Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Druckserver geht verloren

Frage Microsoft

Mitglied: ggmuser

ggmuser (Level 1) - Jetzt verbinden

15.09.2009 um 16:29 Uhr, 3318 Aufrufe, 4 Kommentare

Windows XP Pro als Druckserver für ca. 25 Drucker

Hallo Zusammen,

ich habe unseren alten Druckserver durch einen neuen ersetzt. Der Grund dafür war, das v. Zt. zu Zt. sich Anwender beschwert haben, das Sie nicht ducken können (keine Verbindung zum Drucker). Da der Alte Druckserver relativ schwach ausgestattet war, dachte ich das Problem liegt an der Performance.
Aber auch mit dem neuen Server ist das Problem weiterhin vorhanden.

Wenn ich den Sruckserver dann neu starte, können die Anwender wieder drucken. Das passiert ca. 10x am Tag.

Woran kann dies liegen ?
Mitglied: Driver401
15.09.2009 um 17:18 Uhr
Du hast keinen Druckserver. Du hast eine Workstation mit Druckern dran.

http://support.microsoft.com/kb/314882/de

Bei Windows XP Professional können maximal zehn (10) andere Computer gleichzeitig
eine Verbindung über das Netzwerk herstellen. Diese Beschränkung gilt kombiniert für
alle Transportvorgänge und Protokolle, die Ressourcen gemeinsam nutzen.

Könnt mir gut vorstellen, daß genau das Dein Problem ist.
Bitte warten ..
Mitglied: ggmuser
17.09.2009 um 07:33 Uhr
Danke - genau dies scheint das Problem zu sein.

Ich habe nun schon die autodisconnect Zeit auf 1 runter gesetzt. Aber trotzdem kommt es gelegentlich noch zu dem Problem.

Das Problem ist nicht, das mehr als 10 Anwender gleichzeitig drucken, sondern das die Benutzer (trotz der Einstellung vnon 1 Minute) als mehrere Stunden im Leerlauf sind und nicht abgebrochen werden.

Wenn ich die Sitzungen schließe, hängen sich einige direkt wieder dran obwohl kein Druckauftrag abgeschickt wurde.

In den geöffneten Dateien stehen auch \PIPE\spoolss die nicht von alleine (oder erst nach sehr langer Zeit) wieder verschwinden.

Ich habe folgenden Link gefunden:
http://support.microsoft.com/kb/926646/de
aber dies hat nicht funktioniert. Wenn ich mit net config server die Max. angemeldete Benutzer anschaue, stehen da immer noch 10

Wie bekomme ich die Benutzer nach wirklich eingestellter Sitzungsruhezeit getrennt?
Bzw. was kann ich tun, das sich Anwender die nicht drucken nicht als Sitzung anhängen?
Bitte warten ..
Mitglied: Driver401
17.09.2009 um 11:12 Uhr
Zu den Verbindungen/Sitzungen kann ich so aus dem Stegreif nichts sagen.
Ein anderer Ansatz wäre doch, die Drucker ohne "Druckserver" zu betreiben und an jedem PC direkt als Netzwerkdrucker über den TCP/IP-Port einzurichten - Stichwort: Peer to Peer Printing.
Oder man leistet sich einen richtigen Druckserver. Wenn da 25 Drucker im Spiel sind, ist das ja kein Miniaturnetzwerk. Da wird doch ein Server da sein? Oder wie wäre es mit einem Linux-Printserver wenns nix kosten soll?
Bitte warten ..
Mitglied: elknipso
25.09.2009 um 14:19 Uhr
Man bekommt auch schon Mini-Druckserver zum nachrüsten der Netzwerkschnittstelle am Drucker für wenige Euro. Ich denke das sollte hier eine ganz gute Alternative sein.

Dann kann vom Client direkt auf den Drucker gedruckt werden über TCP/IP.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Active Directory CA öffentlich vertrauenswürdig machen, geht das? (2)

Frage von DeathangelCH zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...