Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DynDNS an Fritz.Box

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: ggmuser

ggmuser (Level 1) - Jetzt verbinden

07.01.2014, aktualisiert 13:51 Uhr, 6462 Aufrufe, 23 Kommentare, 3 Danke

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem.

Ich habe eine Netzwerk-Kamera (LevelOne WCS-6020) die ich über das Internet erreichen möchte.

Als DSL-Router habe ich eine Fritz.Box 7360 mit der aktuellsten Firmware. Als Provider habe ich die Dt. Telekom. Als DynDNS Anbieter habe ich (nun) DynDNS.org. Kontoanlage war vor 3 Tagen (D.h. keine autom. Löschung weil seit 30 Tagen keine BEstätigung).

Es funktioniert alles wunderbar bis zur Zwangstrennung (zwischen 3-4 Uhr). Danach funktioniert DYNDNS nicht mehr (Die Kamera ist nur noch über die interne IP-Adresse erreichbar). Ich habe auch schon einen anderen DYNDNS Anbieter (selfhost) ausprobiert und habe das gleiche Problem.

Woran kann das liegen?

ggmuser
Mitglied: certifiedit.net
07.01.2014 um 13:44 Uhr
Ist denn die IP im DYNDNS Panel richtig (neue?)
Bitte warten ..
Mitglied: ggmuser
07.01.2014 um 13:51 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Ist denn die IP im DYNDNS Panel richtig (neue?)

Anscheinend nicht. Ich bin z.Zt. bei der Arbeit und kann nicht auf dem Router nachschauen.
Aber wenn ich mich bei DynDNS anmelde und diese IP-Adresse in meinen Browser eingebe, komme ich auch nicht auf die Kamera.


ggmuser
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.01.2014 um 13:52 Uhr
Dann installier dir mal einen Client im Netz und schau, ob es dann geht.
Bitte warten ..
Mitglied: ggmuser
07.01.2014 um 13:54 Uhr
Zitat von certifiedit.net:

Dann installier dir mal einen Client im Netz und schau, ob es dann geht.

Sorry - kann dir gerade nicht folgen.
Helf mir bitte malauf die Sprünge.


ggmuser
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.01.2014 um 14:01 Uhr
Es gibt von Seiten dyndns einen Windows Client. Installier diesen und teste, ob über diesen nach dem Resync eine ordentliche IP übernommen wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
07.01.2014 um 15:35 Uhr
Moin,

wie greifst Du auf die Cam zu, über eine IP oder über einen Namen?

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
07.01.2014 um 15:50 Uhr
Zitat von Jochem:

Moin,

wie greifst Du auf die Cam zu, über eine IP oder über einen Namen?

Gruß J chem

Ich nehme an Namen, dieser Record wird aber (nach jetztigem Stand) nicht aktualisiert.
Bitte warten ..
Mitglied: ggmuser
07.01.2014 um 16:06 Uhr
Über die IP-Adresse.

ggmuser
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
07.01.2014, aktualisiert um 16:16 Uhr
Moin,

und warum heißt das Produkt/die Anwendung wohl DynDNS?

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: Bammel
07.01.2014 um 17:48 Uhr
Hast Du einen Update Service unter "Freigaben, Dyn-DNS, Update-Url" eigegeben? Diese garantiert Dir die Namensauflösung auch nach der Zwangstrennung, wenn der Router eine neue IP bekommen hat!

Folgender Eintrag sollte dort z.B. stehen:

http://update.two-dns.de/nic/update?hostname=<domain>&myip=&l ...;

Eventuell musst Du den Namen Deines Providers anpassen. Bin halt bei Two-DNS.


Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
07.01.2014 um 18:20 Uhr
Zitat von ggmuser:

Über die IP-Adresse.
Der ist wirklich gut!!

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: horstvogel
07.01.2014 um 19:06 Uhr
Hallo ggmuser,
warum nimmst Du nicht einfach die von AVM nutzbaren DYNDNS Myfritz. Ist zwar kein schöner Name, aber die Einrichtung ist echt für jeden der mit 2 Fingern schreiben kann möglich. Wo läuft den dein DYNDNS in der Kamera oder auf dem Router?


