Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

E-Postbrief?

Frage Internet E-Mail

Mitglied: CeMeNt

CeMeNt (Level 2) - Jetzt verbinden

15.07.2010 um 12:59 Uhr, 4637 Aufrufe, 7 Kommentare

Moin Leute,

ist der sog. E-Postbrief nicht eigentlich Quatsch?

Ich kann doch meine Emails jetzt auch schon verschlüsseln. (Postgeheimnis)
Und es gibt doch schon Zertifikate. (Verifizierung)
Wenn ich will, geht es doch schon "sicher".

Beim "Hybrid-Brief" druckt die Post meinen Brief aus und stellt ihn auf dem herkömmlichen Weg zu?
WTF?
Wo soll denn da der Sinn sein?
Postgeheimnis gibt es dann nicht mehr.

Und die Post verifiziert, dass der angebliche Absender auch der tatsächliche Absender ist?
Wie soll denn Misbrauch verhindert werden?
Das schafft doch noch nicht einmal Ebay...

Das kann doch wohl kaum funktionieren.

Gruß CeMeNt
Mitglied: mrtux
15.07.2010 um 13:15 Uhr
Hi !

Zitat von CeMeNt:
Wo soll denn da der Sinn sein?

Ich sehe den Sinn beim Umsatz der Post. Das sichert Arbeitsplätze (vor allem die der Manager) und ist dadurch doch eine ehrenhafte Sache...

Postgeheimnis gibt es dann nicht mehr.

Wo kannst Du bei uns noch ein Postgeheimnis erkennen? Genauso wenig wie es noch ein Bankgeheimeis gibt...Wir leben im Zeitalter des internationalen Terrorismus, wo kämen wir da hin, wenn jeder diese altertümlichen Rechte für sich in Anspruch nehmen wollte, da gäbe es jede Woche einen Anschlag mit mindestens zehn Tonnen Sprengstoff...Stell dir vor, Du wachst morgens auf und stellst fest Du bist tot...Aber immerhin sitzen dann fünfundsiebzig Jungfrauen am Bettrand...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.07.2010 um 13:33 Uhr
Moin CeMeNt,

Zitat von CeMeNt:
Moin Leute,

ist der sog. E-Postbrief nicht eigentlich Quatsch?
.....
Beim "Hybrid-Brief" druckt die Post meinen Brief aus und stellt ihn auf dem herkömmlichen Weg zu?
WTF?
Wo soll denn da der Sinn sein?
Na ja, für viele Großkunden/Behörden/Unternehmen kann es offensichtlich schon interessant sein.
Wenn dadurch -egal ob beim Sender oder Empfänger - das Einscannen/Ausdrucken eingespart wird und die Dokumente sofort abgeheftet werden können...
Wahrscheinlich ist der e-Postbrief sogar wahlweise mit 4 oder 2 Löchern zu haben? *g
Postgeheimnis gibt es dann nicht mehr.
Das was? *prust* ...Hey, die Sorge kann ich dir nehmen... da ändert sich nix.

Nein, ein Punkt, der zählen könnte... die Zustellung ist "amtlich". So ein e-Postbrief-Steuerbescheid/Mahnbescheid/Einstweilige Verfügung ist dir zugestellt. Nachweislich.
Heute, bei "normalen" Mails kannst du Mails wegklicken, durch den Spamfilter aussortieren oder einfach sagen - "Oh, hab ich nicht erhalten". Das Loch ist dicht.

Das kann doch wohl kaum funktionieren.
Wenn nicht, dann wird der Steuerzahler schon einspringen, mach dir keine Sorgen um die Post.

Für den Privatanwender sehe ich auch nicht so den tagtäglichen Nutzwert.
Okay, ich könnte auch denen meiner Verwandten per Mail/e-Postbrief zur Silberhochzeit gratulieren, die eh nie in ihre Mailbox gucken würden.
Ich denke aber auch eher, die Zielgruppe ist nicht der private Glückwunschkartenschreiber, sondern Unternehmen und Behörden.

