle anderen replizieren. Das Replizieren machst du in der Presentation Server Consule (PSC) über die Druckerverwaltung. Es ist wichtig das du anschließend in der PSC für jeden Server Drucker- und Treiberinfos aktualisieren durchführst. Ist zumindestens meine Erfahrung das ansonsten das Replizieren ewig dauert.

3. Zu Kontrolle kannst du dich zuerst auf dem Citrixserver als User anmelden auf dem du den Druckertreiber per Hand installiert hast. Anschließend auf dem der Server wo der Treiber repliziert wurde.

Dann sollte das Drucken ohne Problem funktionieren.

Thinprint ist eine extra Geschichte. Prüfe erst einmal den ersten Part.

grüße vom it-frosch
Bitte warten ..
Mitglied: HubeMi
04.05.2012 um 21:27 Uhr
Hallo it-frosch,
wir haben seit einigen Tagen ein ähnliches Problem.
Unseren Thinclients ordnen wir per CITRIX Richtlinie dedizierte Netzwerkdrucker zu, was problemlos funktioniert.
Wenn sich aber Anwender innerhalb einer shared Desktop Session einen neuen Netzwerkdrucker verbinden, können Sie aus Word heraus nicht mehr drucken, und zwar nur aus Word. Fehlermeldung die selber wie bei Clyde.

Eine mögliche Lösung ist eine vollständige Erneuerung des TS Profils des Anwender, was aber mehreren hundert Usern und über 50 XenAppServern selbst mit Powershell gescriptet für wenig Freude sorgt.

Als wordaround habe ich jetzt die Möglichkeit gefunden, remote mittels SC \\TSSERVERNAME stop cpsvc und SC \\TSSERVERNAME stop spooler und auf dem jeweiligen TS Server den Windows Druckspooler (spooler) und den CITRIX Druckmanagementservice (cpsvc) stoppen und dann mit der SC .... start wieder neu zu starten. Damit das funktioniert, muss der betroffene Anwender Word vorher schließen.

Das klappt zwar einiger Maßen, und lässt sich auch gut scripten, doch eine wirkliche Lösung ist es nicht.
Wir setzen überwiegend HP 2055 dn ein, die über ein WIndows Printserver (W2008 Server R2) auf einem Windows iSCSI Cluster im Netzwerk bereitgestellt werden.
Das Problem tritt sowohl mit den aktuellen HP Universal Treibern PCL 6, PCL 5 als auch mit PS Treiber auf.

Unsere Infrastruktur

Critix
Xenserver 6.02
TS unter Windows Server 2008 Sp2 32 bit
Xenapp 5.00
Office 2007

Client
Wyse Thynclient, Windows XP enbended standard
online plugin 11.2



Das mit dem Druckertreiber auf dem XenApp Server / Windows TS ist klar.
Ich verstehe nur folgendes nicht:
Die Anwender A und B sind mit dem selben TS Desktop verbunden
Beide können jeweils auf ihren Drucker A und B drucken.
Nun mappt sich Anwender A den Drucker B und sofort er kann, bis zum o.g Neustart der beiden Druckdienste, aus Word heraus nicht mehr drucken, weder auf Drucker A noch B.
Während dessen kann aber Anwender B seinen Drucker B weiterhin problemlos verwenden.,
Das kann doch dann eigentlich nicht an fehlerhaften oder nicht installierten Druckertreibern auf dem TS liegen, oder?
Übersehen ich etwas?
Für jeden Hinweis dankbar.
VG
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: HubeMi
12.05.2012 um 21:34 Uhr
Es könnte sein, dass es eine Lösung gibt:

http://support.microsoft.com/kb/2532459/en-us

oder eine gruseligen deutschen Übersetzung hier.
http://support.microsoft.com/kb/2532459/en-us

HubeMi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Xenserver
gelöst Citrix XA 76 - Auto-Created Printers schlägt fehl mit Status 0x7A und EventID 1116

Frage von diematrix125 zum Thema Xenserver ...

Windows 10
Citrix Receiver - Benutzernamen speichern (2)

Frage von hendrik.vondankbahr zum Thema Windows 10 ...

Xenserver
Citrix plugin 12.3 upgrade auf Receiver 4.x

Frage von meanmachine zum Thema Xenserver ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...