Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

DynDns-Host via bestimmten WLAN auf LokalIP, andernfalls die URI. Wie?

Frage Internet

Mitglied: DebianKeks

DebianKeks (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2007, aktualisiert 12:47 Uhr, 5452 Aufrufe, 3 Kommentare

via c:windowssystem32driveretchosts gehts ja direkt mit allen Verbindungen, wie aber über bestimmten WLAN quasi wie die hosts und über dem Vodafone-Modem über DynDNS?

Hallo Leute,

ich weiß nicht genau, wie ich das genau beschreiben soll bzw. überhaupt mit welchen Stichwörter ich da überhaupt suchen sollte. Rumgestöbert habe ich natürlich schon, aber nix entsprechendes gefunden. Zum Problem:

Ich habe einen Debian Lokalserver zuhause im LAN rumdümpeln, auf dem ich Projekte realisere. Die eingerichteten vHosts erreiche ich im LAN ja mittels der Zuweisung der Hostadresse auf lokale IP in der Datei c:windowssystem32driversetchosts

Nun arbeite ich oft auch mit meinem Notebook an dieses vHosts. Zuhause kein Thema.. über WLAN und die eingerichtete hosts komme ich ja auch drauf.

Wie kann ich aber das so festlegen, dass beispielsweise eine bei DynDNS eingerichteter dynamicHost bei Zugriff über einem bestimmten WLAN mit dem Notebook direkt auf die lokale IP des Servers zugreift (wenn ich den Eintrag aus der hosts auskommentiere, will der natürlich auf die Router-IP zugreifen und kommt daher dann nicht durch) und wenn ich mit einem anderen WLAN-AccessPoint verbunden bin bzw. mit meinem Vodefone-Modem aber eben diese lokale IP nicht benutzt und wiederum über DynDNS auf den vHost zugreift (ergo richtigerweise auf die RouterIP zuweist)?

Denkbar wäre ja auch nur das Problem zu lösen, dass eben ein vHost egal im welchem Netz man sich gerade bewegt, immer aufgelöst wird (also wenn auch im Lokalnetz über die RouterIP aufgelöst wird, trotzdem zur IP des Lokalservers weiterreicht => ergo Lösung im Router zu finden?).

Geht das irgendwie mit den LMHosts unter den Netzwerk-Eigenschaften?

Vielen Dank schonmal,
Stefan
Mitglied: AndreasHoster
19.07.2007 um 12:03 Uhr
Ich glaube nicht, daß Dein Router sowas kann, aber wenn Du einen richtigen DNS Server auf Deinem Debian Server aufsetzt, den könnte man vermutlich so verbiegen, daß er die eine Dyndns Adresse durch die lokale ersetzt. Und dann den daheim verwenden.
Allerdings bin ich nicht der Bind Profi, der sagen kann, wie man den so umkonfiguriert, daß es so geht.

Ansonsten die Billigvariante:
Batchdatei zum Einwählen per Vodafone Modem, welche nebenbei die hosts Datei austauscht.
Batchdatei zum Trennen, welche nebenbei die hosts Datei wieder zurücktauscht.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.07.2007 um 12:24 Uhr
Warum nicht eine VPN Verbindung ??? Dann bist du egal wo mit deinem Netztransparent verbunden und kannst alles nutzen was du auch lokal nutzen kannst ??!!
Bitte warten ..
Mitglied: DebianKeks
19.07.2007 um 12:47 Uhr
Das mit der Batchdatei klingt interessant. Mir ist allerdings jetzt eine andere Idee gekommen, die das Problem vielleicht löst:

Es geht eigentlich nur um einen vHost mit einer Groupware drauf, die eben gemeinsam verwendet werden soll. Also kann ich ja eigentlich für betreffende Notebooks, die eben via mehrere Varianten ins Netz geht, 2 Domains festlegen:
a) die lokale Variante mit sowas wie local.ath.cx die in der hosts Datei eingetragen ist
b) die externe Variante via DynDNS mit eben domain.ath.cx

und beide vHosts mit beiden Domains einrichten. Ist wohl die einfachste (allerdings für Non-PC-Freaks schlechte) Methode.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst HyperV Host CPU Kaufempfehlung (4)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...