Für uns Kleinstimmvieh wird es aber vermutlich den angenehmen Nebeneffekt haben, dass Grüne, ver.di und Müttergenesungswerk laut lamentieren werden
"Es darf keine Bevölkerungsrandgruppe von dieser Technologie ausgeschlossen werden"
--> und dann können sich auch die etwas technikferneren Grossfamilien auf staatlich gesponsortes Breitband in ihrem Ghetto freuen.
Oder sich ihre e-Post in einer Bahnhofsmission zustellen lassen.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: epiclulz
15.07.2010 um 14:33 Uhr
Das Beste an der ganzen Sache:

Kann ich über meine E-Postbrief Adresse auch E-Mails empfangen?

Über Ihre E-POSTBRIEF Adresse können Sie nur E-POSTBRIEFE empfangen.

Quelle: https://service.deutschepost.de/epost/faq
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
15.07.2010 um 15:18 Uhr
Ich denke mal, da wird eine Art geschlossenes System darstellen. Da ja "Verbindlichkeit, Vertraulichkeit und Verlässlichkeit" die Schlagworte sind heißt das, dass das verschlüsselte signierte eMails sind. die wahrscheinlich nur den Zertifikaten der Post vertrauen - oder so ähnlich.

Sie haben aber auch die Möglichkeit, Ihr privates E-Mail-Konto in Ihr E-POSTBRIEF Nutzerkonto zu integrieren.

Ebenfalls Quelle: https://service.deutschepost.de/epost/faq

Ich bin mal gespannt was es bringt, da es ja 2005 schonmal gescheitert ist. Allerdings weiß ich nicht, wo die Unterschiede vom alten zum neuen Konzept sind.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: epiclulz
15.07.2010 um 16:07 Uhr
Zu gut verschlüsselt dürfen die Mails ja nicht sein, immerhin muss die Postfrau Sie ja ausdrucken und eintüteln können.

Aber die Post hat ja bisher schon oft genug bewiesen, dass Sie mit Computern und Internets gut umgehen kann. Wir sollten einfach drauf vertrauen dass das schon wird.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
15.07.2010 um 16:24 Uhr
Moin epiclulz,

Zitat von epiclulz:
Zu gut verschlüsselt dürfen die Mails ja nicht sein, immerhin muss die Postfrau Sie ja ausdrucken und eintüteln können.
Hoffentlich versucht die dann nicht wieder, den e-Postbrief über heissem Wassrdampf zu öffnen...
Aber die Post hat ja bisher schon oft genug bewiesen, dass Sie mit Computern und Internets gut umgehen kann.
Jau, das ist wohl war. Und der andere, der magentafarbene Teil des Ex-Staatsmonopols hat erst recht ein Händchen für Hightech.
Wir sollten einfach drauf vertrauen dass das schon wird.
Anders würde es diesem Land auch nicht nicht funktionieren ohne Psychopharmaka.

Jetzt müssen auch wieder die ganzen Brieföffner-Fabriken Kurzarbeit anmelden und die Brief-Gummierungs-StreicherInnen umschulen und die kleinen Schwammbehälterchen in den wenigen verbliebenen Postfilialen werden bestimmt bald Geschichte sein.

Ob die das wirklich alles zu Ende gedacht haben?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
15.07.2010 um 22:58 Uhr
Na ja, für viele Großkunden/Behörden/Unternehmen kann es offensichtlich schon interessant sein.
Wenn dadurch -egal ob beim Sender oder Empfänger - das Einscannen/Ausdrucken eingespart
wird und die Dokumente sofort abgeheftet werden können...
Stimmt, irgendwelche Behörden wollen doch auch die Briefe von der Post öffnen und gleich einscannen lassen.
Das soll besonders effektiv sein. Und sicher natürlich auch.
Und zum Wohle des Volkes sowieso...

Verbindlichkeit, Vertraulichkeit und Verlässlichkeit
Diese drei Worte benutzt die Post sehr häufig.
Also wenn die das SO OFT sagen, dann MUSS da auch was dran sein.
Wahrscheinlich glaubt die Post das sogar selbst bald...

Ob die das wirklich alles zu Ende gedacht haben?
Da bin ich mir aber GAAANZ sicher.
Schäuble und Rößler kriegen das schon hin...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...