Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Dyndns problem mit xampp website wird nicht angezeigt

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: 84075

84075 (Level 2)

27.03.2010 um 21:00 Uhr, 10167 Aufrufe, 16 Kommentare

http://192.168.0.1/home.asp = SITECOM ROUTER
http://192.168.0.100/xampp/ = XAMPP
http://cayency.ath.cx/home.asp = SITECOM ROUTER

Hallo !

ich habe ein kleines Problem)) wie oben genannt habe ich xampp auf meinem Rechner und dyndns. Ausserdem habe ich einen wlanrouter. Wenn ich localhost eingebe erscheint http://localhost/xampp/ also mein xampp. Wenn ich aber die in dyndns registrierte webadresse angebe erscheint mein Router anstatt meiner xampp Seite??? Mein Router errecihe ich mit http://192.168.0.1 und meine xampp Seiten mit http://192.168.0.100.
Wie erreiche ich nun das meine dyndns meinen xampp öffnet anstatt meine Router admin seite????
http://192.168.0.1 ENTSPRICHT http://cayency.ath.cx
Mitglied: reXen96
27.03.2010 um 21:04 Uhr
must dem router natürlich auch sagen das du den port 80 auf deinen rechner umleiten läst ....
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
27.03.2010 um 21:15 Uhr
Hi !

Wie hast Du das getestet? Vom lokalen Netzwerk aus? Und der Portforward fehlt auch...

Das stellst Du unter Port-Forwarding ein: Den Port 80 TCP an 192.168.0.100... Vorsicht, wenn die IP des PCs vom DHCP zugewiesen wurde! Wird dem PC eine andere zugewiesen, klappt der Forward nicht mehr. Besser dem PC eine statische-IP zuweisen und auf diese forwarden oder mit DHCP-Reservierungen (MAC-> IP) arbeiten...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
27.03.2010 um 21:16 Uhr
Habe im Router folgende Menues wie stelle ich das jetzt ein????


LAN:
This page is used to configure the parameters for local area network which connects to the LAN port of your Access point. Here you may change the setting for IP addresss, subnet mask, DHCP, etc..

IP address: 192.168.0.1
Subnet Mask: 255.255.255.0
Default Gateway: 0.0.0.0
DHCP: server/client/disabled (es ist server ausgewählt)
DHCP Client Range: 192.168.0.100 - 192.168.0.200
Domain name: cyaency.ath.cx
802.1d Spanning Tree: disabled
Clone MAC Address: 000000000000


DDNS:

Dynamic DNS is a service, that provides you with a valid, unchanging, internet domain name (an URL) to go with that (possibly everchanging) IP-address.
Enabled DDNS
Service Provider: dyndns
Domain name: http://cayency.ath.cx
User Name/Email: cyaency
Password/Key:
Note:
For TZO, you can have a 30 days free trial here or manage your TZO account in control panel
For DynDNS, you can create your DynDNS account here


PORT:
Entries in this table are used to restrict certain types of data packets from your local network to Internet through the Gateway. Use of such filters can be helpful in securing or restricting your local

Enable Port Filtering (=ist nicht aktiviert)

Port range: von - bis
Protocol: TCP und UDP auswählbar
Comment:


IP:
Entries in this table are used to restrict certain types of data packets from your local network to Internet through the Gateway. Use of such filters can be helpful in securing or restricting your local

Enable IP Filtering (=ist nicht aktiviert)

loal ip adress: leer
Protocol: TCP und UDP auswählbar
Comment:


PORT FORWARDING:
Entries in this table allow you to automatically redirect common network services to a specific machine behind the NAT firewall. These settings are only necessary if you wish to host some sort of server like a web server or mail server on the private local network behind your Gateway's NAT firewall.

Enable Port Forwarding

IP address: leer
Protocol: tcp oder udp
Port range: von-bis
Comment:



DMZ:
A Demilitarized Zone is used to provide Internet services without sacrificing unauthorized access to its local private network. Typically, the DMZ host contains devices accessible to Internet traffic, such as Web (HTTP ) servers, FTP servers, SMTP (e-mail) servers and DNS servers.

