Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DSL Router mit mehrern DynDNS Adressen.

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Taragon81

Taragon81 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2009 um 12:02 Uhr, 5126 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich wollte mir einen neuen DSL Router für eine kleine Firma mit ca. 30 Mitarbeitern zulegen, in den ich mehrer DynDNS Adressen eingeben kann.(das ist das wichtigste Kriterium ! )
Die meisten leiten ja nur eine DynDNS Adresse weiter. Kennt sich da vielleicht Jemand aus ?

Gruß Taragon
Mitglied: v-m-r-de
08.10.2009 um 12:12 Uhr
Hallo Taragon,

der Router soll dann wie viele DSL/WAN-Anschlüsse bedienen können?

Sollen dann so etwas möglich sein:
www.firma1.dyndns.org
mail.firma1.dyndns.org
web.firma1.dyndns.org

oder eher so etwas:
firma1.dyndns.org
firma2.dyndns.org

Gruß,
Volker
Bitte warten ..
Mitglied: Taragon81
08.10.2009 um 12:31 Uhr
Hi Volker,

ich brauch mindestens 6 Adresseinträge.

2 für FTP und 3 für Remotewolkstations und 1 für meinen Server.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: v-m-r-de
08.10.2009 um 12:43 Uhr
Hi,

hast Du eine oder mehrere WAN-IP-Adressen?

Gruß,
Volker
Bitte warten ..
Mitglied: Taragon81
08.10.2009 um 13:03 Uhr
Hi,

hab eine WAN- Adresse. Ich denke gerade so darüber nach und hab mir so überlegt das dass mit einer garnicht geht oder doch ? Könnte mir vorstellen das ich doch einen Terminal - Server brauche.

Gruß Taragon
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.10.2009 um 14:25 Uhr
Das geht auch nur mit einer einzigen DynDNS Adresse und jedem x-beliebigen Router mt entsprechenden Ports !

firma.meindynds.org:53021 = 1. FTP Server
firma.meindynds.org:5302s = 2. FTP Server

firma.meindynds.org:53389 = 1. Remote
firma.meindynds.org:53390 = 2. Remote
firma.meindynds.org:53391 = 3. Remote

firma.meindynds.org:54445 = Eigener Server

Die Adresse selber wird niemals weitergeleitet vom Router... Wenn dann, Traffic auf dem spezifizierten Port !!
Wo ist also dein Problem ??!!
Bitte warten ..
Mitglied: SuperElton
22.06.2010 um 11:39 Uhr
hat bei mir jetzt so leider nciht funktioniert.

dennoch suche auch ich eine solche möglichkeit.
Bitte warten ..
Mitglied: v-m-r-de
23.06.2010 um 09:49 Uhr
Hi,

bei manchen Router kann man die Ports nicht umbiegen.
Dann musst Du zuvor die Serverdienste auf die jeweiligen Ports umbiegen und dann 1:1 am Router freigeben.

Servus,
Volker
Bitte warten ..
Mitglied: SuperElton
23.06.2010 um 10:08 Uhr
ja, das ist auch noch ne idee.

mal sehen, vllt test ich das auch noch mal.

THX
Bitte warten ..
Mitglied: Taragon81
23.06.2010 um 13:26 Uhr
Hi, hab das Problem gelöst , mit einem Fritz Gateway Router.

einfach IP vom jeweiligen Client eintragen und den wunschport , dann auf 3389 Remoteport leiden ! Klappt super !
Dann muss man nur noch in der Domäne die nötigen Rechte ( remoteuser,usw...) vergeben an den Benutzer.

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Zwei DSL Leitungen, Zwei Fritzboxen, Zwei Dyndns Accounts - Portweiterleitung klappt nicht (4)

Frage von caravandriver zum Thema Router & Routing ...

DSL, VDSL
Sinkende SNR-Margin beim T-DSL-Anschluss mit Lancom-Router (13)

Erfahrungsbericht von knuddel256 zum Thema DSL, VDSL ...

Netzwerke
2 DSL-Anschluesse - 2 Router - 1 Subnet - Routing VPN (16)

Frage von beatz99 zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...