Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DSL-Auswahl

Frage Netzwerke DSL, VDSL

Mitglied: Alex1989

Alex1989 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2008, aktualisiert 17:00 Uhr, 4055 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Kollegen,

Wir sind eine Firma mit ca. 30 Clients, und haben momentan einen ADSL Zugang (6 Mbit).
Desweiteren ist die Anbindung eines Standortes via VPN mit 3 Mitarbeitern geplant
und es existiert noch ein FTP-Server (ca. 3 Personen greifen gleichzeitig darauf zu).

Wir wollen der Performance willen auf SDSL umsteigen,
da dies natürlich ein relativ großer Kosten-Faktor im gegensatz zu ADSL ist, würde ich gerne eure Meinung dazu hören.

Reicht ein 2 Mbit zugang für die zwecke oder sollten es schon 4 Mbit sein?

Hoffe ihr könnte mir da ein paar Erfahrungen dazu sagen...

Gruß

Alex
Mitglied: 45877
03.12.2008 um 15:57 Uhr
kommt drauf an wie schnell die ftp verbindung sein soll würde ich sagen. a2mbit reicht für drei vpn terminalserversitzungen locker, aber wenn die drei ftp user jeder 100mb ziehen wollen wird´s halt nicht so schnell gehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Alex1989
03.12.2008 um 16:03 Uhr
Die Geschwindigkeit ist zu vernachlässigen (wenn auch nicht ganz ;)).
Wichtig mir vor allem das die VPN-Standort verbindung und die VPN-Teleworker Verbindunge "schnell" sind.
Geschätzt würden aus meiner Sicht 2 Mbit reichen (vor allem wenn ich die Rechnung sehe).

Aber mir ist ein "Reibungsloser" Zugriff wichtig und ich dachte mir das mir hier Erfahrungsberichte "erzählt" werden können.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
03.12.2008 um 16:31 Uhr
Aber mir ist ein "Reibungsloser" Zugriff wichtig und ich
dachte mir das mir hier Erfahrungsberichte "erzählt"
werden können.

Was für Geschichten möchtest Du denn hören? Wir kennen doch nicht Eure Infrastruktur und können nicht zaubern.

Für eine gelungene günstige Lösung empfehle ich die Router von Lancom. die Einrichtung sollte aber, wie immer, ein Profi machen.

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.12.2008 um 16:32 Uhr
Wie soll man dir darauf qualifiziert antworten wenn du noch nicht einmal etwas über die Datenströme zu den remoten Netzen schreibst geschweige denn zu den Anwendungen die diese nutzen

Wenn das 3 CAD Konstrukteure sind die von einem zentralen FTP Server mehrere 100 MB große Dateien laden müssen solltest du etwas Bauchschmerzen bekommen.

Sind das 3 Sekretärinnen die mal ein paar Briefe hin und her laden ist das sicher kein Thema.

Erst mit diesen Hintergrundinformation könnte man das zuverlässig abschätzen.
Wahrscheinlich du dann auch selber ohne die wilde Raterei der Forumskollegen hier...
Solche Killerfragen ohne Hintergrundinformationen verwirren dich durch Pseudo Erfahrungen unterschiedlicher Couleur nur noch mehr als das sie dir wirklich helfen...
Was man sagen kann ist das du natürlich VPN Router nutzen solltest. Ob Lancom, Draytek oder Linksys oder... bleibt deinem Geldbeutel überlassen.

Wenn es nur ein FTP Download ist (und kein Upload) sollte das auch mit den derzeitigen 6 Mbit ADSL funktionieren !
Bitte warten ..
Mitglied: Alex1989
03.12.2008 um 16:45 Uhr
Also,VPN wird über den Draytek Router (2910) gelöst.
Über VPN soll der Standort dauerhaft angebunden werden (LAN-LAN).
Dort arbeitet "Standartmäßig" ein MA der vor allem Zugriff auf Office Dateien benötigt, selten vllt. nen Plan (CAD) "anschaut".
Über FTP-Server sind ca. 3 Personen zur Zeit am Arbeiten (nur File Transfer, keine Arbeit an den Dateien selber).

@Arch-Stanton:
Geschichten höre ich immer gern ;)
Ich habe leider keine Erfahrung, wie vllt. manch anderer hier, und kann leider nur schätzungsweise sagen was nun sinnvoll ist oder nicht...

Aber schonmal Danke an alle...
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
03.12.2008 um 16:55 Uhr
@Arch-Stanton:
Geschichten höre ich immer gern ;)
Ich habe leider keine Erfahrung, wie vllt. manch anderer hier, und
kann leider nur schätzungsweise sagen was nun sinnvoll ist oder
nicht...

Aber schonmal Danke an alle...

Mit SDSL habe ich bislang nur gute Erfahrungen gemacht. Ich betreue u.a. eine Firma mit einem 4 mbit SDSL-Anschluß. Dort greifen 16 Kollegen direkt übers Internet mit einem Datenbankprogramm zu (ist schon ein wenig gesichert). Es geht, wenn die Mitarbeiter nicht alle gleichzeitig die Anwendung starten. ADSL fällt von vornherein aus der Auswahl, da die uploadrate nicht nur zu klein, sondern nicht immer in ihrer Bandbreite gewährleistet ist. Bei einem anderen Kunden mit 5 Filialen greifen alle auf eine 4 mbit SDSL-Zentrale per Terminalserver zu. Daneben läuft da noch ein Webserver. Im Schnitt sind da 10 Leute gleichzeitg im Zugriff und es lässt sich noch geschmeidig arbeiten.

ENDE

Gruß,
Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: Alex1989
03.12.2008 um 17:00 Uhr
Ok,vielen Dank...
Werde mir deine Anekdoten zu Hause an die Wand hängen;)
Werd dann nochmal ne Nacht drüber Schlafen und mit meinem Chef`s bereden was die bereit sind auszugeben...

Gruß

Alex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (15)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Server-Hardware
gelöst Hilfe bei einer Server (Hardware) auswahl (30)

Frage von bjk190368 zum Thema Server-Hardware ...

Erkennung und -Abwehr
Port 7547 SOAP Remote Code Execution Attack Against DSL Modems Internet Storm Center (5)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

DSL, VDSL
DSL-Störung im Telekom-Netz (6)

Link von sabines zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...