Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Easybox 904 xdsl

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Xen1202

Xen1202 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.04.2014 um 21:41 Uhr, 24288 Aufrufe, 8 Kommentare

Guten abend zusammen,

vor einigen Tagen habe ich einen Router von Vodafone Easybox 904 xdsl erhalten.
Da ich einige Ports freischalten wollte unter Port Mapping, habe ich festgestellt,
dass die Einstellungen dafür, die ich brauche, nicht funktioniert.
Meine Einstellung

IP: 192.168.2.125
Protokoll: TCP
Lan Port: 100 (habe einen Range von 100-199 am besten für alle endgeräte diesen Range eingeben?)
öffentlicher Port: 21

Laut Vodafone soll ich einen Port Mapping Experte zahlen.

Ich hoffe, Ihr könnt mir dabei helfen mein großes Problem, was normalerweise ein
Kinderspiel ist, zu beheben und bedanke mich schon mal im vorraus

Xen1202
Mitglied: orcape
12.04.2014 um 22:09 Uhr
Hi Xen1202,
Ich hoffe, Ihr könnt mir dabei helfen mein großes Problem, was normalerweise ein
Kinderspiel ist, zu beheben und bedanke mich schon mal im vorraus
..ist ja nett von Dir...
Wenn das große Problem ein Kinderspiel ist, wieso brauchst Du da Hilfe ?
öffentlicher Port: 21
..also FTP.
Lan Port: 100 (habe einen Range von 100-199 am besten für alle endgeräte diesen Range eingeben?)
Wechsel von Port 21 auf Port 100 ???
Schon etwas "dünn" Deine Info zu Deinem Problem.
Laut Vodafone soll ich einen Port Mapping Experte zahlen.
Gute Idee von Vodafone...
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: Xen1202
12.04.2014 um 22:16 Uhr
Hi orcape,

ich fange nochmal.
beim port mapping habe ich die auswahl für meinen rechner ausgewählt und trägt die ip: 192.168.2.125.
mit dem range meine ich das die ip von 192.168.2.100 - 192.168.2.199 reichen.
habe alles wie gewohnt eingegeben wie sonst auch bei anderen routen wie zb fritzbox oder netgear.
bei der easybox wiederrum funktioniert die portfreigabe überhaupt nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: struband
12.04.2014 um 23:15 Uhr
Was willst du denn genau erreichen?
Bitte warten ..
Mitglied: Xen1202
13.04.2014 um 00:47 Uhr
So, habe jetzt mal alles nieder geschrieben:

Register: Internet

Firewall:
Firewall: An
Ping auf das WAN Interface zulassen: An
E-Mail Berechtigung bei Angriffen: Aus

DSL & UMTS ---> neu verbinden

Fernverwaltung: Aus

Port Mapping:
Lan-IP-Adresse:
Protocoll:
Lan-Port:
Öffentlicher Port:

Exposed Host: Aus

DNS & DDNS:
DNS: Automatisch
DDNS: Aus

VPN: Aus

Präfix-Modus IPv6:
Präfix: Bevorzugt


Register: Einstellung

Content Sharing: Aus

IPv4:
Heimnetzwerk: 192.168.2.1
Subnetz Maske: 255.255.255.0
DHCP: AN

Parameter des DHCP Netzwerkes:
erste IP Pool: 192.168.2.100
letzte IP Pool: 192.168.2.199
Gültigkeit der IP: immer
Bitte warten ..
Mitglied: Xen1202
13.04.2014 um 00:52 Uhr
Unter Port-Mapping habe ich folgendes eingestellt:

Lan IP: die IP vom Rechner
Protocoll: TCP
Lan-Port: die letzten 3 Ziffern vom Rechner
Öffentlicher Port: 21 (FTP)

habe es so eingestellt und wenn ich den Port prüfe, ist der Port immer noch geschlossen.
Für ein paar Spiele muss ich auch noch Ports freigeben. Habe ich irgendwas falsch eingestellt?

