Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DSL nutzen ohne Internet

Frage Netzwerke DSL, VDSL

Mitglied: Speedy1976

Speedy1976 (Level 1) - Jetzt verbinden

21.08.2007, aktualisiert 08:19 Uhr, 3781 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo ich habe mal eine kleine oder vielleicht auch eine große Frage. Ich muss ab und zu von zu Hause eine Fernwartung durchführen. Der Rechner in der Firma hängt an ISDN den rufe ich quasi von daheim an und dann ruft er mich zurück. Somit kann ich auf ihn direkt zugreifen. Aber das ganze ist sehr langsam. Gibt es nun eine Möglichkeit DSL zu nutzen aufgrund der Geschwindigkeit ohne das der Rechner in der Firma dann Verbindung ins Internet hat. Aus Sicherheitsgründen darf er das nicht was auch gut so ist. Ich möchte also nur das DSL Signal als Direktverbindung nutzen. Man müsste dann halt für den PC in der Firma entsprechend Modem und Splitter holen. Aber das käme nur in Frage wenn das ganze überhaupt geht.
Unsere Firma hat zwar ein Internetzugang das ich das per VPN evtl. realisieren könnte aber. Der Zugang ist in Hamburg unsere Zweigstelle Raum Heidelberg dazwischen sind Standleitungen mit begrenzter Breitbandstärke. Ich müsste mich also in Hamburg einloggen dann würde ich über Standleitung verbunden werden usw. Das währe langsam.
Deswegen spielte ich mit dem Gedanken einer Direktverbindung per DSL wenn es sowas gibt.

Danke im voraus
Mitglied: blueMamba
21.08.2007 um 07:48 Uhr
Also wir haben einige Notebooks als Heimarbeitsplätze im Einsatz die sich via T-VPN-Tunnel ins Firmen-Netzwerk einhängen. Bedingung ist, für zügiges und sicheres Arbeiten, ein T-DSL Anschluss.
Firmenseitig betreibt unser Rechenzentrum einen T-VPN-Zugangsknoten.

Ich denke, wenn Du mal Kontakt aufnimmst mit den Beratern von div. Providern (ob nun Arcor oder Telekom oder Schießmichtot) wird es bestimmt eine entspr. Lösung geben, zumindest in der Geschwindigkeit die Du anstrebst. Ob dahinter dann DSL steckt oder nicht, spielt ja auch keine Rolle.

Was allerdings Fakt sein dürfte... die Provider lassen sich solche schnellen und sicheren Zugänge auf jeden Fall teuer und gut bezahlen.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
21.08.2007 um 08:19 Uhr
Hallo,

von der Sicherheit her ist das mit ISDN unschlagbar.

Schneller ist es tatsächlich, wenn Du einen VPN-Tunnel realisierst. Dabei ist der Flaschenhals i.d.R. der geringere Upload bei dem in D üblichen ADSL. Wir machen darüber meistens L2TP-IPSec per RAS in einen Windows 2003 Server. Wenn Du dann noch zusätzlich zertifikatbasiert arbeitest...

Viel Spaß beim Popeln....
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Port 7547 SOAP Remote Code Execution Attack Against DSL Modems Internet Storm Center (5)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

DSL, VDSL
1 DSL-Leitung und 2 Router (Internet+Fax) (7)

Frage von barry99 zum Thema DSL, VDSL ...

Webbrowser
Internet Explorer schliesst direkt bei Start (10)

Frage von gabeBU zum Thema Webbrowser ...

LAN, WAN, Wireless
Basiswissen CiscoVPN: Internet nicht über den Tunnel (5)

Frage von PharIT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (55)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Rogue Access Point (20)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
Fake E-Mail in Outlook für Demonstartionszwecke (12)

Frage von sascha382 zum Thema E-Mail ...