Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Druckertreiber lassen sich nicht mehr installieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: H3netservice

H3netservice (Level 1) - Jetzt verbinden

19.02.2009, aktualisiert 14:05 Uhr, 4014 Aufrufe, 10 Kommentare

Windows Terminalserver 2003

Hallo,

ich habe ein ganz merkwürdiges Problem.
Wenn ich einen Druckertreiber installieren möchte, dann kann ich am ende des Assistenten nicht auf fertigstellen klicken, da der ganze Prozess hängt. Muss über Taskmanager beenden. Danach taucht der drucker auch nicht in der Druckerliste auf. Nach einem neustert des Servers ist der Drucker dann zu sehen. Klicke ich diesen mit der r. Maustaste an und gehen auf eigenschaften, hängt der Server für ca. 3 Minuten, bevor das Eigenschaftenfenster aufgeht.
Genauso ist es dann beim Drucken - egal aus welchen Programm. Die Programme reagieren dann ca. 3 Min nicht, danach kommt es aber zum Ausdruck und das Programm reagiert wieder.
Installiere ich einen Treiber, der in Windows enthalten ist, dann funktioniert dieser tadellos. Auch bisherige Drucker sind nicht betroffen. Es passiert nur wenn ich einen neuen Treiber installiere, der nicht in Win implementiert ist.
Ich bin am verzweifeln... die event Logs bringen mich auch nicht weiter. Vielleicht hat Jemand eine Idee wo ich ansetzen könnte...
Mitglied: 60730
19.02.2009 um 14:54 Uhr
Servus,

Wenn ich einen Druckertreiber installieren möchte

  • "einen"? Welchen?
  • oder alle x beliebigen - die nicht bei Win dabei sind?
  • Netzwerk Drucker (echte?) mit extra ports?

Mehr info - sonst kaum Hilfe möglich

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: schiffmeister
19.02.2009 um 15:48 Uhr
Hi,

Klicke ich diesen mit der r. Maustaste an und gehen auf eigenschaften, hängt der Server für ca. 3 Minuten, bevor das Eigenschaftenfenster aufgeht.
hatte ich auch mal, nachdem ich ein Update der Kyocera Treiber durchgeführt habe.
ebenso:
Genauso ist es dann beim Drucken - egal aus welchen Programm. Die Programme reagieren dann ca. 3 Min nicht, danach kommt es aber zum Ausdruck und das Programm reagiert wieder.

Meine Lösung damals:
Mit "PrintDeleter" von Kyocera (bei www.kyocera.de unter Treiber -> Tools) die Treiber relost löschen und neuen Treiber wieder installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: H3netservice
19.02.2009 um 15:52 Uhr
Hallo,

also ich habe es bis jetzt mit diversen HP treibern versucht:
HP LJ 2300
HP LJ 2430
weil der Kunde sich diese zugelegt hat.

Dabei spielt es keine Rolle wie ich diese einbinde.
Die Drucker haben eine JetDirect Karte und ich habe diese über standsrd TCP/IP Port installiert. Auch wenn ich diese über USB installiere kommt es zur gleichen Merkwürdigkeit.
Ich werde heute abend versuchen einen anderen Treiber (Kyocera, OKI, Brother) zu installieren - mal schauen was dann passiert. Danach berichte ich.
Bitte warten ..
Mitglied: schiffmeister
19.02.2009 um 18:47 Uhr
Für einen HP Drucker willlst du OKI- oder Brother-Treiber installieren??? Nicht wirklich oder? Ich versteh das jetzt bestimmt falsch, gell?!
Bitte warten ..
Mitglied: H3netservice
20.02.2009 um 09:09 Uhr
Hallo,

@schiffmeister:
richtig, dass verstehst du anscheinend falsch. Um einen Druckertreiber zu installieren muss der Drucker nicht am Netz / Server hängen. Richtig? Antwort = JA!
Angenommen ich habe gar keinen HP Drucker, installiuere den Treiber jedoch trotzdem, gehe dann auf die Druckereigenschaften und schwup di wupt hängt der Server für 3 Min.
Jetzt will ich es mit anderen Treibern ausprobieren.

