Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Durchgehende Administratorrechte unter Vista ?

Frage Microsoft Windows Vista

Mitglied: elpaso

elpaso (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2009, aktualisiert 20:50 Uhr, 18307 Aufrufe, 10 Kommentare

hallo zusammen,

ich habe meinen rechner vor kurzem plätten müssen. beim wiederherstellen des betriebssystems bin ich selbstverständlich als admin eingetragen worden. beim starten des pc's melde ich mich als admin an und trotzdem verlangt windows bei so ziemlich jedem vorgang nach den adminrechten oder verbietet mir komplett irgendetwas zu machen. gibt es eine möglichkeit die adminrechte wiederzubekommen (eigtl. habe ich sie ja nicht verloren) oder kann man vista einbläuen, dass ich der admin bin.

mfg
elpaso
Mitglied: csw
28.05.2009 um 21:05 Uhr
Die Benutzerkontensteuerung abschalten und Du bist wieder Chef im Ring.
Sinnvoll ist das aber nicht....aber sicher bist Du Dir dessen bewusst.

Systemsteuerung öffnen und bei Benutzerkonten die Benutzerkontensteuerung deaktivieren.

csw
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
29.05.2009 um 00:20 Uhr
Ein sehr bescheuerter Nebeneffekt ist, dass danach unter normalen Benutzerkonten der Befehl "Als Administrator ausführen" nicht mehr funktioniert. Laut Microsoft-Hotline ist das völlig normal und logisch sowieso - mir erschließt sich das aber nicht...

Aber ganz ehrlich: Bei mir ist die Benutzerkontensteuerung auch aus: Seit Jahren bin ich lokaler Admin unter XP gewesen und habe nie Probleme dmait gehabt, wieso sollte das unter Vista anfangen?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.05.2009 um 00:34 Uhr
Das ist kein bescheuerter Nebeneffekt. "Als Administrator ausführen" ist nämlich nicht das selbe wie die Benutzung von runas mit dem Nutzer Administrator. Es ist lediglich eine Hochstufung ("elevation") auf den Integrity level high. Ist die UAC aus, ist dieser Level schon high - eine Hochstufung wird nicht mehr benötigt.

Die UAC hat ein Schutzpotential. Wenn Du es nicht siehst/brauchst, dann nicht. Ohne/als Admin zu arbeiten ist wie immer komfortabler - vor Vista war es jedoch etwas unkomfortabler, als Nichtadmin zu arbeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
29.05.2009 um 09:23 Uhr
Nun - hier hat MS mal wieder von "richtigen" Betriebssystemen abgekupfert und endlich mal den richtigen Weg eingeschlagen!

Hintergrund ist das du bei Schadsoftware eine gute Chance hast das die erstmal die System-Änderungen nicht vornehmen kann -> da die nur mit User-Rechten läuft. Damit kannst du dann das System nicht so schnell zerballern oder lahm machen (z.B. 10 Toolbars aktiv,...). Ist bei Linux z.B. schon seid Beginn an standard -> als root arbeitet man da nur wenn man es wirklich muss.

Von daher lieber nochmal drüber nachdenken -> dies ist mal eine sinnvolle Funktion des Betriebssystems welche man auch aus eigenschutz aktiv lassen sollte... Und nach der Installation des SP1 (und 2 glaub ich auch) kommen die Abfragen auch etwas seltener...
Bitte warten ..
Mitglied: csw
29.05.2009 um 09:29 Uhr
Mit dem SP1 bekommt die Benutzerkontensteuerung eine selbslernende Funktion, und die Fragerei wird deutlich vermindert. Ich habe mit Vista und der UAC auf DAU-Rechnern nur beste Erfahrungen und auch auf meinen Vista-Installationen ist es aktiviert.
Wer baut schon die Airbags aus dem Auto aus? ;)
Bitte warten ..
Mitglied: potshock
29.05.2009 um 11:48 Uhr
Hi elpaso,

