Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DSL Router mit mehrern DynDNS Adressen.

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Taragon81

Taragon81 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2009 um 12:02 Uhr, 5132 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich wollte mir einen neuen DSL Router für eine kleine Firma mit ca. 30 Mitarbeitern zulegen, in den ich mehrer DynDNS Adressen eingeben kann.(das ist das wichtigste Kriterium ! )
Die meisten leiten ja nur eine DynDNS Adresse weiter. Kennt sich da vielleicht Jemand aus ?

Gruß Taragon
Mitglied: v-m-r-de
08.10.2009 um 12:12 Uhr
Hallo Taragon,

der Router soll dann wie viele DSL/WAN-Anschlüsse bedienen können?

Sollen dann so etwas möglich sein:
www.firma1.dyndns.org
mail.firma1.dyndns.org
web.firma1.dyndns.org

oder eher so etwas:
firma1.dyndns.org
firma2.dyndns.org

Gruß,
Volker
Bitte warten ..
Mitglied: Taragon81
08.10.2009 um 12:31 Uhr
Hi Volker,

ich brauch mindestens 6 Adresseinträge.

2 für FTP und 3 für Remotewolkstations und 1 für meinen Server.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: v-m-r-de
08.10.2009 um 12:43 Uhr
Hi,

hast Du eine oder mehrere WAN-IP-Adressen?

Gruß,
Volker
Bitte warten ..
Mitglied: Taragon81
08.10.2009 um 13:03 Uhr
Hi,

hab eine WAN- Adresse. Ich denke gerade so darüber nach und hab mir so überlegt das dass mit einer garnicht geht oder doch ? Könnte mir vorstellen das ich doch einen Terminal - Server brauche.

Gruß Taragon
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.10.2009 um 14:25 Uhr
Das geht auch nur mit einer einzigen DynDNS Adresse und jedem x-beliebigen Router mt entsprechenden Ports !

firma.meindynds.org:53021 = 1. FTP Server
firma.meindynds.org:5302s = 2. FTP Server

firma.meindynds.org:53389 = 1. Remote
firma.meindynds.org:53390 = 2. Remote
firma.meindynds.org:53391 = 3. Remote

firma.meindynds.org:54445 = Eigener Server

Die Adresse selber wird niemals weitergeleitet vom Router... Wenn dann, Traffic auf dem spezifizierten Port !!
Wo ist also dein Problem ??!!
Bitte warten ..
Mitglied: SuperElton
22.06.2010 um 11:39 Uhr
hat bei mir jetzt so leider nciht funktioniert.

dennoch suche auch ich eine solche möglichkeit.
Bitte warten ..
Mitglied: v-m-r-de
23.06.2010 um 09:49 Uhr
Hi,

bei manchen Router kann man die Ports nicht umbiegen.
Dann musst Du zuvor die Serverdienste auf die jeweiligen Ports umbiegen und dann 1:1 am Router freigeben.

Servus,
Volker
Bitte warten ..
Mitglied: SuperElton
23.06.2010 um 10:08 Uhr
ja, das ist auch noch ne idee.

mal sehen, vllt test ich das auch noch mal.

THX
Bitte warten ..
Mitglied: Taragon81
23.06.2010 um 13:26 Uhr
Hi, hab das Problem gelöst , mit einem Fritz Gateway Router.

einfach IP vom jeweiligen Client eintragen und den wunschport , dann auf 3389 Remoteport leiden ! Klappt super !
Dann muss man nur noch in der Domäne die nötigen Rechte ( remoteuser,usw...) vergeben an den Benutzer.

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Neuer DSL-Router - MU-MIMO im privaten Umfeld (2)

Frage von emeriks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Zwei DSL Leitungen, Zwei Fritzboxen, Zwei Dyndns Accounts - Portweiterleitung klappt nicht (4)

Frage von caravandriver zum Thema Router & Routing ...

Outlook & Mail
Alle Mail Adressen einer Outlookgruppe anzeigen (7)

Frage von blade999 zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
IP Sec Client legt Netzwerkkarte lahm (12)

Frage von mario87 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...