Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DSL Modem und Patchfeld unter einen Hut bringen

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: 52982

52982 (Level 1)

03.09.2007, aktualisiert 21:03 Uhr, 8582 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo Community,
ich bin durch lesen von verschiedenen Beiträgen zum Entschluß gekommen mich mal selber anzumelden, da ich eine Frage habe, die mir hier jemand vielleicht beantworten kann.

Und zwar wird gerade unser Haus neu mit LAN-Kabeln verkabelt. Zum Einsatz kommen Cat7 Kabel welche dann im Untergeschoß alle an einen zentralen Punkt zusammenkommen.
Insgesamt werden dann am Patchfeld 13 Lankabel (Computer und Netzwerkdrucker) angeschloßen welche mit den Wanddosen in den Räumen verbunden sind.

Nun sollen alle Rechner sowohl zugrif auf das lokale Netzwerk sowie die Netzwerkdrucker welche eine Printserverkarte besitzen) als auch auf das Internet haben.
Als DSL-Modem ist eine normale Fritzbox vorhanden.

Jetzt ist es so, dass wir an der Fritzbox einen Router dranhaben welcher in verschiedenen Räume nochmals mit Routern verbunden ist.
Alle Computer besitzten feste IP-Adressen

Wie bringt man nun in der neuen Struktur das lokale Netzwerk und den Internetanschluß ohne ein großes Risko was die interne Sicherheit angeht zusammen.

Vielen Dank für alle Ideen und Anregungen

Sollte ich was vergessen haben zu sagen einfach fragen.

Hier eine kleine Grafik wie die Struktur im groben aufgebait werden soll.

cfc553b18e7eab9914f40743e7f213d1-grafik1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: Arch-Stanton
03.09.2007 um 18:53 Uhr
Hallo,

meintest Du Switch anstelle von Router? Dann brauchst du doch nur an jede Wanddose einen Switch oder einen Rechner direkt anschließen und hast ein prima Netzwerk. Die Kabel vom Patchfeld stecken dann per Patchkabel auf einem zentralen Switch mit einem Kabel zur Fritzbox hin.

Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: 52982
03.09.2007 um 19:25 Uhr
Wow wie schnell man hier antowort bekommt, ist nicht überall so.
Hab in meinem ersten Post noch eine Grafik angefügt.
Kann mir jemand sagen ob das so funktionieren kan??
Was mir noch Kopfzerbrechen bereitet, das LAN soll auf Gigabit laufen doch die FritzBox hat nur eine 100er LAN. Wird dort eine neue mit Gigabit fällig sein oder kann man diesen Flaschenhals umgehen??

Die Cmputer werden direkt an die Wanddosen angeschlossen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
03.09.2007 um 19:56 Uhr
Hi RioGrande,
herzlich Willkommen hier im Forum.


Also wenn ich das richtig aus deiner Grafik deute, hast ein Patchpanel 13 Anschlüssen bzw. 13 Dosen. Nun musst ja nur noch die entsprechende Ports auf den Router patchen. Sonst hast du ja keine Verbindung.

Die Fritzbox baut ja sicher die DSL- Verbindung auf. Somit bist du schon mal online. Dadurch, dass du die entsprechenden Patchpanelanschlüsse auf die einzelnen Ports der Fritzbox patchst, hast du (von der LAN - Seite her) eine Verbindung zur Fritzbox und somit ein Netzwerk.

ohne ein großes Risko was die interne Sicherheit angeht zusammen.
Sicherheitsmäßig ist es genau gleich, wie wenn du direkt ein Kabel von Pc zum Fritzbox legst. Da jetzt aber bei dir z.B. alle Installationskabel in einem Raum auftreffen ist das Panel gut gewählt. Hat mit der Sicherheit aber nichts am Hut!!

Was mir noch Kopfzerbrechen bereitet, das LAN soll auf Gigabit laufen doch die FritzBox hat
nur eine 100er LAN. Wird dort eine neue mit Gigabit fällig sein oder kann man diesen
Flaschenhals umgehen??
Da wirst du dir ein vernünnftigen Router kaufen müssen mit entsprechender Backplane!


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
03.09.2007 um 20:21 Uhr
Wozu braucht man denn einen Router mit Gigabit????
Hast Du einen 1000 mbit/s DSL? Herzlichen Glückwunsch!
Ansonsten reicht wohl ein 16 bzw. 24 port switch mit 100/1000 mbit/s. danach geht es mit 100 mbit zum Router und dann tröpfelt es mit ca. 6 mbit/s ins Internet. Sehe ich das richtig?

Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: 52982
03.09.2007 um 20:35 Uhr
Da wirst du dir ein vernünnftigen
Router kaufen müssen mit entsprechender
Backplane!

kann dieser nicht wenn er noch nen dsl modem drinne hat die fritzbox gleich ersetzten, so hätte man gleich nen Gerät weniger welches Strom zieht bzw nicht ein Gerät mehr.

Wozu braucht man denn einen Router mit Gigabit????
Hast Du einen 1000 mbit/s DSL? Herzlichen Glückwunsch!
Ansonsten reicht wohl ein 16 bzw. 24 port switch mit 100/1000 mbit/s. danach geht es mit
100 mbit zum Router und dann tröpfelt es mit ca. 6 mbit/s ins Internet. Sehe ich das richtig?
Arch Stanton

Naja demnächst ist 16k DSL geplant ( was eh früher oder später bedeuten würde das wir ein ADSL2+ Modem benötigen) und übers interne LAN gehn auch große Datenmengen mit einigen Gigabyte

Was auch in ein paar jahren das Netzwerk noch schaffen soll sind streams von HD-Videos zum Beispiel von IPTV oder konsorten.
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
03.09.2007 um 20:53 Uhr
Hallooo,

das LAN läuft doch über den Switch, mit GigaBit, wo ist das Problem? Der uplink in das Internet wird wohl auch in ein paar Jahren nicht an die 100 mbit Grenze reichen.

Arch Stanton.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
03.09.2007 um 20:55 Uhr
kann dieser nicht wenn er noch nen dsl modem drinne hat die fritzbox gleich ersetzten, so
hätte man gleich nen Gerät weniger welches Strom zieht bzw nicht ein Gerät mehr.
Die Frage ist doch, wie viel Ports du aktuell bzw. in Zukunft gleichzeitig belegen möchtest. Da wirst du wohl eine Kostenrechnung aufstellen müssen:

  1. Router mit x Ports (Gbit) mit ADSL 2+ Modem
  2. Router (ADSL 2+) + Switch mit x Ports (GBit)

Je nach Preisdifferenz kannst du es dann ausrechnen, ob es sich lohnt. Vergiss nicht die Stromkosten daneben zuhalten.

@Arch-Stanton
das LAN läuft doch über den Switch, mit GigaBit, wo ist das Problem
Wo steht das?


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
03.09.2007 um 21:03 Uhr
... wenn man ein Patchfeld installiert, ich nehme mal an in 19"-Technik, dann installiert man natürlich auch ein 19"-switch dazu, alles andere ist Müll.

Arch Stanton
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Empfehlung günstiges ADSL2+ nur Modem (10)

Frage von TimMayer zum Thema Router & Routing ...

Erkennung und -Abwehr
Port 7547 SOAP Remote Code Execution Attack Against DSL Modems Internet Storm Center (5)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

DSL, VDSL
DSL-Störung im Telekom-Netz (6)

Link von sabines zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
Fritzbox 3170 als modem und Lancom 1781ew+ als Router (6)

Frage von ItGeek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...