Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Druckertreiber verteilen? - MSI oder per Script?

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: Alforno

Alforno (Level 1) - Jetzt verbinden

29.07.2007, aktualisiert 13:39 Uhr, 11143 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich möchte gerne von einem Windows 2003 Server den Druckertreiber für einen Kyocera Mita FS 1010 auf mehrere Clients verteilen.
Der Drucker soll über tcp ip (192.168.1.250) angesprochen werden. Wie löst man dieses Problem am sinnvollsten?

Ein MSI erstellen per WinInstall 2003?
Treiber per Script verteilen und mit Parametern aufrufen?

Dank im Voraus.

mfg
Alforno
Mitglied: geTuemII
29.07.2007 um 12:38 Uhr
Drucker auf dem Server einrichten, freigeben und auf den Clients verbinden --> Fertig!

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Alforno
29.07.2007 um 12:58 Uhr
Ziehen sich die Clients dann automatisch den Treiber oder verwenden Sie den Treiber des Servers?
Sicher das das funktioniert?

Kannst du denn nochmal grundsätzlich sagen wie man Treiber verteilt. Macht man das per MSI oder gibt es dafür eine sinnvollere Methode?

Danke.

mfg
Alforno
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
29.07.2007 um 13:39 Uhr
Ziehen sich die Clients dann automatisch den Treiber oder verwenden Sie den Treiber des
Servers?

Die Clients erhalten bei der Druckerverbindung den Treiber vom Server. In den Drcukereigenschaften --> Register Freigabe --> Zusätzliche Treiber kannst du weitere Treiber angeben, die der Server zur Verfügung stellen soll (zb. wenn du noch 98 im Netz hast; XP nimmt dieselben Treiber wie Server 2003). Der Anschluß ist in dieser Variante übrigens nicht der Server, sondern die IP bzw. der Portname des Druckers selbst.

Sicher das das funktioniert?

Ja, sonst würde in meinen Netzen keiner drucken.

Kannst du denn nochmal grundsätzlich sagen wie man Treiber verteilt. Macht man das
per MSI oder gibt es dafür eine sinnvollere Methode?

s.o. Und die Verbindung der Drucker kannst du ja automatisieren.

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: ledonz
02.02.2009 um 09:13 Uhr
hm...

nehmen wir mal an, ich installiere auf dem Druckserver einen Universal (höhö voll toll) Treiber.
und der bringt mein netz fast zum abk...en.
nehmen wir mal an ich ersetze diesen durch was anständiges.
aber auf einigen rechnern sind LOKAL wohl noch n paar alte ähem universaaaaal geschichten.
ich entferne alle Treiber und sage dem Rechner hohl dir bitte die Drucker neu.
und der zieht die sich, per script, und sagt mir dann die haben alle keine treiber... hm was nun?
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
04.02.2009 um 12:37 Uhr
@ledonz:

Du weißt, wie alt der Thread ist? Aber sei es drum....

Aus deinen "Ausführungen" entnehme ich, daß die Clients keine Treiber vom Server laden können. Das Problem tritt auf, wenn der Server eine andere Rechnerarchitektur hat als die Clients (x64 vs. x86). In diesem Fall mußt du die Treiber für die Clients einmalig auf dem Server verfügbar machen. Direkt am Server lassen sich Treiber einer anderen Architektur allerdings nicht installieren, deshalb:

Anmeldung alös Domainadmin am Client --> \\servername\Drucker und Faxgeräte --> rechte Maus --> Servereingenschaften --> Register Treiber --> HInzufügen --> den Treiber jedes Druckers für die Clientarchitektur hinzufügen

geTuemII
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst msi per GPO verteilen - was bedeuten die Symbole (3)

Frage von FA-jka zum Thema Windows Server ...

Windows Server
TeamViewer 11 MSI Installation schlägt fehl (13)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
Script Lokales Admin Passwort ändern (3)

Frage von MaxBerg zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Script in Powershell (15)

Frage von Everest zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (21)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (20)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (18)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...