Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

DVI bzw. VGA auf S-Video Adapter bzw. Konverter

Frage Hardware Multimedia & Zubehör

Mitglied: DarthJimbo

DarthJimbo (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2008, aktualisiert 16:35 Uhr, 10094 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich habe mir einen neuen PC gekauft und möchte diesen an meinem Fernseher anschließen. Der PC hat keinen TV-Ausgang. Dies hat den Grund, dass ich es etwas eilig hatte und mich bei der Beschreibung im Internet verlesen habe.
Jetzt suche ich nach Alternativen:
Hardware-Konfiguration:
ATI Radeon HD4800 Serie
Anschlüsse: DVI (VGA-Adapter ist vorhanden); DisplayPort; HDMI
Anschlüsse am Fernseher: SCART u. Composite (und S-Video als Adapterkabel)

Da der PC neu ist will ich auch nicht gleich eine andere Grafikkarte einbauen
Nach einiger Nachforschung im Internet gäbe es jetzt drei Möglichkeiten:
1. (funktioniert wahrscheinlich nicht)
Es gibt diverse (passive) Adapterkabel, aber geht das überhaupt?? Die Einen sagen ja, kein Problem, die Anderen sagen nee, is totaler Quatsch (rein von der Logik her würd ich des inzwischen auch sagen, ich wollt aber einfach nochmal eure Meinung dazu hören)
2. (von mir bis jetzt bevorzugt)
Es gibt sog. Signalkonverter, z.B. von Conrad Art.-Nr.: 994834-62.
1094b5fc4cbf3452b33598b8f9080537-994834_bb_00_fb_eps - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Taugen die etwas?? Ich muss dazu sagen meine Anforderungen sind nicht hoch: Primär muss ich Filme angucken können und ein N64-Emulator soll drauf laufen (für die gängigen Film- und Zockerabende eben; es darf sporadisch auch mal ruckeln). Mir wäre vor allem wichtig, dass die Einrichtung schnell und unkompliziert läuft (anschließen und OK; nicht erst Auflösung und Wiederholfrequenz und was weiß ich an der Grafikkarte verstellen und nachher nicht mehr wissen was eingestellt war)
3. (von mir bis jetzt abgelehnt; aber als letzter Ausweg vorgemerkt)
Andere Grafikkarte

Ich danke euch schonmal im voraus für eure Bemühungen
Mitglied: oohlala
03.12.2008 um 16:07 Uhr
Wenn du noch nen schönen alten RöhrenTV hast (was ich vermute bei Scart-Anschluß ohne HDMI oder digitales) sollte dieser Konverter das Richtige für dich sein denk ich.
Bitte warten ..
Mitglied: DarthJimbo
03.12.2008 um 16:26 Uhr
richtig!
Ne gute alte Röhre (aber erst ein halbes Jahr alt)

zu diesen Konvertern (weil die ja hauptsächlich VGA als Basis nehmen) hat sich jetzt grade noch eine Frage aufgeworfen: Wird auch ein VGA-Signal fehlerfrei konvertiert, das von einem DVI-VGA-Adapter kommt?
Bitte warten ..
Mitglied: oohlala
03.12.2008 um 16:35 Uhr
Ähm kurz und knapp: Ja (aber leider nur eine Vermutung, aber ich denke schon)

Nach dem DVI-VGA-Adapter ist ja wie wenn du einen direkten VGA Ausgang hättest.
Bitte warten ..
Mitglied: DarthJimbo
06.11.2009 um 12:11 Uhr
Problem gelöst (schon länger her)
zu der Grafikkarte gibts so ein teil des nennt sich TV-Out-Bracket; das ist ein zusätzliches Slotblech mit nem TV-Ausgang und wird auf der anderen Seite mit einem Anschluss auf der Karte verbunden; da ich in nem Service-Handbuch rausgefunden hab wie die belegt sind, konnt ich mir das selber basteln.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Multimedia & Zubehör
gelöst Problem: DVI zu VGA (8)

Frage von Protected zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Grafikkarten & Monitore
gelöst VGA-Monitor an DVI-I anschließen (13)

Frage von JensDND zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

iOS
Video-Link lässt iPhones und iPads einfrieren

Link von runasservice zum Thema iOS ...

Grafikkarten & Monitore
DVI an HP Dockingstation geht plötzlich nicht mehr (2)

Frage von crack24 zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...