Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

E-Mails im Team bearbeiten und verwalten mit Exchange und Outlook

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Subasta

Subasta (Level 1) - Jetzt verbinden

13.08.2008, aktualisiert 14.08.2008, 7572 Aufrufe, 3 Kommentare

Wie kann die Bearbeitung und Verwaltung von Emails im Team so definiert werden, dass ersichtlich ist, welche und wie viele E-Mails neu sind, welche in Bearbeitung, von welcher Person und welche archiviert sind.

Hallo zusammen

Seit Januar 2007 setzten wir Microsoft Exchange 2007 ein. Früher Exchange 2003 und Exchange 2000. Als Client verwenden wir aktuell ausschliesslich Outlook 2007.

Wir haben bisher für einzelne Abteilungen (info@, verkauf@ etc.) eigene Postfächer, auf welche die Teammitglieder mit entsprechenden Berechtigungen Zugriff haben und auch im Namen der Abteilung beantworten können. Das Problem ist, dass nie sichergestellt ist, welche E-Mails neu sind, welche wer bearbeitet oder beantwortet hat oder pendent sind. Es kommt vor, dass eingehende E-Mails zwei oder dreifach beantwortet werden, vergessen gehen oder nicht richtig archiviert werden.

Von der Geschäftsleitung wurde ich nun beauftragt, hier für Abhilfe zu sorgen. In einem Moment von Naivität habe ich spontan zugesagt, dass es mit Exchange 2007 doch sicher möglich ist, Vorgänge so zu definieren, dass ersichtlich ist, welche und wie viele E-Mails neu sind, welche in Bearbeitung, von welcher Person und welche archiviert sind.

So fand ich es als erstes ganz sinnvoll, dass Exchange 2007 neu öffentliche Ordner richtig unterstützt.

Die Ernüchterung kam aber schnell und so habe ich in den letzten Tagen stunden damit aufgewendet, mögliche Lösungen zu suchen.

Ich kann – und das noch immer – einfach nicht glauben, dass dieses mächtige Werkzeug „Exchange 2007“ nicht in der Lage ist, einen so einfachen Vorgang wie die Verwaltung und Bearbeitung von normalen E-Mails im Team richtig zu unterstützen.

Auch sinnvolle Erweiterungen (Fremdsoftware) habe ich nicht gefunden, die den Exchange-Server und den Client (Outlook) entsprechend erweitern. Natürlich gibt es Tools für die Anzeige eingehender E-Mails in öffentlichen Ordnern, andere für Kategorienverwaltung wieder andere für die Verwaltung von Signaturen oder das unterstütze verschieben von E-Mails. Die einen sind Freeware die anderen recht teuer.

So habe ich immer noch keine Lösung gefunden, die zuverlässig verhindert, dass das gleiche E-Mail nicht von zwei unterschiedlichen Benutzern beantwortet wird.

Was mache ich falsch?

Natürlich gibt es irgendwelche Helpdesk –oder Ticketlösungen, die man dafür Einsetzen könnte. Die geplante Verwendung dieser Software ist meistens aber anders ausgerichtet. Wir wollen auch nicht noch ein anderes System oder noch ein neuer Client.

Es gibt doch Exchange und Outlook, das weltweit tausendfach im Einsatz ist, üblicherweise viel zu mächtig und viel zu gross ist und doch sicher auch eine brauchbare Administration für die Bearbeitung von E-Mails im Team integriert hat, oder?!?

Für Tipps und Infos bin ich sehr dankbar.

Danke und Gruss
Alex
Mitglied: Supaman
14.08.2008 um 00:04 Uhr
ein teil des problems ist, das die leute glauben bloss weil exchange ach so bekannt ist, das es auch gut ist. für viele strukturen ist es völlig oversized und die wirklich wichtigen funktionen bleiben auf der strecke.

wenn ich sowas mit kerio mailserver umsetze ist das recht einfach: es gibt eine emailadresse info@xxxxxxx.de, dazu verschiedene konten (bestelleung, newsletter, grosshandel etc) die eingehende mails in unterordner von info@ reinschieben.

der info@ ordner samt unterordner ist für alle zugänglich und per imap aboniert, wenn da was reinkommt fischt sich der zuständige bzw der sich zuständig fühlt die mail per drag & drop raus und bearbeitet das. fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: Subasta
14.08.2008 um 09:23 Uhr
Haben die Teammitglieder, bei Deinem von Dir beschriebenen Vorgehen, jederzeit die Kontrolle darüber, welche und wie viele E-Mails neu sind, welche in Bearbeitung, von welchen Personen und welche archiviert sind? Können alle Teammitglieder jederzeit die gesamte Historie einer Anfrage einsehen und bearbeiten?

Was ist mit den sonstigen Exchange-Funktionen wie Kalender, Kontakte, Aufgaben, Notizen, Journal etc.?

Danke und Gruss
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
14.08.2008 um 12:54 Uhr
@Supaman

der info@ ordner samt unterordner ist für alle zugänglich und per imap aboniert, wenn da was reinkommt fischt sich der zuständige bzw der sich zuständig fühlt die mail per drag & drop raus und bearbeitet das. fertig.

Und wieso sollte dies der Exchange nicht genauso können ??

LG Günther
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(7)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Nachricht im Auftrag eines anderen Absenders senden - Exchange - Outlook (23)

Frage von imebro zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Nginx Reverse Proxy Exchange () Outlook Verbindung bricht immer ab (4)

Frage von ThePcSwagTogether zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange Outlook 2016 Profil Fehler (3)

Frage von Cloudy zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...