Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Druckerzuweisungsskript Windows Server 2003

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: N3tworker

N3tworker (Level 1) - Jetzt verbinden

10.04.2007, aktualisiert 11.04.2007, 3641 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich benötige mal Hilfe.

Ich habe hier im Netzwerk 3 Netzwerkdrucker, also werden per TCP/IP Port angesprochen. Ich möchte die Einrichtung der Drucker jetzt automatisieren und nach möglickeit ein cmd oder vbs skript schreiben welche mir alle 3 Drucker einrichtet und einen ausgewählten als Standarddrucker setzt.

Das ganze möchte ich dann z.B. per startskript verteilen. Leider fehlt mir total der ansatz. Wie muss das ganze geschrieben werden? Hat jemand mal ein Beispiel für mich? Wie läuft es mit der Treiberinstallation ab, ein z.B. neuer Client hat ja den Druckertreiber noch nicht, oder ist dies vielleicht gar nicht möglich?

Eine weitere, ich denke Rechtsimple Frage betrifft den Virenscanner. Ich setzt Gdata Business ein. Über die Management Console kann ich clientpackages als .exe Datei erstellen um diese per Skript zu verteilen. Jetzt würde ich gerne ein Skript schreiben welches Das Clientpackage beim starten auf dem jeweiligen Client installiert und vorher prüft ob dieses bereits installiert ist, sonst würde das ganze ja immer wieder neu isntalliert werden.

Weiß jemand rat?

Sorry gerade das Thema Skripting ist für mich noch sehr viel Neuland.

Viele Dank im Voraus

Gruß

Marcel
Mitglied: lebu0007
10.04.2007 um 17:17 Uhr
Hi Marcel!

Also ich hab das Drucker Script mit vbs gemacht! So sieht es aus:

On Error Resume Next

Set WshNetwork = CreateObject("WScript.Network")

WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection "\\printserver\deindrucker"
WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection "\\printserver\deindrucker"
WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection "\\printserver\deindrucker"
WshNetwork.AddWindowsPrinterConnection "\\printserver\deindrucker"

Das ganze hinterlegst du im AD bei den Usern als Anmeldescript!

Der Treiber wird automatisch vom printserver installiert!
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.04.2007 um 17:44 Uhr
Hi,
erstmal zu deinem Druckerproblem. Ich würde das so machen bzw. wir haben das hier auch so. Richte die 3 Drucker auf dem Server ein und gebe Sie im AD frei. Danach solltest du die con2prt.exe besorgen. Du kannst mir auch ne PM zukommen lassen, dann schicke ich sie dir zu.
Die EXE-Datei in das NETLOGON - Verzeichnis ablegen. Somit brauchst du diese nicht verteilen.

So könnte der Teil im Script aussehen:
01.
..... 
02.
"\\server\netlogon\tools\con2prt.exe" /cd "\server\oki" 
03.
....
Mit dem "cd" wirkt bewirkt, dass der Drucker verbunden und als Standard eingerichtet wird. Der Client zieht die Treiber vom Server dann runter.
Mehr Info's bekommst du hier:
http://www.gruppenrichtlinien.de/index.html?/HowTo/rundll32_printui.htm


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: N3tworker
10.04.2007 um 20:19 Uhr
Also erstmal danke euch beiden, echt spitze,

beide Lösungen sind interessant, für Die Lösung von dir lebu0007 stellt sich mir nur die Frage ob das auch klappt wenn die Drucker eine HPJetDirect Schnittstelle haben? weil da hab ich ja nur die IP Adresse also z.B. 192.168.1.250?

Zur Lösung von dani, gerade diese finde ich auch sehr interessant.
So könnte ich also entweder als Startskript oder im Loginscript diesen Eintrag verwenden.
Sind dazu spezielle Berechtigungen notwendig?

Wenn ich jetzt mit dieser Lösung mehrere Drucker auf einmal z.B. per LoginScript verbinden will, kann ich ja nur einen Standarddrucker haben, ist das "c" oder "d" der Parameter für den Standarddrucker?

Erstmal Vielen Vielen Dank für eure Mühe

Vielleicht weiß noch jemand was zu meiner Virenscannerverteilung.

Gruß

Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.04.2007 um 20:28 Uhr
G' Abend,
So könnte ich also entweder als Startskript oder im Loginscript diesen Eintrag verwenden.
Sind dazu spezielle Berechtigungen notwendig?
Genau...so habe ich es hier auch gemacht und funktionieren tut's auch noch. *gg*
Einfach eine Gruppenrichtlinie für Benutzer einer OU erstellen und das Script dort dann hinterlegen. Berechtigungen brauchst du keine Spezielle.

Wenn ich jetzt mit dieser Lösung mehrere Drucker auf einmal z.B. per LoginScript verbinden
will, kann ich ja nur einen Standarddrucker haben, ist das "c" oder "d" der Parameter für den
Standarddrucker?
Also "c" steht für "connect" und "d" für default.

Vielleicht weiß noch jemand was zu meiner Virenscannerverteilung.
Sorry, leider nicht. Wir setzen hier Sophos erfolgreich ein.

Du hast auch mit con2prt.exe die Option alle Netzwerkdrucker auf einmal zu löschen. Dies ist dann z.B. nützlich, wenn die Drucker getauscht werden.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: lebu0007
11.04.2007 um 07:29 Uhr
Legst du die Drucker nicht auch am Printserver an wenn sie eine HPJetdirect Schnittstelle haben!?

Steuerst du sie direkt an?
Bitte warten ..
Mitglied: N3tworker
11.04.2007 um 12:54 Uhr
Eigentlich nicht, bis jetzt wurden sie direkt angesteuert, aber ich werde sie denke ich jetzt am Windows 2003 Server einrichten
Bitte warten ..
Mitglied: lebu0007
11.04.2007 um 12:57 Uhr
weil wenn du sie mit einem script zuweisen möchtest müssen die Drucker
sowieso auf einem Server freigegeben werden!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...