Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dynamische Übernahme von Farbe u. Text aus einem zweiten Tabellenblatt möglich?

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Eismann09

Eismann09 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.01.2011 um 17:46 Uhr, 3736 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

folgende Aufgabenstellung möchte ich gerne lösen. Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir dabei helfen könntet:

Aufgabenstellung:

Es existieren 2 Tabellenblätter in einer Exceldatei:

1. Tabellenblatt: Hier soll zu 10 verschiedenen Themen (Zeilen) ein „Status“ (in Form einer grünen, gelben oder roten Zellenfüllung inkl. einer kurzen Beschreibung) wiedergegeben werden. Dieser Status ist aus der Tabelle 2 zu „holen“.

2. Tabellenblatt: In dieser Tabelle werden zu den 10 Themen (Zeilen) der Status (in Form einer grünen, gelben oder roten Zellenfüllung inkl. einer kurzen Beschreibung) in jeder Woche neu aufgenommen. Dabei wird in der ersten Woche der Status in der Spalte „A“ eingetragen, in der zweiten Woche in der Spalte „B“, usw.

Frage:

Existiert in Excel eine Möglichkeit für jedes der 10 verschiedenen Themen (Zeilen) in Aufgabenblatt 1
- automatisch den Status aus der aktuellste Woche (Spalte) des 2. Tabellenblatts zu identifizieren (es ist immer die Spalte die am weitestens „rechts“ liegt und ausgefüllt ist)
- und dann den aktuellen Inhalt (Farben + kurzer Beschreibung) auf das 1. Aufgabenblatt zu projizieren?

Ich hoffe Ihr habt mein Problem verstanden. Andernfalls bitte nochmal nachfragen.

Vielen Dank.

P.S.: Ich benutztze Microsoft Excel 2003.
Mitglied: bastla
13.01.2011 um 18:15 Uhr
Hallo Eismann09 und willkommen im Forum!

Mir ist nach Deiner Beschreibung der Zusammenhang zwischen den Tabellen nicht klar: Wo stehen im 1. Tabellenblatt die Themen, und nach welchem Kriterium sollen diese Zellen das Format übernehmen?

Falls es nur darum ginge, zB aus Tabelle2!C1:C10 (C1 = derzeit von A1 aus betrachtet die am weitesten rechts mit Inhalt gefüllte Zelle der Zeile 1) die Formatierungen nach Tabelle1!A1:A10 zu übertragen, könntest Du folgendes Makro dafür verwenden:
01.
Sub Formatieren() 
02.
With Sheets("Tabelle2") 
03.
    Spalte = .Range("A1").End(xlToRight).Column 
04.
    .Cells(1, Spalte).Resize(10, 1).Copy 
05.
End With 
06.
Sheets("Tabelle1").Range("A1").PasteSpecial Paste:=xlPasteFormats 
07.
Application.CutCopyMode = False 
08.
End Sub
Sollen auch die Zellinhalte übernommen werden, dann etwa:
01.
Sub Kopieren() 
02.
With Sheets("Tabelle2") 
03.
    Spalte = .Range("A1").End(xlToRight).Column 
04.
    .Cells(1, Spalte).Resize(10, 1).Copy Destination:=Sheets("Tabelle1").Range("A1") 
05.
End With 
06.
End Sub
Ansonsten wäre ev auch einfach die Verwendung von Zellbezügen + "Bedingter Formatierung" eine Möglichkeit ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Notebook mit Truecrypt - per Remote anmelden irgendwie möglich? (4)

Frage von schnuffi9999 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Ordner umbenennen nicht möglich (8)

Frage von carbon1X zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...