Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

E-Mails von 2 Domänen empfangen und senden wie muss die E-Mail-Adressenrichtlinie eingestelt werden

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MrSonei6

MrSonei6 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2010, aktualisiert 11:58 Uhr, 5111 Aufrufe, 5 Kommentare

Exchange 2007
Server 2003

Hallo ich habe die Möglichkeit die "Defalt" E-Mail-Adressenrichtlinie zu Bearbeiten und da zu der vorhandenen Domäne eine neue hinzuzufügen, wenn ich das mache kann ich in den settings eine der beiden als default auswählen

oder

Ich könnte eine neue E-Mail-Adressenrichtlinie anlegen für die neue Domäne

Was ist der unterschied?

Ich will mit beiden E-Mail adressen E-mails versenden und empfangen können

LG
Stefan
Mitglied: GuentherH
10.02.2010 um 17:21 Uhr
Hallo.

Was ist der unterschied?

Eigentlich keiner. Bei 2 Richtlinien könntest du anhand von bestimmten Benutzerkritierien festlegen, welche der beiden Richlinie als Hauptadresse verwendet wird, bzw. welche der beiden SMTP Adressen für einen User automatisch generiert wird.

Ich will mit beiden E-Mail adressen E-mails versenden

Suche die hier eine der Möglichkeiten dazu aus - http://www.sbspraxis.de/exchange/ex03023/ex03023.html

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: MrSonei6
10.02.2010 um 18:01 Uhr
Ich habe es jetzt so gemacht das ich die Defalt editiert habe und die zweite Domäne hinzugefügt.



Wenn ich jetzt zb im Exchange MMC auf meinen Exchange User auf eigenschaften gehe und dan auf "E-Mail Adressen" dann sind jetzt beide E-Mail adressen angegeben. Die vorherige E-Mail adresse "meinname@domäne1.de" ist fett und die zweite e-mail adresse "meinname@domöne2.de" ist grau.

Ich kann aber nirgens auswählen von welcher E-Mail adresse ich versenden will, es ist immer die E-Mail adresse von Domäne1 die fett ist.

Also hat das wohl schon geklapt was muss ich jetzt noch tun? Ich hab jetzt die zweite Domäne unter "Akzeptierte Domäne" und bei "Adressrichtlinien" eingegeben.

Ich könnte vorher schon E-Mails mit der Domäne 1 versenden. also alle Connectoren usw waren richtig eingestellt.

Muss ich an den Connectoren jetzt noch was ändern? an den "sende" und den Empfangs Connector)?
Es handelt sich um zwie domänen vom selben Anbiter also sele SMTP adresse.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
10.02.2010 um 18:33 Uhr
Hallo.

Sorry, ich habe dir einen Link für den Exchange 2003 gepostet. Ich habe erst jetzt gesehen, das du Exchange 2007 verwendest. Um mit 2 verschiedenen E-Mail Adressen zu senden musst du auf jedem Fall mit 2 Postfächer oder auch Öffentlichem Ordner arbeiten. Bei einem Postfach mit 2 E-Mail Adressen geht das nicht.

Schau dazu hier einmal nach - http://www.msexchangefaq.de/admin/sendas.htm

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: MrSonei6
11.02.2010 um 11:25 Uhr
Also so weit bin ich noch nicht ich hab noch probleme bei der implementierung der zwieten Domäne im Exchange 2007

Ich hab das so gemacht

Alle domänen sind beim selben Anbieter gehostet

mx domäne Namens "mx.Domäne.de" mit IP zu unseren exchange


Domäne1.de mit MX Eintrag zur "mx.Domäne.de"
Domöne2.com mit dem selben MX eintrag zur "mx.Domäne.de"

Problem: Wenn ich nun eine E-Mail von aussen an Name@Domäne2.com schicke dann kriegt ich zwar schon die Mail in mein postfach aber es steht "gesendet an "name@Domäne1.de" und nicht an "name@Domäne2.com" so wie ich sie eigentlich weg geschickt hätte.

Wie gesagt ich hab die ich die Defalt Richtlinie im Exchange editiert und habe dort die zweite Domäne als second hinzugefügt.
Und wenn ich unter meinen Exchange Account im MMC meinen Account auf eigenschaften geh und dann e-mail adressen stehen aber beide E-Mail adressen drin.
An den Sende und empfangsconnectoren hab ich nichts verändert. Sprich diese sind auf den funktionierenden stand für "domäne1.de" ich kann senden und empfangen über Domäne1.de

- Ich kann mit der E-Mail Adresse von Domäne1.de e-mails versenden und empfangen
- wenn ich in Outlook Senden von "Name@Domäne2.com" sende, dann bekomm ich eine Mail Failure Nachricht
- Ich kann von aussen E-Mails an name@Domäne2.com versenden, die E-Mail kommt schon in mein Postfach, es steht aber als Ziel Adress drin "gesendet an "name@domäne1.de"

kann es daran liegen das ich "domäne1.de" und "domäne2.com" die Selbe "mx.Domäne.de" eintrag haben sprich beide Domänen leiten ihre e-mails an die selbe mx.Domäne weiter? Soll ich für beide Domänen eine extra "mx.domäne" anlegen und somit bräuchte ich auch zusätzliche connectoren??


Bitte um hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: MrSonei6
15.02.2010 um 09:13 Uhr
Hallo hat denn keiner eine Idee wie ich das am besten lösen könnte?
Würde mich sehr freuen, da ich hier nicht mehr weiter komm!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Thunderbird Senden an E-Mail-Empfänger
gelöst Frage von DasWombat1993Outlook & Mail3 Kommentare

Liebe Administratoren, Ich habe folgendes Problem mit Thunderbird 52.1.1 unter Windows 7 64 bit: Wenn ich auf einer Datei ...

Internet
E-Mail werden doppelt empfangen
gelöst Frage von Steffen2009Internet5 Kommentare

Hallo! Ich habe bei Arcor 2 E-Mail Adressen mit einem Benutzerkonto. Mein Problem ist, dass wenn ich an eine ...

Windows 7
Windows 7 "Senden an - E-Mail-Empfänger" funktioniert nicht
Frage von FalaffelWindows 73 Kommentare

Guten Morgen, ich habe an einem Rechner das Problem, dass unter Windows 7 sehr sporadisch bei Klick auf "Senden ...

Windows 10
Senden an E-Mail-Empfänger - Windows 10-1709
gelöst Frage von MiStWindows 106 Kommentare

Hallo, seit dem 1709er-Update kann ich keine Dokumente mehr aus anderen Programmen per Outlook 2010 (mit Exchange) versenden. Auch, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 9 StundenWindows 101 Kommentar

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 11 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server12 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server12 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Netzwerkgrundlagen
Laufwerkszuordnung mit zwei IPs
Frage von Alex29Netzwerkgrundlagen11 Kommentare

Hallo in die Runde, Ich als Hobbyadmin hätte mal wieder eine Frage an die Profis. Ich habe ein Netzwerk ...