Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

E- Mail Empfang und auf Windows Server 2003

Frage Internet E-Mail

Mitglied: maikileinchen

maikileinchen (Level 1) - Jetzt verbinden

18.05.2009, aktualisiert 17:59 Uhr, 4184 Aufrufe, 7 Kommentare

E- Mail Empfang und auf Windows Server 2003 mit Outlook Express

E- Mail Empfang und auf Windows Server 2003
Ich habe auf einem Windows Server 2003 Outlook Express so eingestellt das alle 15 Minuten
Die E-Mails vom Provider abgerufen werden und in einem Ordner gespeichert werden der im Netzwerk frei gegeben ist.
Auf den Windows XP Client en die am Windows Server hängen ist ebenfalls Outlook Express installiert.
Aber irgend wie können die E- Mails nicht von den Arbeitsstationen aufgerufen werden.
Mitglied: Arch-Stanton
18.05.2009 um 18:21 Uhr
Na, das ist ja nicht so berauschend. Schaue Dir mal z.B. den hmailserver an. Das mit dem outlookexpress ist doch eher unprofessionell.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: maikileinchen
18.05.2009 um 22:10 Uhr
nun ich wollte nicht extra einen E-Mail Dienst auf dem Server starten.
Weil der server ist nicht von mir instaliert worden und scheint auch nicht besonders gut konfiguriert zu sein.
Ich Dachte das die E-Mails im für alle zumindest lehsbar sein müsten wenn ich den Ordner in dem Outlook Express die E- Mails speichert für alle Freigebe.
Der Ordner läßt sich auch von jedem Arbeitsplatz öffnen .
Aber wenn ich versuche eine dort enthaltene Datei zu öfnen,über offnen mit Outlook Express bekomme ich nur die Fehlermeldung das das keine zulässige Windows 32 Anwendung währe.
Gibt es nicht irgend einen E-Mail Programm das es ermöglicht die im Outlook Express Ordner auf dem Windows Server befindlichen E-Mails zu lesen???
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
18.05.2009 um 22:24 Uhr
Vielleicht hast Du einen alten PC zur Verfügung und installierst darauf einen kleinen Mailserver, dann kannst Du den Server links liegen lassen. Interessant für Dich wäre auch der SME-Server.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
18.05.2009 um 23:03 Uhr
Hallo.

Auf den Windows XP Client en die am Windows Server hängen ist ebenfalls Outlook Express installiert.
Aber irgend wie können die E- Mails nicht von den Arbeitsstationen aufgerufen werden.

Das ist frommes Wunschdenken, das aber nicht funtkioniert. Und nein, es gibt keine Software die das kann.

Bevor du auch nur noch eine Minute in dein vorhaben investierst, führ das aus, was dir bereits geraten wurde.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
19.05.2009 um 01:55 Uhr
Hi !

Zitat von maikileinchen:
E- Mail Empfang und auf Windows Server 2003
Ich habe auf einem Windows Server 2003 Outlook Express so eingestellt
das alle 15 Minuten
Die E-Mails vom Provider abgerufen werden und in einem Ordner
gespeichert werden der im Netzwerk frei gegeben ist.

Ohjeee

Bevor Du eine solche Gehilfe einrichtest oder aus Starrsinn auf einen Mailserver verzichten willst und damit auch noch die Sicherheit des Servers gefährdest, würde ich halt einen netzwerkfähigen Mailclient (z.B. Pegasus Mail) einrichten. Das ist dann zwar auch nicht wirklich eine professionelle Lösung aber immerhin besser ist als deine Bastelei, zumal sie ja anscheinend eh nicht funktioniert.

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: chips1
19.05.2009 um 20:03 Uhr
Glaub den Vorrednern, nimm einen kostenlosen/günstigen Mailserver und lass das mit Outlookexpress. Und Outlook geht auch nicht, bevor Du auf die nächste "unkonventionelle" Idee kommst. Outlook und Ko sind Clients und keine Mailserver. Google kann Dir bei der Auswahl des Mailservers mit Vor- und Nachteilen helfen. Administrator.de übrigens auch. Deine bisherigen Tests sind verlorene Zeit.

Gruss Chips1
Bitte warten ..
Mitglied: master-and-servant
14.01.2010 um 20:00 Uhr
Was ist denn das für ein Versuch? *lol*

Entweder nimmst Du was à la AVM KEN - der bietet dann auch noch ein wenig mehr wie nur email, oder warum gehst Du nicht einfach hin und verteilst die emails schon im Vorfeld auf die einzelnen User mit einer Verteilergruppe beim Provider?
Das bringt aber eigentlich nur Durcheinander mit sich, weil nachher dann keiner weiß wer auf welche mail schon geantwortet hat, usw.

Empfehlen würde ich Dir die Lösung mit KEN. Ist nicht besonders teuer, hat im Vergleich zu TOBIT keine Userbeschränkung von der Lizenz her und ist mit einem Upgrade relativ kostengünstig zu realisieren.
Die Administration ist auch recht einfach, aber effektiv.

Solltest Du mal drüber nachdenken und der Kunde auch

Klar gibt es noch andere Lösungen wie Exchange (teuer, kompliziert und Fehleranfällig...) oder gar Lotus (nix für Anfänger)....

Such Dir raus, was am besten passt von den Fähigkeiten und Anforderungen, aber lass besser die Finger von solchen Experimenten, die eh ins Nirvana führen...

Gruß

master-and-servant
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Internet
E-Mail werden doppelt empfangen
gelöst Frage von Steffen2009Internet5 Kommentare

Hallo! Ich habe bei Arcor 2 E-Mail Adressen mit einem Benutzerkonto. Mein Problem ist, dass wenn ich an eine ...

Windows 7
Windows 7 "Senden an - E-Mail-Empfänger" funktioniert nicht
Frage von FalaffelWindows 73 Kommentare

Guten Morgen, ich habe an einem Rechner das Problem, dass unter Windows 7 sehr sporadisch bei Klick auf "Senden ...

Windows 10
Senden an E-Mail-Empfänger - Windows 10-1709
gelöst Frage von MiStWindows 106 Kommentare

Hallo, seit dem 1709er-Update kann ich keine Dokumente mehr aus anderen Programmen per Outlook 2010 (mit Exchange) versenden. Auch, ...

E-Mail
Probleme beim E-Mail Empfang
gelöst Frage von TommyB83E-Mail12 Kommentare

Hiho, Blöde Frage, sorry, aber ich komme einfach nicht weiter. Ich habe einen Mailserver aufgesetzt, wie x Male zuvor ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 4 StundenWindows 10

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 5 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 20 StundenInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 23 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte15 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...