Enable DMZ (ist nicht aktiviert)
DMZ Host IP Address:

Bitte warten ..
Mitglied: 84075
27.03.2010 um 21:17 Uhr
ja und habe die adresse cyaency.ath.cx eingegeben und ich lande auf dewm router nicht auf xampp
Bitte warten ..
Mitglied: reXen96
27.03.2010 um 21:21 Uhr
wie mrux schon gesagt hat der Portforward fehlt

must du den port 80 durchschleifen auf deine ip 192.168.0.100
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
27.03.2010 um 21:28 Uhr
das habe ich nun eingegeben:

Loal IP Address Protocol Port range Comment Select
192.168.0.100 TCP 80

das heisst das ich mein xampp nun so aufrufen köönte?!?! ---> cyaency.ath.cx???? Jetzt öffnet sich aber nix mehr???seite kann nicht gefunden werden???
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
27.03.2010 um 21:30 Uhr
also bei mir ist dhcp aktiviert und nun tritt das problem auf das erwähnt hast. Im Router steht das mein IP Range von 100 bis 200 ist...ich kann meinem Rechner also 192.168.0.101 geben? Mein XAMPP hat 192.168.0.100 und mein Router 192.168.0.1
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
27.03.2010 um 21:34 Uhr
brauch ganz dringend hilfe wie ichdas nun einrichte??? Die Menues meines Routers seht ihr oben....
welche statische Adress soll ich meinen Rechner zuweisen??
was muss ich im Router eintragen???
Bitte warten ..
Mitglied: reXen96
27.03.2010 um 21:50 Uhr
der Router hat 192.168.0.1
dan gib deinem rechner die 192.168.0.10 (feste ip)
und mach das port forwarding afu die 192.168.0.10:80
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
27.03.2010 um 22:35 Uhr
ok hab jetzt feste ip
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
27.03.2010 um 22:42 Uhr
wie erreiche ich nun meinen xampp über die adresse cyaency.ath.cx???
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
27.03.2010 um 22:43 Uhr
Gesetzt den Fall dein Xamp hat die lokale statische IP 192.168.0.10 dann gibst du folgendes ein:

DDNS:

Enabled DDNS
Service Provider: dyndns
Domain name: cayency.ath.cx
User Name/Email: cyaency <--Ist das ein Druckfehler ? User ist anders als Domain ?
Password/Key: (Hier muss dein DynDNS Password rein !

Das du zuvor bei Dyndns.org dir einen Account angelegt hast sollte klar sein !!

PORT FORWARDING:

EnablePort Forwarding

IP address: 192.168.0.10
Protocol: tcp
Port range: 80-80 (Nur TCP 80 HTTP ggf. noch TCP 443 -> HTTPS)
Comment: Port Forwarding für Xamp

Damit ist der router fertig konfiguriert !

Ob die DynDNS Auflösung funktioniert kannst du ganz einfach testen wenn du in der Eingabeaufforderung das Kommando nslookup cayency.ath.cx
Darauf sollte die aktuelle IP Adresse des DSL Routers auf dem DSL Port ausgegeben werden.
Welche das ist kannst du im Setup des Routers sehen oder ganz einfach indem du auf die Seite http://wieistmeineip.de ansurfst.
Ein Tool wie IP2 zeigt sie ebenfalls an.

Klappt das und ist das Port Forwarding wie oben beschrieben korrekt eingetragen, dann kannst du von extern versuchen mit http://cayency.ath.cx auf deinen Xamp zuzugreifen.
Bedenke das das von intern NICHT klappt ! Es sei denn dein Router supportet sog. Hairpin NAT was nur die wenigsten können !
Am besten testet also ein remoter Kollege das aus !

Derzeit gibt ein nslookup cyaency.ath.cx ein "Unknown" zurück, was darauf schliessen lässt das schon allein dein DynDNS Account auf deinem Router schon gar nicht funktioniert, bzw. einen falschen Account Namen und Passwort konfiguriert hat !!
Zur Not kannst du den Zugriff auch ohne DDNS testen wenn du mit wieistmeineip oder IP2 die öffentliche IP Adresse kennst, dann kannst du von remote auch immer http://<router_dsl_ip> eingeben und kommst auf den Xampp.
Voraussetzung dafür ist natürlich ein korrektes Port Forwarding auf dem Router !

