Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Dynamische Festplatte

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Slashi

Slashi (Level 1) - Jetzt verbinden

05.08.2002, aktualisiert 08.08.2007, 29469 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo alle zusammen!

In wie fern würde eine von Basic Festplatte zur dynamische Festplatte, Geschwindigkeitsvorteile bringen?
Also ist eine dynamische HDD besser oder man sollte sogar eine dynamische HDD machen?

Danke für eure Hilfe.
Mitglied: Frank
13.08.2002 um 13:48 Uhr
Was bitte ist eine "dynamische Festplatte"?
Etwas genauer Bitte!

Bitte warten ..
Mitglied: mathu
03.11.2002 um 19:07 Uhr
Es handelt sich um ein dynamisches Laufwerk unter win2k oder XP?
Ist eine Sonderform wie eine Festplatte unter Windows genutzt wird.
Es bringt direkt keine Performancevorteile, aber zusätzliche Features wie Softwareraid (sehr gut Raid 0 unter Windows2000, da kann man 2 Platten zu Einer schalten=mehr Speed)

Achtung: nach erstellen eines dynamischen Laufwerks ist dieses nur noch von Win2k und XP lesbar, DOS etc. geht nicht mehr.

LG mathu
Bitte warten ..
Mitglied: Uniquesystems
13.03.2006 um 17:55 Uhr
0 % GESCHWINDIGKEITSVORTEIL

aus oben bereits genannten Gründen meiner Meinung nach nicht zu empfehlen !
Bitte warten ..
Mitglied: wowtschik1
19.01.2007 um 11:13 Uhr
hallo
kann mir einer helfen.
ich habe win XP home bin der administrator.
habe eine dynamische festplatte mit SATA anschluß.
um die zu erkennen muss ich sie zuerst in verwaltung formatieren.
das problemm ist ich habe da meine ganze wichtige dateis drinne.
beim hochfahren erkennt der computer die zweite festplatte,aber in arbeitsplatz ist sie nicht da.
kann ich die dateis irgendwie kopieren und danach die festplatte formatieren?
bitte helfen...
Bitte warten ..
Mitglied: samplehunter
08.08.2007 um 22:08 Uhr
Interesant. Mit NT 3.51 und 4.0 ging striping und software-raid meines Wissens noch mit ganz normalen Festplatten. Gibt auch extra Partitionstypen dafür. Win2k und XP können anscheinend die "alten" Stipesets auf Basisplatten verwenden aber keine neuen mehr generieren. Da soll mal einer den Sinn drin verstehen, daß man jetzt seine Platte in ein proprietäres Format umwandeln soll, das von dos/linux/nicht_windows nicht gelesen werden kann, wenns früher auch mal kompatibel ging.
Bitte warten ..
Mitglied: samplehunter
08.08.2007 um 22:16 Uhr
Wenns wirklich eine dynamische Festplatte ist, dann kann XP Home nicht mit umgehen. Dynamische datenträger kann nur XP Pro oder Win2000 verwalten.
eine PC Zeitschrift mit W... (weiß nich ob man die hier nennen darf) hat ein Tool rausgebracht mit dem man sein XP Home temporär in ein "Pro/Home" umwandeln kann. danach kanns die Platte wahrscheinlich lesen. (mal nach "prome" suchen )
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Router & Routing

192.168er Adresse im öffentlichen Netz

(2)

Erfahrungsbericht von visco-c zum Thema Router & Routing ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server 2012 Festplatte dauereinsatz Einstellen (5)

Frage von Stefan2402 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 dynamische verteilerliste mit mehreren recipientfiltern erstellen (8)

Frage von blackhawk17 zum Thema Exchange Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP NAS Daten von einer Festplatte nach zurücksetzung (20)

Frage von Honkelord zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
HYPER V und USB (16)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
Backupserver für KMU (14)

Frage von Leo-le zum Thema SAN, NAS, DAS ...