Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

E-Mail an t-online und web.de Adressen kommt immer zurück

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: sirhc4022

sirhc4022 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.08.2013 um 09:59 Uhr, 4606 Aufrufe, 6 Kommentare, 2 Danke

Hey Mail-Geeks und Spezialisten!

Ich habe folgendes Problem: Wie oben beschrieben kommen Mails an einige WEB.DE und t-online Adressen wieder zurück oder brauchen 2 Tage, bis sie durchgestellt werden. Oftmals kommt dann eine, wie die folgende, Fehlermeldung:


Von: Microsoft Outlook
Gesendet: Montag, 12. August 2013 08:46
An: xxx xxx
Betreff: Unzustellbar: testmail


mailin52.aul.t-online.de hat Ihre Nachricht an die folgende E-Mail-Adresse zurückgewiesen:

yyyy (yyyyyy@t-online.de) (yyyyy@t-online.de)

mailin52.aul.t-online.de hat diesen Fehler ausgegeben:
user unknown Unknown recipient.

Die eingegebene E-Mail-Adresse konnte nicht gefunden werden. Überprüfen Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers, und versuchen Sie, die Nachricht erneut zu senden. Wenden Sie sich an den Helpdesk, falls das Problem weiterhin besteht.


Diagnoseinformationen für Administratoren:

Generierender Server: LEAS.metallbau.local

yyyyy@t-online.de
mailin52.aul.t-online.de #550-5.1.1 user unknown 550 5.1.1 Unknown recipient. ##

Ursprüngliche Nachrichtenkopfzeilen:

Received: from LEAS.metallbau.local ([fe80::23c8:9a82:d40b:251a]) by
LEAS.metallbau.local ([fe80::23c8:9a82:d40b:251a%10]) with mapi id
14.02.0342.003; Mon, 12 Aug 2013 08:45:36 +0200
From: xxxx <xxxx@metallbau-werder.de>
To: "yyyy (yyyyy@t-online.de)" <yyyyyy@t-online.de>
Subject: testmail
Thread-Topic: testmail
Thread-Index: Ac6XJ4fab4YXVdIrRmSx2iuBsVIzDQ==
Date: Mon, 12 Aug 2013 06:45:35 +0000
Message-ID: <972944D5C53FA9459090F858C70033FB09159EE4@LEAS.metallbau.local>
Accept-Language: de-DE, en-US
Content-Language: de-DE
X-MS-Has-Attach: yes
X-MS-TNEF-Correlator:
x-originating-ip: [192.168.2.29]
Content-Type: multipart/related;
boundary="_004_972944D5C53FA9459090F858C70033FB09159EE4LEASmeta_";
type="multipart/alternative"
MIME-Version: 1.0
**

In diesem Fall ging die Testmail (wie zu sehen) an einen t-online Account. Das Verwirrende an der ganzen Geschichte ist, dass andere User aus dem gleichen Netzwerk über den gleichen Mail-Server an die gleiche Adresse Mails schicken können. Nur eben ein Kollege nicht.

Kurz zum Netzwerk:
Hier steht ein Windows 2011 Standard SBS mit DC, DHCP, DNS. . . Rollen. Zudem läuft auf dem Ding ein Exchange 2011 Server über den alle ihre Firmenmails verschicken.
Das Exchange-Profil von dem Kollegen ist genauso wie alle anderen Konfiguriert worden, also nichts anders als bei den anderen eingestellt.
Die Mails rufen wir mit Outlook 2010 ab. Das Betriebssystem des Anwender-Computers ist Win7 64bit.
Kann uns jemand helfen?

Danke im Voraus =).

Besten Gruß

Chris
Mitglied: Onitnarat
12.08.2013, aktualisiert um 10:07 Uhr
Servus,

mailin52.aul.t-online.de #550-5.1.1 user unknown 550 5.1.1 Unknown recipient. ##

Ist doch eindeutig. Der Kollege mit den Problemen wird einen Tippfehler in der Mailaddresse haben und sein Outlook hat diesen Tippfehler im Adresscache. Beachte: Anzeigename einer Mailadresse ist nicht gleich der Mailadresse an die die Mail geht.
Such mal in den Routinglogs nach den Mails, dann siehst Du an welche Adresse die Mail wirklich geschickt wurde.

Lösung: Lösche beim Kollegen den Adresscache bzw. alle Verweise auf die fehlerhafte Adresse.

Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
12.08.2013, aktualisiert um 10:18 Uhr
Hi

Ich hatte vor kurzem ein ähnliches Problem mit einem Exchange 2010 (übrigens ist in sbs 2011 auch exchange 2010 drin).

Versuch mal eine diagnose deines Mailservers von Extern:
http://mxtoolbox.com/diagnostic.aspx
Wenn du bei TLS Probleme hast kann es vorkommen das manche Mailübertragungen funktionieren und andere wieder nicht.
Zumindest war das verhalten bei mir so. Ich habe auch Verzögerungsnachrichen vom Exchange erhalten.
Nach meiner Diagnose bin ich zu dem schluss gekommen das dass Verwendete TLS Zertifikat für die verschlüsselung nicht richtig funktioniert.

