Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

dyndns - exchange - pop3

Frage Internet E-Mail

Mitglied: 27218

27218 (Level 1)

08.07.2006, aktualisiert 17:45 Uhr, 4508 Aufrufe, 2 Kommentare

hallo...

ich Suche für folgendes Problem eine Lösung:

-Ich möchte auf einem seperaten Server 2003 (zuhause, angebunden mit T-DSL) einen ExchangeServer installieren.

-Dieser soll alle meine pop3 Postfächer (ca 10Stück) abfragen und in Ordner mit der Mailadressenbezeichnung speichern... wie es bei Outlook 2003 mit der Regelfunktion möglich ist.

-Dann möchte ich über OutlookWebAccess alles wieder abrufen können ohne dass ich auf meinen verschiedenen Systemen Outlook installieren und konfigurieren muss!!!

geht dass????

wenn ja ... Umsetzungsvorschläge bitte...


Gruß

Florian
Mitglied: Dani
08.07.2006 um 15:40 Uhr
Hi,
naja...also einfach ist das Ganze nicht. Da du eine dyn. IP hast. Brauchst du den DynDNS Dienst. Des weitern bruachst du eine .de Domain. Weil wenn du die Mails mit deiner DynDNS Adresse verschickst, wird keine E-Mail ins Inet gehen.

Daher brauchst du auch noch einen richtigen Pop3 Connector. Zwar liefert MS einen mit. Jedoch mit dem Kl. Nachteil, dass wenn der Empfänger nicht existiert, geht die Mail verloren.
Ein recht guter ist Popcon. Kostet aber ein bisschen Geld.

Den Exchange kannst du ganz normal einrichten. Du musst dann bei den entsprechenden Benutzer einfach die .de Mail-Adresse hinterlegen.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
08.07.2006 um 17:45 Uhr
Hallo Florian,

so wild finde ich es eigentlich nicht...

Emailempfang
Wenn es sich um einen 2003 SBS Server handelt kannst du den Pop3 Connector des
SBS verwenden. Wenn du einzelne Postfächer anlegst und die Mails einem bestimmten(deinem) Benutzer zuordnest, dann sollte der tadellos laufen. Der Connector hat
primär Probleme mit Sammelpostfächern.
http://faq.netzprisma.de/?id=212000

Hier noch ein Link für aktuelle Patches des Pop3-Connectors
http://dnn.mssbsfaq.de/SBS2003/Exchange2003/ProblememitdemPOP3Connector ...

Wenn du einen Standard Server mit Exchange einsetzt, dann musst du einen separaten
Pop3 Connector einsetzen, da der des SBS hier nicht funktioniert. Kostenlos wäre z.B.
pullmail (hat allerdings keine GUI) oder Popcon...


Emailversand
Hier kannst du im Exchange einen SMTP-Connector einrichten und über einen deiner
Mailprovider Mails versenden lassen. Dazu gibst du den SMTP-Server des Providers
als Smarthost an. Falls du dich Authentifizieren musst (SMTPAUTH) trägst du die
Daten im Exchange System Manager ein. Provider mit denen das z.B. tadellos funktioniert
sind z.B. Schlund und 1und1.
http://faq.netzprisma.de/?id=210001
http://www.msxfaq.net/howto/smtpauth2k.htm

OWA
Für den Einsatz von OWA brauchst du entweder eine feste IP oder einen dyndns Provider
über den du über einen Hostnamen trotz deiner wechselden IP erreichbar bist.
An deinem Router richtest du eine Portweiterleitung für den Port 443 ein und konfigurierst
deinen OWA für die Nutzung von SSL/HTTPS. Geht zwar auch über HTTP, SSL ist aber
besser da die Daten verschlüsselt sind. Ausserdem kannst du dann ohne Bastelei die
Formbased Authentication nutzen - ist schöner
Wenn alle deine abgeholten Konten in deinem Postfach landen kannst du es dann
super von überall einsehen.
http://www.msxfaq.net/clients/owa2003.htm

Bzgl. Exchange schau mal hier vorbei - www.msxfaq.de
Da findest du mit Sicherheit Antworten auf fast alle aufkommenden Fragen!

Gruß aus dem Badischen
Patrick
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst Outlook 2013 an Exchange mit POP3 (5)

Frage von dbox3 zum Thema E-Mail ...

Exchange Server
Exchange 2013 Autodiscover über DynDNS hinter Securepoint Firewall

Frage von Kai-Holstein zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2016 cu5 mit Dyndns interner und externer Zugriff (3)

Frage von Snobdoc zum Thema Exchange Server ...

E-Mail
gelöst SBS2011-Exchange- Webmailer- IMAP POP3 (7)

Frage von Ramsys1991 zum Thema E-Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

iOS
16 iPads zentrall verwalten (14)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...