Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Dynamische VLAN Zuordnung mit FreeRADIUS (2.1.8)

Mitglied: Mawster

Mawster (Level 1) - Jetzt verbinden

29.04.2010, aktualisiert 18.10.2012, 4923 Aufrufe, 4 Kommentare

Bei meiner Arbeit ist es eine Aufgabe 2 unterschiedliche Benutzergruppen in 2 unterschiedliche VLANS zuzuordnen!

Verwendet wird ein FreeRADIUS Server version 2.1.8 mit Authentifizierungsverfahren EAP-TTLS.

Hallo Leute! =)

Mein Problem ist folgendes:
Ich hab 2 VLANS:
228 Lehrer
230 Schüler

und einen Novel e-Directory Verzeichnisdienst gegen den die Benutzerinformationen geprüft werden.

Wenn sich ein Schüler oder Lehrer erfolgreich authentifiziert, soll der Radius Server die entsprechende VLAN ID mitschicken.
Die Schüler haben eine Login Nummer zwischen 1000 und 9999 (Nach dieser Nummer suche ich auch im e-Directory).
Die Lehrer haben als Login ihre Kurzbezeichnung zum Beispiel wat (Nach diesem Kürzel suche ich auch im e-Directory).

In der users File ist es möglich, dass ich mit einem DEFAULT-Eintrag EINE VLAN Zuweisung mache. Also zum Beispiel wenn sich
ein User erfolgreich authentifiziert, bekommt er als DEFAULT VLAN die Nummer 228. Das funktioniert auch.

Aber wie stell ich es nun ein, dass alle Benutzer mit der Login nummer 1000-9999 dem VLAN 228 zugewiesen werden?
Und als Default würde ich dann einfach den rest einstellen die dem VLAN 230 zugewiesen werden.


Ist das nur über die users Datei möglich?

Diesen Default Eintrag hab ich jetzt mal für alle drinnen:
DEFAULT
Tunnel-Type=13,
Tunnel-Medium-Type=6,
Tunnel-Private-Group-Id=228

Hab das mit NTRadPing getestet und er sendet die Informationen mit =)..

Kann mir da vielleicht jemand helfen? =)

Liebe Grüße und vielen Dank im voraus
Mario
Mitglied: aqui
29.04.2010, aktualisiert 18.10.2012
Guckst du hier:
http://www.administrator.de/forum/fragen-zu-nas%2c-radius-und-verschied ...
und ggf. hier:
http://www.administrator.de/Dynamische_VLAN-Zuweisung_mit_FreeRADIUS_un ...
Beim Freeradius macht mn eine Zuweisung mehrere User mit einer Gruppenkonfig !
Ggf. kannst du das auch über die Default VLAN Zuweisung im Switch konfigurieren. Da du uns aber leider dein verwendetest Fabrikat nicht mitteilst können wir dir diese Frage leider nicht beantworten...
Bitte warten ..
Mitglied: Mawster
29.04.2010 um 18:07 Uhr
Danke für die rasche Antwort! =)

Also ich hab auf die Switches keinen Zugriff, aber ich verwende den Linksys WAP200 als Access Point und dieser unterstützt soweit ich weiß eine dynamische Zuordnung =).

Ich hab in den gegebenen Threads schon gelesen, aber hast du vielleicht eine Beispielkonfiguration für so eine Gruppe ? Ich kann mir darunter einfach nichts vorstellen bzw. in welcher Datei wird die Gruppe beschrieben? (huntgroups) ?

Danke im voraus =)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.04.2010 um 10:07 Uhr
WO willst du denn diese dynamische Zuordnung der VLANs machen ??? Auf dem Switchport oder auf dem WLAN AP ??

Wenn es der WLAN AP ist dann sollte dir klar sein das dieser dann auch alle VLANs tagged auf dem Switchport haben muss. Da du auf die Switches keine Zugriff hast solltest du das unbedingt überprüfen lassen !!
Ist ja logisch denn stell dir vor der AP macht nach der Radius Abfrage die Zuordnung ESSID zu VLAN x, d.h. der User kommt mit VLAN x getaggten Paketen am AP raus. Der Switchport liegt aber nicht tagged in VLAN x und schon nimmt das Unglück seinen Lauf...
Ist der Switchport zum AP nicht richtig konfiguriert, kannst du dir einen Wolf konfigurieren auf dem Radius...du wirst es dann nie zum Laufen bringen !
Diese Komponenten arbeiten eng zusammen und für eine saubere Konfig ist es wichtig das man diese Einstellung kennt.
Kann der AP z.B. 3 VLAN 10, 20 und 30 verwalten, muss er auch der Switchport (Beispiel Port 20 hier) tagged in diesen VLANs liegen. Beim HP sähe das z.B. so aus:
vlan 10
name "VLAN-10"
tagged 20
exit
vlan 20
name "VLAN-20"
tagged 20
exit
vlan 30
name "VLAN-30"
tagged 20
exit

Ohnedas du diese Konfig kennst ist das logischerweise ein Lotteriespiel !!
Bitte warten ..
Mitglied: Mawster
05.05.2010 um 10:35 Uhr
WO willst du denn diese dynamische Zuordnung der VLANs machen ??? Auf dem Switchport oder auf dem WLAN AP ??

Wenn sich jemand im Netzwerk anmelden will, soll dieser seine Benutzerdaten über SecureW2 eingeben. Der FreeRADIUS Server überprüft die Daten und bei richtigen Daten soll der Server dem Access Point die Informationen über das VLAN mitsenden. Also soll der AP die Zuordnung machen.

Wenn es der WLAN AP ist dann sollte dir klar sein das dieser dann auch alle VLANs tagged auf dem Switchport haben muss. Da du auf
die Switches keine Zugriff hast solltest du das unbedingt überprüfen lassen !!

Also das default VLAN is untagged. Somit funktioniert die Zuordnung nicht oder?

Ist ja logisch denn stell dir vor der AP macht nach der Radius Abfrage die Zuordnung ESSID zu VLAN x, d.h. der User kommt mit VLAN
x getaggten Paketen am AP raus. Der Switchport liegt aber nicht tagged in VLAN x und schon nimmt das Unglück seinen Lauf...
Ist der Switchport zum AP nicht richtig konfiguriert, kannst du dir einen Wolf konfigurieren auf dem Radius...du wirst es dann nie
zum Laufen bringen !

Also funktioniert das erst wenn mein default VLAN tagged ist ?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
PfSense: Freeradius, EAP-TLS, VLAN-Zuordnung
Frage von mrserious73LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo zusammen, ich verwende nun Freeradius auf pfSense, um ein EAP-TLS für's WLAN zu stellen. In Zukunft möchte ich ...

LAN, WAN, Wireless
Dynamische VLAN Zuordnung mit MS NAP Server im LAN
Frage von m-jelinskiLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo zusammen, wir nutzen einen Microsoft NAP Server (auf Basis des Windows Server 2012) um unseren WLAN Clients den ...

Netzwerkgrundlagen
HP Procurve dynamische MAC-basierte VLAN-Zuordnung ohne 802.1X möglich?
gelöst Frage von lukasjNetzwerkgrundlagen2 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten bei uns in der Firma eine dynamische VLAN-Zuordnung anhand der MAC-Adresse des jeweiligen Gerätes einführen. ...

Netzwerkmanagement
802.11x - Zuordnung des VLANs per MAC-Adresse
Frage von masterspNetzwerkmanagement11 Kommentare

Hallo, wir sind gerade dabei auf VLANs umzustellen. Am einfachsten bzw. die bevorzugte Art & Weise, wäre eine dynamische ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 18 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...