Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mit DSADD oder DSMOD den Objektnamen eines neuen Benutzers bestimmen

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: MrSonei6

MrSonei6 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.06.2013, aktualisiert 19:18 Uhr, 1764 Aufrufe

Hallo ich habe festgestellt das der Name eines Objektes im AD (in meinem Beispiel geht es um Benutzer Objekte) nicht dem Anzeigename (-display) sondern den mitgegeben CN entspricht.



Bei folgendem Beispiel:

dsadd user "CN=Hermann,DC=contoso,DC=local" -samid Büro1 -pwd "Kennwort1" -upn Gruber@contoso.local -ln "Herrmann" -display "User" -email Herrmann@hyper.net -hometel "0814" -mobile "01578965423" ....usw

Würde das Objekt im AD Baum --> Herrmann heißen und der Login Name Büro1, da das script "dsadd" den namen eines AD Objekts aus dem CN holt also hier "Hermann"
Was wäre aber wenn ich es zum Beispiel "EGUser" nennen möchte per script (dsadd) muss aber den CN so lassen

Ich kann nachträglich auf das Objekt auf Umbennen klicken und dann im Punkt
"Vollständiger Name" einen anderen Namen für das AD Objekt angeben zum Beispiel "EGUser"
Es gibt also einen eigenes Atribut dafür. (Es gibt Vollständiger Name/Vor Name/Nach Name/Anzeigename)

Wenn ich dies manuell ändere, ändert sich das Atribut des Objekts "Name"
Leider versteht "dsadd" den Befehl "-name" nicht. Habe ich schon getestet.


Gibt es hierfür einen anderen Befehl?

Ich abe im Technet schon gesucht --> http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc731279%28v=ws.10%29.aspx

Ich müsste mehrere User schnell und richtig anlegen deshalb die Frage vorher ;)


Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
gelöst MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (17)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...