7076f67c46a9a33558e7929d7f969eb2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern



1753ee541559078ea1d05cddae8ff0cc - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/index.php?p ...


nimm dann doch
http://www.avm.de/de/News/artikel/2013/serie_anwendertipps_teil2.html

http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7360-SL/966:MyFRITZ-Kont ...


Eigentlich haben die alles, schöne Anleitungen.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
07.01.2014 um 22:47 Uhr
Hallo,

Zitat von ggmuser:
Ich habe eine Netzwerk-Kamera (LevelOne WCS-6020) die ich über das Internet erreichen möchte.
Schön.

Als DSL-Router habe ich eine Fritz.Box 7360
Und auch hier drin hast du dein DynDNS Account und Host eingetragen, oder?

Danach funktioniert DYNDNS nicht mehr
Das glaube ich nicht das du es schaffst das der DynDNS Anbieter wegen dir zusammenbricht und seine Weltweiten Dienste nicht mehr laufen

nur noch über die interne IP-Adresse erreichbar
Sollte grundsätzlich immer so sien.

Woran kann das liegen?
Falsch Konfiguriert. DynDNS gehört auf den Router. Und wichtig, die externe IP muss sich ändern damit eine IP Änderung erkannt werden kann und dein Host bei DynDNS aktualisiert wird. Ich rede hier nur und ausschließlich von deiner externen IP die dir von deinem ISP zugewiesen wird.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
08.01.2014 um 00:21 Uhr
Hallo,

ich bin mir nicht wirklich sicher, aber kann es sein dass bei dem DynDNS Zugang die automatische
Aktualisierung nicht funktioniert bzw. abgeschafft worden ist? Zumindest für den freien Zugang.

- NoIP.org
- My.Fritz

Ansonsten würde ich mir einfach einen DynDNS Zugang kaufen, denn den kann man ja auch
für andere Dienste nutzen.


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
08.01.2014 um 09:34 Uhr
Zitat von Dobby:

ich bin mir nicht wirklich sicher, aber kann es sein dass bei dem DynDNS Zugang die automatische Aktualisierung nicht funktioniert bzw. abgeschafft worden ist? Zumindest für den freien Zugang.
Dann hätten sich die Dienste dann ja komplett überflüssig gemacht? DDNS ohne automatische Aktualisierung wäre MDNS (manuelles DNS ) ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Xolger
08.01.2014 um 09:47 Uhr
Hallo,

Zitat von Dobby:

Hallo,

ich bin mir nicht wirklich sicher, aber kann es sein dass bei dem DynDNS Zugang die automatische
Aktualisierung nicht funktioniert bzw. abgeschafft worden ist? Zumindest für den freien Zugang.
für die Aktualisierung ist ja der Router verantwortlich, und wenn alles richtig konfiguriert ist klappt das ohne Probleme.
Zwangstrennung->neue IP->Router meldet neue IP zu DynDNS.
Ich würde bei Problemen aber auch den Dienst von AVM nutzen, da sollte es ja ohne Probleme gehen.

Gruß
Xolger
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
08.01.2014 um 11:10 Uhr
Dann hätten sich die Dienste dann ja komplett überflüssig gemacht?
Nein, denn zum Einen war das nicht ich selber sondern DynDNS und zum Anderen
ist es glaube ich so dass dieser Dienst (kostenlos) die automatische Aktualisierung
gar nicht mehr im Portfolio hat. Aber wie gesagt ich bin mir da nicht zu 100% sicher.

Daher auch der Hinweis auf NoIP.org.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: muftypeter
09.01.2014 um 12:06 Uhr
Hallo,
der kostenlose Dienst funktioniert immer noch bei DYNDNS. Wenn er sich nicht automatisch aktualisieren würde, was sollte dieser DNS_Dienst denn sonst tun?