Unter Windows Vista ist der Administrator-Account standardmässig deaktiviert, da MS die Anwender dazu bewegen will, mit eingeschränkten Rechten zu arbeiten. Dies soll z.B. verhindern, dass man beim Surfen ungewollt Schadcode ausführt, denn diesem Benutzer mit eingeschränkten Rechten fehlen dazu die Rechte.
Möchtest du es trotzdem aktivieren gehe wie wie auf meiner Page beschrieben vor:
http://www.tackys-support.de/vistatips.htm#M7

T@cky
Bitte warten ..
Mitglied: elpaso
29.05.2009 um 18:47 Uhr
hallo,

erst einaml danke für eure schnellen antworten.
wenn ich dann mal alles zusammenfasse, dann ratet ihr mir also ab die kontensteuerung zu deaktivieren.
na dann werd ich mich wohl witerhin aufregen müssen, wenn windows mir die rechte aberkennt .
vllt gibt es ja noch irgendeinen kompromiss?

mfg
elpaso
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
29.05.2009 um 19:03 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Die UAC hat ein Schutzpotential. Wenn Du es nicht siehst/brauchst,
dann nicht. Ohne/als Admin zu arbeiten ist wie immer komfortabler -
vor Vista war es jedoch etwas unkomfortabler, als Nichtadmin zu
arbeiten.

Das Schutzpotential erkenne ich, aber nachdem mich das Teil an einem Tag mehrfach in den Wahnsinn getrieben hat, habe ich es entnervt deaktiviert.
Aus unterschiedlichen Gründen muss ich zwischendurch die Hosts-Datei bearbeiten. Mit den normalen Rechten kann ich das nicht. OK, also habe ich Notepad als Administrator gestartet und wollte die Datei damit öffnen. Ging aber nicht. Die wurde nämlich nicht gefunden, weil Programme, die auf diese Art und Weise gestartet werden scheinbar in einer Art Sandbox laufen. Ich habe aus reiner Verzweifelung sogar eine Konsole als Administrator gestartet, konnte aber von dort nichtmal in das Verzeichnis der Hosts-Datei wechseln, weil es das angeblich nicht gab.
Zugunsten meiner Nerven verzichte ich dann lieber auf das Sicherheitsplus

(Vor allen Dingen bin ich davon überzeugt, dass viele Leute unter Vista pauschal alles mit "Zulassen" bestätigen, GERADE. weil sie nicht wissen, was da gerade passiert - und damit ist die Sicherheit auch flöten).
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.05.2009 um 19:30 Uhr
Die UAC ist die Hauptursache für Probleme mit Vista. Man muss sich einmal damit technisch auseinandersetzen. Wer das nicht tut, läuft früher oder später ins Messer.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.05.2009 um 19:35 Uhr
Nur faule Kompromisse, würde ich sagen. Es gibt UAC-tweaker, aber diese sind kaum besser, als die UAC zu deaktivieren.
Stell bitte mal fest, bei welchen Vorgängen Du Adminrechte brauchst. Du schriebst
bei so ziemlich jedem vorgang
...was mich doch stutzig macht.

Die UAC springt im Wesentlichen an bei
-Installationen
-sytemweiten Konfigurationsänderungen
-Schreibvorgängen nach %program files% und %windir%
->alles keine Alltagsvorgänge.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Administratorrechte an Benutzer für Ausführung bestimmter Software vergeben (5)

Frage von Graven zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Vista
Support-Ende erreicht: Tschüss Vista (4)

Link von sabines zum Thema Windows Vista ...

Windows Vista
gelöst Woher bekomme ich noch ein Win Vista Image? (5)

Frage von cramtroni zum Thema Windows Vista ...

Windows Vista
gelöst Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Bilder aus dem Web mit CSV runterladen (30)

Frage von Yannosch zum Thema Server ...

Server-Hardware
Bestehendes Raid erweitern um 4 gleiche Platten! (Verständnis Fragen) (12)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Windows Update
WSUS 4 (Server 2012 R2) - Windows 10 Updates nicht möglich (12)

Frage von c0d3.r3d zum Thema Windows Update ...