@all
konnte gestern abend keine weiteren Tests durchführen, da dort sehr lange gearbeitet wurde.
Werde es jetzt am Wochenende nachholen und melde mich dann.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
20.02.2009 um 09:56 Uhr
Zitat von H3netservice:
Hallo,

Moin,

@schiffmeister:
richtig, dass verstehst du anscheinend falsch:
Um einen Druckertreiber zu installieren muss der Drucker nicht am Netz / Server hängen.
Richtig? Antwort = JEIN!
"müssen" nicht - "sollen" sollte bei IP Drucker aber schon so sein.

Angenommen ich habe gar keinen HP Drucker, installiuere den Treiber
jedoch trotzdem, gehe dann auf die Druckereigenschaften und schwup di wupt hängt der Server für 3 Min.

Angenommen ich hab grad ausgetatmet und mir hat einer in den Bauch geschlagen und presst so noch den Rest Luft raus - da "hängt" jeder, der nicht darauf vorbereitet ist.

Wenn du erstmalig auf Druckereigenschaften gehst wird natürlich versucht die "Druckereigenschaften" / Schriften / Speicher / Fächer usw auszulesen - und wer antwortet in dem Fall dann nicht?
Der Drucker ? Richtig? Antwort = JA

Jetzt will ich es mit anderen Treibern ausprobieren.

ok - aber HP macht da eher die wenigsten Probleme - wenn schon, dann Markenbezogen "andere" ausprobieren.
@all
sorry - hatte noch keinen richtigen Kaffe.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: H3netservice
20.02.2009 um 10:16 Uhr
Hallo,

@TimoBeil:
wir wollen hier doch nicht von Thema abschweifen. Das Thema ist ernst! Es ist doch völlig egal ob der Drucker dran ist oder nicht. Tatsache ist, dass ich bei jedem anderen Kunden einen Treiber installieren kann, ohne dass der Drucker dran hängt. Die Druckereigenschaften kann man immer aufrufen, ohne dass der Server 3 Min. hängt. Es dauert vielleicht paar Sek. bis das Eigenschaftenfenster kommt, aber keine 180 Sekunden. Oder andersrum gefragt: Hängt bei Dir der Rechner wenn du druckst und der Drucker aus versehen ausgeschaltet ist?
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
20.02.2009 um 11:01 Uhr
Zitat von H3netservice:
Hallo,

@TimoBeil:
wir wollen hier doch nicht von Thema abschweifen. Das Thema ist ernst!

"Aus Spaß wurde Ernst und Ernst ist heute 3 Jahre alt"

Es ist doch völlig egal ob der Drucker dran ist oder nicht.

Nein. Nicht bei einem Netzwerdrucker.

Von daher installier den Drucker direkt - per lpt und biege später den Port um.

Tatsache ist, dass ich bei jedem anderen Kunden einen Treiber
installieren kann, ohne dass der Drucker dran hängt.

Ich "kann" auch viel - ob es so richtig ist - fragst du dich dabei nicht?
Die Druckereigenschaften kann man immer aufrufen, ohne dass der Server 3
Min. hängt.

Ich hab den Server nicht eingerichtet und weiß nicht wie der ausgelastet ist und was darauf läuft.

Oder andersrum gefragt: Hängt bei Dir der Rechner wenn du druckst und der
Drucker aus versehen ausgeschaltet ist?

"JA" und irgendjemand hatte hier mal ein ähnliches Problem bei Office - bis er meinem Tipp gefolgt ist - nicht vorhandene Drucker zu löschen.
kannst du gerne suchen, wenn du mir es nicht glauben magst.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: schiffmeister
20.02.2009 um 14:52 Uhr
Dr. House... Orginal... Ich konnte ihn beim lesen dieses Thread vor meinem geistigen Auge sehen...
@Timo: Danke

Ich stimme dir voll u ganz zu.
Bitte warten ..
Mitglied: H3netservice
24.02.2009 um 09:48 Uhr
Hallo,

das Problem scheint nur bei HP Treibern neueren Datums aufzutreten.
Ich habe den Drucker am DC installiert, ihn dort freigegeben und am TS über den Freigabenamen gedruckt - gleiches Problem.
Als Nächstes versuche ich einen HP Universaltreiber zu installieren.
Schauen wir mal.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...