Ferner solltest du prüfen ob auf dem Xampp eine lokale Firewall rennt !! Normalerweise blockt diese Zugriffe von externen IP Adressen, die nicht aus dem lokalen Netz kommen.
Hier musst du in dem Fall dann logischerweise den Webserver den Zugriff von externen IP Adressen erlauben.
Bei der Windows FW macht das ein Klick auf den Dienst, dann Bereich und hier dann die Option "Alle Computer inklusive Internet".

Ist das alles beachtet sollte der Zugriff problemlos klappen. Ein simples und banales Standardszenario !
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
27.03.2010 um 23:32 Uhr
also das ist das ergebnis:

C:\Users\Dell>nslookup cekic.ath.cx
Server: UnKnown
Address: 192.168.0.1

Nicht autorisierende Antwort:
Name: cekic.ath.cx
Address: 85.180.23.118

FIREWALL AUSGESCHALTET!

1. hat das nun geklappt?
2. Das verstehe ich nicht: Zur Not kannst du den Zugriff auch ohne DDNS testen wenn du mit wieistmeineip oder IP2 die öffentliche IP Adresse kennst, dann kannst du von remote auch immer http://<router_dsl_ip> eingeben und kommst auf den Xampp.
Heisst das wenn ich bei meinem kollegen zuhause bin und die öffentliche IP angebe ich per remote auf mneinen rechner kann? oder muss ich dann 192.168.0.10 nutzen (=mein Rechner).???
3. kann ich denn nun von extern cyaency.ath.cx eingeben und ich komme auf meinen xampp drauf???
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.03.2010 um 15:45 Uhr
Ist ja ne schwere Geburt mit dir ! Der Reihe nach....

1.) Die Domain cekic.ath.cx liefert eine korrekte IP Adresse wenn man diese mit nslookup erfragt, folglich funktioniert für diese DDNS Domain also der DynDNS Client auf dem Router problemlos. Die Domain cyaency.ath.cx ergibt allerdings keine IP Adresse. Hier funktioniert der DDNS Update also nicht, folglich ist ein Erreichen damit unmöglich !!
Welche der Domains willst du denn nun betreiben oder welche ist für dich relevant ?? Entscheide dich bitte mal !!!
Es sollte dir auch hoffentlich klar sein das der DynDNS Client auf dem Router nur eine einzige Domain bedienen kann niemals aber 2, das ist technisch unmöglich !
Das solltest du also klären bevor wir hier weitermachen !.
Ohne eine gültige IP Adresse für cyaency.ath.cx wirst du nie und nimmer nicht auf den Xamp gelangen, denn dafür ist logischerweise eine gültige öffentliche IP Adresse via DDNS erforderlich, nämlich die deines Routers !

Fragen 2 und 3 zeigen das du vermutlich keinerlei Durchblick hast wie der DynDNS Dienst funktioniert. Weil heute Sonntag ist eine kurze Erklärung....:
Du musst um das nutzen zu können dir einen kostenlosen Account bei www.dyndns.org einrichten mit der Domain cyaency.ath.cx das ist zwingende Voraussetzung und wir nehmen hier mal an das du das auch (hoffentlich) gemacht hast !!
Ansonsten hier:
http://www.nwlab.net/tutorials/dsl-server/
nachlesen und das nachholen !!!

Hast du diesen Account, dann trägst du diese Account Daten wie oben beschrieben in den Router unter DDNS ein !!!

