Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DVB-C Suche nach Hardware

Frage Multimedia Digitiales Fernsehen

Mitglied: arminarmin

arminarmin (Level 1) - Jetzt verbinden

20.04.2007, aktualisiert 28.04.2007, 6221 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

habe ein Notebook und Kabelanschluß an einem Ortsinternen Kabelnetz.
Im netz sind analoge Sender und fast identisch alle Sender auch digital.
Jetzt möchte ich mit dem Notebook fernsehen aber nicht die analogen Sender sondern Digital.
Das Notebook hat Win Media Center edition und ist neu.
Ich kann einfach keinen Passenden USB stick bzw. keine PCMCIA Karte finden die DIGITALES Kabelfernsehen schafft.
alle Karten haben DVB T und analoges TV aber DVB T hat bei mit kaum Empfang und zusätzlich kaum brauchbare Sender,

Kennt Ihr eine Lösung ???
( Ach ja, einen externen Receiver will ich nicht zwischenschalten - kann in einem 4 Personen Haushalt keiner mehr bedienen )

Dank im Voraus - Gruß Armin
Mitglied: cykes
20.04.2007 um 19:44 Uhr
Hi,

das einzige, was ich bisher finden konnte ist eine USB Lösung von Technotrend:
Im Shop von Technoitrend (http://shop.technotrend.de/) mal nach "TT-connect® C-1200 "
suchen oder im DVB-C Breiech des Shops durchwühlen
Ist aber nur USB 1.1 und scheint keine neuere Version in Sicht.

Gruß

cykes

[EDIT] Kleine Ergänzung noch, eine designtechnische Meisterleistung gibt's hier noch:
http://www.thiecom.de/technisat/cablestarusb/index.htm
Bitte warten ..
Mitglied: arminarmin
20.04.2007 um 20:06 Uhr
Danke für die schnelle Antwort.
Leider wie du geschrieben hast USB 1.1 und somit veraltet aber du hast immerhin was gefunden.
Ich hab schon mindestens 2 Stunden gegoogelt ohne Erfolg.

Naja vielleicht findet sich ja noch was ..... für nen PC hätte ich schon Karten gefunden aber halt nix fürs Notebook.
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
20.04.2007 um 23:19 Uhr
PCMCIA/CardBus Karten gibt's soweit ich das sehe auch nicht.

Es gibt noch ein paar Firewire Lösungen, allerdings sind die mehr für'n Apple gedacht (Google: "DVB-C Firewire").

Aber ist insgesamt eher dünn mit DVB-C Lösungen für Notebooks.
Bitte warten ..
Mitglied: arminarmin
22.04.2007 um 14:34 Uhr
Hallo,

hab mir

FireDTV C/CI MCE für DVB-C Digital Kabel HDTV

von

http://www.satking.de/product_info.php?products_id=600 bestellt.

Nach erhalt und Installation melde ich mich wieder .

Gruß Armin
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
22.04.2007 um 16:44 Uhr
Hi,

ich hoffe, dass Du auch den letzten Satz auf der Satking Seite gelesen hast:

Zitat:

FireDTV MCE Paket wird geliefert ohne Fernbedienung und Anwendungssoftware. Dieses Paket
wird hauptsächlich für Benutzer mit MCE 2005 gedacht. MCE 2005 und die MCE Fernbedienung ist
NICHT Teil FireDTV MCE des Lieferumfangs.

Falls Du kein Windows Media Center Edition (MCE 2005) haben solltest, musst Du eher diese hier
nehmen (Full): http://www.satking.de/product_info.php?cPath=89_91&products_id=424

Gruß

cykes

[EDIT] Übrigens die Herstellerseite findest Du hier:
http://www.digital-everywhere.com/cms/en/index.php (funktioniert bei mir nur im IE)
Bitte warten ..
Mitglied: arminarmin
22.04.2007 um 18:20 Uhr
Hallo,

hab die MCE und auch die passende Fernbedienung - Dankle für den Hinweis.

Bin gespannt ob ich alles wie geplant hinbekomme:

Das neue Notebook mit Win MCE dazu:

Die Fernbedienung für MCE
Den DVB C Empfänger
Dazu den Beamer am Monitor Ausgang des Notebooks
Den Fernseher am S-Video Ausgang wenn man nicht " Beamern " möchte
I-Tunes für die Musik
W-Lan für Inmternet und WPA 2 Verschlüsselung
Den Netzwerk Drucker an der Fritz Box
Und zuletzt die Verwaltung von den Bildern der Digi Cam

Und das allerwichtigste:

Das ganze für einen 4 Personen Haushalt noch Bedienbar

Gruß Armin
Bitte warten ..
Mitglied: arminarmin
28.04.2007 um 10:18 Uhr
Installiert

Hab alle im letzten Kommentar angegebenen Komponenten installiert und bin begeistert.
Einwandfreier DVB C Empfang der Digitalen Programme und gutes Zusammenspiel mit der MCE.
Bei der Installation des Fire DTV sollte man UNBEDINGT darauf achten bei Win MCE alle Updates vorher zu erledigen sonst erhält man bei der Treiber Installation 1000 Fehlermeldungen.

Ein letzter Schönheitsfehler und dazu eine Frage an Euch:

-internet über W-Lan läuft
-Der Drucker an der Fritz Box auf den man über W-Lan zugreift läuft

- Aber mein neues Notebook findet im Netzwerk den PC im anderen zimmer nicht.
- Notebook win XP MCE + alle Updates
- Fester PC Win XP Prof. + alle Zpdates
Beide Rechner melden sich beim Start in der gleichen Arbeitsgruppe an
TCPIP wird an beiden Geräten automatisch bezogen (kann es daran liegen )

Gruß Armin
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
28.04.2007 um 10:39 Uhr
Läauft auf der MCE oder unter XP neventuell noch ne Firewall (Windows oder eine andere Software
Firewall)?
Kannst Du über die IP auf Freigaben des jeweils anderen Rechners zugreifen?
Eventuell hilft es auch in die lmhosts und hosts Datei noch die Rechner im netz einzutragen,
da es nur 2 sind ist das ja nicht so aufwendig.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst Hilfe bei einer Server (Hardware) auswahl (30)

Frage von bjk190368 zum Thema Server-Hardware ...

TK-Netze & Geräte
PfSense auf welcher Hardware sinnvoll nutzbar? (7)

Frage von cerberus90 zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...