Ich hoffe, dass jetzt einiges klar wird
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
13.04.2014 um 09:01 Uhr
Hi Zehn,

Der öffentliche Port ist der, auf dem deinem PC, auf den weiter geleitet wird, der Protokolle oder Dienste erwartet.
Der PC sollte zu diesem Zweck eine feste IP, also z.B. 192.168.2.50 erhalten (Das ist kein LAN-Port!!). Da die Portweiterleitungenn typischerweise nur auf IP's gehen, Sobald per DHCP was anderes passiert hast du ein eventuelle funktionierendes Konstrukt abgeschossen.

Port 21 ist FTP.
Hast du einen FTP Server am Laufen?
Der benutzt üblicherweise Port 20 und Port 21.

Und wie sieht es mit der lokalen Erreichbarkeit im LAN aus, also Smartphone oder Tablett oder PC?
Weil es da ja auch noch so nette Dinge wie eine Firewall gibt. Diese verhindert erst einmal jeden Zugriff von aussen, während der PC leidlich gut nach aussen kann.
Der nächste und ein wichtiger Punkt zum Prüfen.

Und dann sehe ich noch etwas von IPV6 Präfix.
Wenn es IPV6 ist, dann geht das auch anders. Das heißt aber nicht, dass es weniger gefährlich ist.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
13.04.2014 um 09:29 Uhr
Hi Xen1202,
erst möchtest Du uns mal verraten, was Du mit Port Mapping überhaupt bezweckst.
Wenn Du einen FTP-Server auf Deinem PC laufen hast, musst Du, wie das Kollege @MrNetman bereits gesagt hat, ausser dem Port 21 auch noch den Port 20 aufmachen.
Das dann ohne einen VPN-Tunnel zu realisieren, wäre sicherheitstechnisch nicht gerade sinnvoll.
Deinem PC solltest Du dann besser eine staische IP ausserhalb des DHCP-Range verpassen.
Du möchtest Dich erst mal etwas intensiver mit dem Problem beschäftigen, denn Dir scheinen die Begriffe Port und IP wohl noch nicht so richtig wirklich klar zu sein.
Gruß orcape
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.04.2014, aktualisiert um 21:41 Uhr
Na ja an dem Rumpelsätzen die schon technisch schwer oder gar nicht verständlich sind ("Laut Vodafone soll ich einen Port Mapping Experte zahlen...") erkennt man ja unschwer das der TO ziemliche Defizite im Verständnis von TCP Ports hat bzw. auch der Beschreibung des Sachverhalts und das trotz Nachfrage.
Das letzte Byte einer IP Adresse als TCP Port zu bezeichnen erklärt ja schon alles...
Der TO sollte also erstmal in sich gehen und entsprechende Literatur lesen bevor wir hier weitermachen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Port_(Protokoll)

Interpretiert man das obige richtig, will er vermutlich einen remoten FTP Zugriff über den Easybox Schrottrouter auf einen internen Rechner (FTP Server) installieren.
Hier die ToDos im Kurzen:
  • FTP besteht aus 2 Protokollports nämlich TCP 20 (Daten) und 21 (Kommando) http://de.wikipedia.org/wiki/File_Transfer_Protocol
  • Auf dem Router muss also eingehend TCP 20 und TCP 21 auf eine interne IP Adresse geforwardet werden, niemals aber auf eine Range (Bereich) von IP Adressen.
  • Bei Port Forwarding über NAT (IP Adress Translation) ist nur passive FTP supportet ! Active FTP kann man so nicht übertragen. Warum das so ist siehe hier: http://slacksite.com/other/ftp.html Man muss also sicherstellen das auf dem FTP Server passive FTP erlaubt ist und auch der Client zwingend Passive FTP macht !

Die FTP Clients im Browser wie z.B. Firefox können das wenn man ftp://user:password@<ip_ftp_server>; dort eingibt.
FTP Clients wie z.B. Filezilla supporten es entsprechend.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
gelöst VPN-Probleme (CISCO AnyConnect) in Zusammenhang mit Router "Vodafone EasyBox" (7)

Frage von donnyS73lb zum Thema DSL, VDSL ...

Router & Routing
gelöst Vodafone EasyBox als interner Router? (14)

Frage von Crischi94 zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst Easybox 803 (5)

Frage von How-To zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...