Wichtig für eine Kommunikation mit einem internen Webserver (deinem Xampp) ist also die öffentliche IP die du auf dem DSL Anschluss des Routers vom Provider bekommst, denn nur diese IP ist ja von außen erreichbar !!
Diese IP meldet der Router mit aktivem DSL Port dann an den DynDNS Namensserver und ordnet sie deiner reservierten Domain cyaency.ath.cx zu.
So kannst du auch bei wechselnder IP Adresse am Router immer diese IP über die Domain cyaency.ath.cx erreichen ! Das und nur das ist der Witz von DynDNS !!
Die Webseite www.wieistmeineip.de zeigt dir auch deine aktuelle DSL IP Adresse deines Routers an. Du kannst also somit sehr einfach kontrollieren ob nslookup cyaency.ath.cx dir die gleiche IP wie www.wieistmeineip.de oder das o.a. IP2 Tool zurückgibt !!
Ist das der Fall, funktioniert die IP Auflösung deiner Domain cyaency.ath.cx mit DDNS fehlerfrei und du kannst weitermachen.
Ohne diesen ersten Schritt wirds also erstmal gar nix mit deinem Zugriff !!! Stell das also als allererstes sicher !!

Der 2te Schritt ist dann nun das Port Forwarding. Denn auch wenn du das DynDNS am Laufen hast und im Browser http://cyaency.ath.cx eingibst kommen nun HTTP Pakete mit Port TCP 80 an deinem Router an aber die Router NAT Firewall sagt Nein und es passiert DAS hier !
Damit also "Hakan" Router dich von außen rein lässt musst du WAS auf dem Router konfigurieren.... ???
Jaaa, richtig einen Port Forwarding Eintrag mit TCP 80 (HTTP Pakete) auf die interne IP Adresse deines Xamp Servers !!!
Der sagt der NAT Firewall im Router dann:
"Alles was hier an der DSL IP Adresse mit TCP 80 reinkommt leite bitte umgehend weiter in die interne IP 192.168.0.100 (IP Xamp)"
Damit können dann diese (und nur diese TCP 80) Pakete die Router Firewall von außen passieren und gelangen zu deinem Xamp Server ins interne Netz !!

Damit wärest du dann betriebsbereit und solltest deinen Server erreichen können !!!

Eine böse Falle gibt es aber noch....
...und das ist die ggf. vorhandene lokale Firewall auf dem Xamp Server !!!
Wenn du nun alles eingestellt hast und der Router diese Pakete nun an den Xamp schickt und die Firewall im Server aktiv ist sitzt da schon wieder der drin und nix geht !!
Die lokale Firewall blockt in der Regel alles was NICHT aus dem lokalen Netzwerk 192.168.0.0 /24 ist und damit alle Pakete die von außen mit einer fremden IP Adresse kommen !!!
Also auch hier musst du sicherstellen indem du entweder die FW ganz ausschaltest oder entsprechend anpasst, das TCP 80 Pakete von externen IP Adressen auch hier zum Xamp passieren dürfen !!

Damit sollte dann nun endlich alles problemlos laufen.....
Bitte warten ..
Mitglied: reXen96
28.03.2010 um 17:31 Uhr
achso habe ganz vergessen dich zu fragen ... ist dein xampp überhopt von einer öffentlichen ip erreichbar ...
wenn ich mich nicht täusche muss das der xampp noch wissen sonst meldet er sich auf externe ip´s nicht
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.03.2010 um 12:14 Uhr
Wenn er im lokalen Netz erreichbar ist und die FW entsprechend customized ist wirds ja wohl klappen von außen...
Es scheitert bei cyaency ja scheinbar immer noch beim simplen DDNS Account denn seine Doamin ergibt immer noch keine gültige IP:
C:\>nslookup cayency.ath.cx
Non-existent domain
--- Die Standardserver sind nicht verfügbar.
Server: UnKnown

--- cayency.ath.cx wurde von UnKnown nicht gefunden: Non-existent domain


Wohl auch nicht verwunderlich bei den vielen Tippfehlern wenn schon sein Nick cyaency nicht mit seiner Domain cayency.ath.cx übereinstimmt.
Vermutlich scheitert es also an simplen Tippfehlern oder der Unfähigkeit einen kostenlosen DDNS Account richtig einzurichten...vom Port Forwarding mal ganz zu schweigen...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Multimedia & Zubehör
BENQ Beamer Fernbedingung Frequenz Problem (2)

Frage von xbast1x zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Revocation Server innerhalb der PKI wird als offline angezeigt (1)

Frage von Snipes zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...