Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Druckwarteschlange XP oder WIN 7

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: HSEsbu

HSEsbu (Level 1) - Jetzt verbinden

14.01.2010 um 10:02 Uhr, 5933 Aufrufe, 6 Kommentare

Dies ist mein erster Eintrag. Ich freue mich auf schnelles Feedback.

Wir haben einen Printserver WIN 2008 mit freigegebenen Drucker im Netzwerk. Alle Domänenuser können auf alle Drucker drucken. Soweit funktioniert alles 1a, es gibt nur ein "Datenschutzproblem".

Werden Office Dateien auf einen Drucker gesendet, wird in der Druckwarteschlage der Dokumentname angezeigt. D.h. wenn ich ein Dokument "Gehaltserhöhung für xy" drucke, können alle Netzwerkuser kurzfristig meinen Druckauftrag sehen und aus dem Dateinamen evtl. vertrauliche Informationen ableiten.

Meine Frage:

Besteht die Möglichkeit die Spalte Dokumentname beim Client auszublenden? Evtl. Abhängig von der Benutzerrolle o.ä.

DANKE
Mitglied: dog
14.01.2010 um 10:35 Uhr
Besteht die Möglichkeit die Spalte Dokumentname beim Client auszublenden?

Ich sag mal: Nein.

Wenn es hier wirklich um "geheime" Dokumente geht sollten die entsprechenden Mitarbeiter einen eigenen Drucker bekommen.
Bei gemeinsamen Druckern kann es dir immer noch passieren, dass ein anderer Mitarbeiter schneller da ist und sich das Dokument anschaut...

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: HSEsbu
14.01.2010 um 10:37 Uhr
... danke für die schnelle Info. Das "schneller da sein" eines anderen trifft nicht zu, da die Dokumente nur mit Authentifizierung am Drucker gedruckt werden.

TKS
Stephan
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
14.01.2010 um 10:42 Uhr
Hallo

Oder Du müsstest die Dokumente, die Du druckst, vorher umbenennen und einen temporären Namen geben, dann sieht man nur eine Zeichenfolge oder sowas im Spooler.
Das liesse sich ggf. auch über eine Batch realisieren. Mittels einer Verknüpfung zu der Batch dann bei "SendTo" könntest Du das Dokument mit Rechtsklick - Senden an - Drucker (oder so) umbenennen, drucken und wieder zurück benennen lassen.

Wenn Du daran interesse hast, kann ich mich mal hinsetzen und Dir eine zusammenbasteln.

Gruß Dark
Bitte warten ..
Mitglied: HSEsbu
14.01.2010 um 10:54 Uhr
... danke für die superschnelle Antwort. In diese Richtung möchten wir aber nicht gehen.

cu
Stephan
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkLord
14.01.2010 um 11:11 Uhr
Hm, dann fällt mir auf die Schnelle noch ein, das Drucksymbol im Tray auszublenden.
Mit PS Tray Factory kannst Du das realisieren, aber die Software muss gekauft werden.
Beim Systemstart der Clients mitgeladen, kannst Du ungewünschte Symbole ausblenden lassen - dann können sie auch nicht mehr die Druckwarteschlange öffnen, ergo auch keine sensiblen Dateinamen mehr sehen...

Ansonsten fällt mir weiter nichts ein

Gruß Dark
Bitte warten ..
Mitglied: HSEsbu
14.01.2010 um 11:38 Uhr
... danke, dies wäre möglich. Jedoch kann der User seine Druckwarteschlage ja auch über die Systemsteuerung - Drucker starten.

Ich denke es gibt hier keine andere Möglichkeit, als Bereich mit sensiblen Daten mit sep. Druckwarteschlangen auszustatten un die über Rechte zu regeln.


DANKE @ALL an die superschnelle Unterstützung und die guten Tipps.

Viele Grüße
stephan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft Office

MS Office Excel - Formel wird angezeigt, aber nicht berechneter Wert!

Tipp von holli.zimmi zum Thema Microsoft Office ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst Suche Win XP Home Premium ISO Datei (7)

Frage von Stefan007 zum Thema Windows XP ...

Windows 10
gelöst Freigegebene Netzwerkdrucker nicht unter Win 10 einbindbar (3)

Frage von Henrik-01 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Wie füge ich einen Win Server 2008 zu einem Win Server 2012 hinzu (4)

Frage von Phade zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (19)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (17)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (15)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...