Auf der Fritzbox kann sich der Account mit DYNDNS verbinden? Da gibt es einen Testknopf.
Mich wundert aber, daß der DNS zuerst funktioniert, dann aber nach dem IP-Wechsel sich nicht aktualisiert.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Web-Spirits
09.01.2014, aktualisiert um 13:07 Uhr
Zitat von horstvogel:

Hallo ggmuser,
warum nimmst Du nicht einfach die von AVM nutzbaren DYNDNS Myfritz. Ist zwar kein schöner Name, aber die Einrichtung ist echt
für jeden der mit 2 Fingern schreiben kann möglich. Wo läuft den dein DYNDNS in der Kamera oder auf dem Router?


http://www.avm.de/de/Service/Service-Portale/Service-Portal/index.php?p ...


nimm dann doch
http://www.avm.de/de/News/artikel/2013/serie_anwendertipps_teil2.html

http://service.avm.de/support/de/SKB/FRITZ-Box-7360-SL/966:MyFRITZ-Kont ...


Eigentlich haben die alles, schöne Anleitungen.

Also die Lösung von AVM finde ich auch recht gut. Nur schade das ein kryptischer Name generiert wird den man sich nun nicht sehr leicht merken kann.
Solltest du aber ein Webspace dein eigen nennen und dann auch noch die Möglichkeit haben einen manuellen DNS Eintrag vorzunehmen, wäre das mit einem CNAME Eintrag wieder eine hübsche URL.
Und benutze dann auch die URL und nicht die IP
Bitte warten ..
Mitglied: Web-Spirits
09.01.2014 um 13:13 Uhr
Zitat von Dobby:

Nein, denn zum Einen war das nicht ich selber sondern DynDNS und zum Anderen
ist es glaube ich so dass dieser Dienst (kostenlos) die automatische Aktualisierung
gar nicht mehr im Portfolio hat. Aber wie gesagt ich bin mir da nicht zu 100% sicher.

Daher auch der Hinweis auf NoIP.org.

Gruß
Dobby

Nun DynDNS ist schon noch 4free, doch MUSS man sich innerhalb von 30 Tagen einmal auf deren Page einloggen und zum anderen ist für eine neue Registrierung eine kostenfreie Testphase eingerichtet. Kündigt man die nicht rechtzeitig ist man in eine Abofalle getappt.
Deshalb nutze ich den Dienst auch nicht mehr und setze auf AVM was auch ohne Probleme funktioniert solange man eine FritzBox hat.
Bitte warten ..
Mitglied: crxvti
09.01.2014 um 13:13 Uhr
Hey,

prüfe mal in der Fritzbox, ob unter Internet -> Freigaben der Punkt "Internetzugriff auf die FRITZ!Box über HTTPS aktiviert" angehakt ist.
Danach sollte es wieder funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Web-Spirits
09.01.2014 um 13:18 Uhr
Hi,

das hilft nur wenn er die FritzBox von unterwegs konfigurieren will. Aber nie und nimmer bei seinem Dynamischen DNS Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: spezicloud
30.03.2014 um 23:49 Uhr
Benutze doch einfach www.clickip.de der Anbieter ist auch kostenlos und du brauchst dich nicht immer neu einloggen ....


Zitat von Web-Spirits:

> Zitat von Dobby:
>
> Nein, denn zum Einen war das nicht ich selber sondern DynDNS und zum Anderen
> ist es glaube ich so dass dieser Dienst (kostenlos) die automatische Aktualisierung
> gar nicht mehr im Portfolio hat. Aber wie gesagt ich bin mir da nicht zu 100% sicher.
>
> Daher auch der Hinweis auf NoIP.org.
>
> Gruß
> Dobby

Nun DynDNS ist schon noch 4free, doch MUSS man sich innerhalb von 30 Tagen einmal auf deren Page einloggen und zum anderen ist
für eine neue Registrierung eine kostenfreie Testphase eingerichtet. Kündigt man die nicht rechtzeitig ist man in eine
Abofalle getappt.
Deshalb nutze ich den Dienst auch nicht mehr und setze auf AVM was auch ohne Probleme funktioniert solange man eine FritzBox hat.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
Panasonic KX-TG6811 an Fritz Box 7490 (21)

Frage von bytetix zum Thema TK-Netze & Geräte ...

Router & Routing
Cisco langsam hinter Fritz!box (5)

Frage von PharIT zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Langsame Verbindung zu FRITZ!Box (1)

Frage von eQuest zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
gelöst Fritz!Box 6490 Cable hängt in Dauerreboot Schleife (5)

Frage von ketanest112 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...