Ich habe das Zertifikat erneut ausgestellt und ersetzt.

Nach dem austausch hat bei mir alles wieder korrekt funktioniert.

Zitat von Onitnarat:
Servus,

> mailin52.aul.t-online.de #550-5.1.1 user unknown 550 5.1.1 Unknown recipient. ##

Ist doch eindeutig. Der Kollege mit den Problemen wird einen Tippfehler in der Mailaddresse haben und sein Outlook hat diesen
Tippfehler im Adresscache. Beachte: Anzeigename einer Mailadresse ist nicht gleich der Mailadresse an die die Mail geht.
Such mal in den Routinglogs nach den Mails, dann siehst Du an welche Adresse die Mail wirklich geschickt wurde.

Lösung: Lösche beim Kollegen den Adresscache bzw. alle Verweise auf die fehlerhafte Adresse.

Gruß
Marcus


PS: Die Erkärung des Kollegen ist allerdings wahrscheinlicher. Da das Problem aber wie beschrieben bei allen auftritt könnte es möglicherweise kein Tippfehler sein.

LG Andreas Ausserwöger
Bitte warten ..
Mitglied: sirhc4022
12.08.2013 um 10:23 Uhr
Servus Marcus,

ahhh. Okay. Du hattest vollkommen recht! Da hätte ich auch hinter steigen können. Der Kollege hatte echt einen Tippfehler in der Adresse. Tzzz. Wenn man nicht mit dem Adressbuch arbeitet.

Haste auch eine Lösung für die verzögerte Mailzustellung parat?

Gruß

Chris
Bitte warten ..
Mitglied: sirhc4022
12.08.2013 um 10:27 Uhr
Hey Andreas,

danke für deine Antwort!

Zitat von Ausserwoeger:

Wenn du bei TLS Probleme hast kann es vorkommen das manche Mailübertragungen funktionieren und andere wieder nicht.
Zumindest war das verhalten bei mir so. Ich habe auch Verzögerungsnachrichen vom Exchange erhalten.
Nach meiner Diagnose bin ich zu dem schluss gekommen das dass Verwendete TLS Zertifikat für die verschlüsselung nicht
richtig funktioniert.

Ich habe das Zertifikat erneut ausgestellt und ersetzt.

Nach dem austausch hat bei mir alles wieder korrekt funktioniert.

Das werde ich gleich mal ausprobieren. Mal sehen, was sich tut!

Lieben Gruß Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
12.08.2013 um 10:31 Uhr
Zitat von sirhc4022:
Servus Marcus,

Servus Chris,

ahhh. Okay. Du hattest vollkommen recht! Da hätte ich auch hinter steigen können. Der Kollege hatte echt einen
Tippfehler in der Adresse. Tzzz. Wenn man nicht mit dem Adressbuch arbeitet.

Freut mich, dass ich einen Treffer erzielen konnte, aber diese Problematik kenne ich nur zu gut

Haste auch eine Lösung für die verzögerte Mailzustellung parat?

Hast Du hier auch eine entsprechende Fehlermeldung, die von oben ist ja eine wegen Tippfehler? Wie versendet Dein SBS denn Mails nach draußen, also wie ist der Sendekonnektor eingestellt, Smarthost oder direkt per DNS?
Die Verzögerung könnte durch die Spamfilter von web.de zustande kommen. Wenn Dein SBS direkt per DNS versendet tritt er ja als versendender Server bei web.de auf, wenn hier nun etwas mit den DNS-Einträgen (Stichwort Reverse-Lookup) nicht passt. Oder Dein SBS sich mit "LEAS.metallbau.local" auf HELO meldet, dann kann es schon sein, dass web.de und Konsorten die Mails als spamverdächtig einstuft und daraufhin entweder verzögern oder irgendwann als unzustellbar zurückweisen.

Lösung: DNS-Einträge sauber setzen oder über Deinen Mailprovider versenden. Letzteres ist meist die leichtere und bessere Lösung.

Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: sirhc4022
14.08.2013 um 16:18 Uhr
Hey Marcus,
hey Andreas!

Kurze Rückmeldung zu meinem Problem:

das Neuausstellen des Zertifikates war der Weisheit letzter Schluss =). Jetzt funktioniert bei dem Kollegen endlich alles so, wie es soll.

Danke für eure geniale Hilfe!

Lieben Gruß aus Werder.

Chris
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
E-Mail
Mailunzustellbarkeit an gmx.de und web.de Mailadressen (1)

Frage von DasIstDochIrgendwie zum Thema E-Mail ...

Webbrowser
gelöst Web DE Seite öffnet wird im FF nicht mehr korrekt angezeigt (3)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Webbrowser ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...